Seite 1 von 2

HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 21 Nov 2020, 18:49
von kinzi
Hello,

habe gestern meinen Übungs-OPSI zu Hause auf den neuesten Stand gebracht, auch HWAUDIT auf 4.1.1.0. Beim Ausführen schlägt das Produkt fehl mit der Meldung, dass "C:\Program Files (x86)\opsi.org\hwaudit\opsi-hwaudit.exe" nicht ausgeführt werden kann.

Manuelles Starten von "C:\Program Files (x86)\opsi.org\hwaudit\opsi-hwaudit.exe" als Admin(!) bringt "Zugriff verweigert"(!). Dateiberechtigungen stimmen alle, testweise habe ich "Vollzugriff" für "Jeder" gesetzt - gleiches Problem.

Das (frisch) installierte System ist ein Win10-x86 19.09.

Nach Downgrade auf hwaudit-4.1.0.8 aus dem Opsi 4.0-Zweig läuft es wieder einwandfrei.

Läuft 4.1.1.0 auf x86 überhaupt noch?

Gruß
kinzi

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 23 Nov 2020, 14:19
von n.doerrer
Hallo kinzi,

ja, grundsätzlich läuft hwaudit 4.1.1.0 auch auf 32bit.
Ich habe da Problem auf einem windows10 1909 32bit leider nicht reproduzieren können.

Wenn Sie das instlog zur Verfügung stellen könnten, hilft mir das eventuell bei der Suche nach dem Problem.

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 23 Nov 2020, 20:53
von kinzi
Kann ich machen, aber da steht nichts anderes drinnen als ein Fehler beim Ausführen der EXE, sonst hätte ich es bereits angehängt. Das wird ein wenig dauern, weil das Log bereits überschrieben wurde; ich muss also erst wieder 4.1.1.0 installieren und ausführen lassen.

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 25 Nov 2020, 17:54
von kinzi
Gut, ich habe 4.1.1.0 erneut heruntergeladen, wieder installiert und auf setup gestellt - bitte sehr ...

Code: Alles auswählen

(166)     [5] [2020-11-25 17:46:51.103] [hwaudit] Finished of: Files_copy_hwaudit
(167)     [6] [2020-11-25 17:46:51.103] [hwaudit] If
(168)     [7] [2020-11-25 17:46:51.103] [hwaudit]   $timeout$  = "notimeout"   <<< result false
(169)     [6] [2020-11-25 17:46:51.103] [hwaudit]   not($timeout$  = "notimeout")   <<< result true
(170)     [6] [2020-11-25 17:46:51.104] [hwaudit] Then
(171)     [5] [2020-11-25 17:46:51.104] [hwaudit]   Execution of: Winbatch_hwaudit /TimeOutSeconds $timeout$
(172)     [5] [2020-11-25 17:46:51.104] [hwaudit]   
(173)     [6] [2020-11-25 17:46:51.105] [hwaudit]     Call ""C:\Program Files\opsi.org\hwaudit\opsi-hwaudit.exe" -u "xxxxxx" -p "***(confidential)***" -a "https://xxxxxx:4447" -l 3 -f "c:\opsi.org\tmp\hwaudit.log""
(174)     [6] [2020-11-25 17:46:51.105] [hwaudit]        Timeout 90 seconds
(175)     [6] [2020-11-25 17:46:51.105] [hwaudit]        Waiting until the called process is finished
(176)     [6] [2020-11-25 17:46:51.105] [hwaudit]     Start process as invoker: SYSTEM
(177)     [7] [2020-11-25 17:46:52.166] [hwaudit]     Exception in StartProcess_cp: Failed to execute  : 216
(178)     [4] [2020-11-25 17:46:52.166] [hwaudit]     Lasterror: 216 ()
(179)     [3] [2020-11-25 17:46:52.166] [hwaudit]     Error: Could not execute process ""C:\Program Files\opsi.org\hwaudit\opsi-hwaudit.exe" -u "xxxxxx" -p "***(confidential)***" -a "xxxxxx:4447" -l 3 -f "c:\opsi.org\tmp\hwaudit.log""
(180)     [6] [2020-11-25 17:46:52.184] [hwaudit] Else
(181)     [6] [2020-11-25 17:46:52.192] [hwaudit] EndIf
(182)     [6] [2020-11-25 17:46:52.192] [hwaudit] Set  $exitcode$ = getLastExitCode
(183)     [6] [2020-11-25 17:46:52.193] [hwaudit]   The value of the variable "$exitcode$" is now: "-1"
(184)     [7] [2020-11-25 17:46:52.193] [hwaudit] Session owner found: \


Die "xxxxxx" sind von mir. ;-)

Wenn ich "C:\Program Files\opsi.org\hwaudit\opsi-hwaudti.exe" manuell starte bekomme ich "Zugriff verweigert". Windows Defender als Virenschutz wurde ausgeschlossen als Ursache. Dateiberechtigungen passen.

:?

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 26 Nov 2020, 10:49
von poly
Ich kann das Problem bestätigen. Mit der Version 4.1.1.0 von hwaudit schlägt die Installation auf allen Rechnern mit 32-Bit Betriebssystem fehl. Bei uns sind das >25 Rechner mit unterschiedlichen Windows 10-Versionen (1909, 2004, LTSC). Auf allen Rechnern mit 64-Bit OS läuft die Installation völlig problemlos. Die Instlogs sehen bei uns genauso aus wie bei User 'kinzi'.

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 26 Nov 2020, 12:05
von kinzi
So, mal eben nachgeschaut (hätte ich schon vorher machen können ... :roll: ) - die EXE ist 64bit ("PE32+").

Code: Alles auswählen

[kinzi @ hornet] /var/lib/opsi/depot/hwaudit/files/win (12:02:36) $ file opsi-hwaudit.exe
opsi-hwaudit.exe: PE32+ executable (console) x86-64, for MS Windows

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 26 Nov 2020, 12:49
von kinzi
Hmmm ... die Linux-Version ist auch auch ein x85-64 ELF image ... :roll:

Code: Alles auswählen

[kinzi @ hornet] /var/lib/opsi/depot/hwaudit/files/lin (12:47:44) $ file opsi-hwaudit
opsi-hwaudit: ELF 64-bit LSB executable, x86-64, version 1 (SYSV), dynamically linked, interpreter /lib64/ld-linux-x86-64.so.2, for GNU/Linux 2.6.32, BuildID[sha1]=294d1f19a085a730da19a6c55788ec08c2187039, stripped

Zwei verschiedene Pakete (hwaudit32 und hwaudit64) gibt es ja nicht ... wie kann das bei euch (UIB) im Test dann korrekt laufen? :shock:

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 26 Nov 2020, 14:16
von n.doerrer
Stimmt, da wurde versehentlich ein 64bit windows binary eingepackt.

Mit dem hwaudit_4.1.1.1-2 in experimental ist das gefixt.
https://download.uib.de/opsi4.1/experimental/packages/windows/localboot/hwaudit_4.1.1.1-2.opsi

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 26 Nov 2020, 22:36
von kinzi
Jupp, so klappt das wieder. Aber ... läuft das 32-bit HWAUDIT so wie es soll auf einem 64-bit-System? Nicht, dass es da dann keine/nicht alle Hardware findet ... ;-)

Re: HWAUDIT schlägt fehlt

Verfasst: 27 Nov 2020, 08:41
von n.doerrer
Ja, 32bit windows binaries laufen auch auf 64bit windows maschinen.