Seite 1 von 1

OPSI Client Agent lässt sich nicht installieren

Verfasst: 14 Mär 2019, 16:05
von aks7396
Hallo liebe Community.

Ich bin hier absolut am Verzweifeln. Gestern habe ich zum ersten Mal den OPSI Server herunter geladen und die Grundeinrichtung habe ich abgeschlossen. Nun bin ich an dem Punkt, wo ich den OPSI Client Agent installieren soll. Hierfür kann ich einmal über die Netzwerkfreigabe das Skript service_setup.cmd ausführen, oder die Lösung per OPSI Deploy Client Agent. Beide Optionen funktionieren bei mir nicht.

Kleine Info noch: Ich benutze Windows 10 Pro (64 Bit) 1803.

Meine Probleme:
Skript service_setup.cmd:
Sieht Anfangs gut aus. Irgendwann komme ich an dem Punkt an, wo ich eine Anmeldemaske habe und einen Adminbenutzer mit Passwort angeben muss, der in den Gruppen pcpatch und opsiadmin ist. Das mache ich und er scheint es auch zu akzeptieren. Allerdings dauert es nur eine halbe Minute und dann erscheint die Meldung mit der Aussage, dass es kein Adminbenutzer wäre. Ich habe es mit zwei verschiedenen Benutzern probiert, die beide Mitglied der genannten Gruppen sind. Dennoch funktioniert es einfach nicht, egal was ich tue. Ich habe auch schon die Version 4.1.0.0-24 des OPSI Client Agents probiert, aber ohne Erfolg.
Hier habe ich noch ein Log: https://pastebin.com/yh56bbMZ

OPSI Deploy Client Agent:
Ich habe die aktuellste Version von Winexe installiert. Ich gebe in der Konsole folgenden Befehl ein:

Code: Alles auswählen

/var/lib/opsi/depot/opsi-client-agent/opsi-deploy-client-agent -v -u <Domänenname>\\<Domänen-Admin> -p <Passwort> rocco

Das Skript startet, spuckt nach kürzester Zeit aber folgenden Fehler aus:

Code: Alles auswählen

Deployment to 'rocco' failed: Failed to execute command on host u'rocco': winexe error: Command '/usr/bin/winexe -U '<Domänenname>\<Domänen-Admin>%*** confidential ***' //rocco 'cmd.exe /C "del /s /q c:\tmp\opsi-client-agent_inst && rmdir /s /q c:\tmp\opsi-client-agent_inst || echo not found"'' failed (1): ERROR: Failed to open connection - NT_STATUS_CONNECTION_RESET

(Rechtschreibfehler möglich, da ich die Fehlermeldung abtippen musste)
Entsprechende Werte für die <>-Werte wurden natürlich ersetzt.

Kann mir irgendwer hier weiter helfen? Ich bin am Ende mit meinem jungen Wissen.


Grüße