Win10 1903 | Opsi Client Agent 4.1.0.0-24 zeigt beim Herunterfahren keinen Text an

leoisag
Beiträge: 1
Registriert: 12 Jun 2019, 15:32

Win10 1903 | Opsi Client Agent 4.1.0.0-24 zeigt beim Herunterfahren keinen Text an

Beitragvon leoisag » 12 Jun 2019, 15:46

Hallo zusammen,

nach dem Upgrade von von Windows 10 1803 auf Windows 10 1903 kann ich auf 3 verschiedenen Computern das Gleiche Verhalten beobachten...
Vor dem Upgrade war noch alles in Ordnung.
Neuinstallationen des Opsi-Client-Agents brachten leider auch keine Besserung.
Bei uns ist Opsi so konfiguriert, dass der Opsi-Client-Agent beim Herunterfahren Aktionen durchführt.
Ist nun ein Benutzer lokal angemeldet (also nicht per RDP), so zeigt Opsi beim Herunterfahren keinen Text an; in etwa, wie wenn er nicht auf die Schriftarten des Systems zugreifen kann.
Anbei ein paar Bilder zur Verdeutlichung (Ich hoffe das ist erlaubt...):

https://ibb.co/0FmT49q
https://ibb.co/NVkzKsZ
https://ibb.co/Nm2NhGn

Eingesetzt Opsi-Server-Version: 4.0.7.45
In den Log-Dateien habe ich hierzu nichts auffälliges finden können...
Wir haben in den Dateien, welche das Aussehen von Opsi anpassen, auch nichts angepasst.

Ist dieses Phänomen bekannt?
Und wie kann hier Abhilfe geschaffen werden?

Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1212
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Win10 1903 | Opsi Client Agent 4.1.0.0-24 zeigt beim Herunterfahren keinen Text an

Beitragvon tobias » 12 Jun 2019, 19:48

leoisag hat geschrieben:Eingesetzt Opsi-Server-Version: 4.0.7.45


Erstmal solltest du eine aktuelle Server Version verwenden ... OPSI 4.0 ist EOL
Das kann natürlich Probleme machen.

Ansonsten kann ich es auch bei mir nicht nachvollziehen, habe ebenfalls 1903.
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
https://forum.opsi.org/wiki/

danielalpha007
Beiträge: 100
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Win10 1903 | Opsi Client Agent 4.1.0.0-24 zeigt beim Herunterfahren keinen Text an

Beitragvon danielalpha007 » 16 Jun 2019, 13:03

Hallo,
ich nutze auch "Installation on Shutdown" und ich beobachte dasselbe verhalten mit Rechnern, welche auf 1903 geupdated wurden. Auf allen Clienten.

Ich habe den aktuellsten opsi client agent und den aktuellsten opsi server aus dem stable.

Ob das Problem durch eine Neuinstallation behoben ist, kann ich noch nicht sagen, da ich mein netboot product (Habs auf das testing, 4.1.0.0-16 aktualisiert) noch nicht läuft. Irgend was stimmt in der unattended.xml offenbar nicht. Dem gehe ich heute noch nach.

LG