Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Moderator: pandel

mirkt
Beiträge: 95
Registriert: 05 Jun 2013, 09:39
Wohnort: Lithuania

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon mirkt » 21 Mär 2014, 09:51

Dear pandel, I am thinking that it would be great if there was one more button at the bottom (just after "Install"): "Install & Setup" (or something like that) :) I do understand that I can add "opsi-package-manager -i -S -q" in Settings -> Opsi Commands -> Install command, but there are times when I just want to "Install" (large installers, no security updates) and times when I want to "Install & auto setup" (security updates mainly)..
What do you think?

One more thing: OPSI PackageBuilder's installer creates shortcuts to "ScriptEditor". When I start "ScriptEditor" using those shortcuts it's in German.. Needed to add: "-l=en" in shortcut's target to fix that.. Maybe installer itself can do this in future releases?

One again, thank your for great tool :)

pandel
Beiträge: 782
Registriert: 25 Jan 2013, 16:47

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon pandel » 21 Mär 2014, 12:34

Hey mirkt!

Nice ideas and very easy to implement :)! Wait for next version ;) ...

Many thanks again for your feedback!

mirkt
Beiträge: 95
Registriert: 05 Jun 2013, 09:39
Wohnort: Lithuania

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon mirkt » 15 Apr 2014, 14:02

Pandel, thank you for 6.2! :)

pandel hat geschrieben:Hey mirkt!

Nice ideas and very easy to implement :)! Wait for next version ;) ...

Many thanks again for your feedback!

seemax1991
Beiträge: 38
Registriert: 14 Jan 2013, 14:51

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon seemax1991 » 28 Mai 2014, 14:33

Pandel, thank you for 6.2! :)


Kann ich nur zustimmen!

Frage:
Wenn ich mich recht erinnere gab es in Version 5 das Fenster zur Serversitzung noch aktiv im Vordergrund. Gibt es einen bestimmten Grund (Performance o.ä.) warum das nicht mehr angezeigt wird? Jetzt bekommt man ja am Ende noch mal den PLINK angezeigt.
Ich fand das Fenster immer echt cool :D So mit kleinem Unix Fenster wo der Balken für die 500Mbyte+ vor sich hin schlich :>

Idee:
Im Editor makierst du ja bereits Dinge wie:
"<" und den dazugehörigen ">" wie wäre es wenn dein Editor Variablen erkennen könnte und diese ebenfalls markiert? Wie z.B. im Notepad++?
So könnte man in den oberen Bereichen der setup.ins schnell alle Variablen doppelklicken und sehen ob diese weiter unten auch richtig eingebunden wurden. Das verhindert den ein oder anderen Upload großer Pakete mit Rechtschreibfehlern in den Variablen.
Auszubildender Fachinformatiker

pandel
Beiträge: 782
Registriert: 25 Jan 2013, 16:47

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon pandel » 28 Mai 2014, 16:09

Hi seemax1991!

Danke für den netten Kommentar :) !

Zur Frage:
Nö, Performancegründe hat das nicht. Ich hab nur irgendwann eine Routine eingebaut, die die Ausgabe etwas kosmetisch behandelt, damit die ganzen Steuerzeichen aus der Konsolenausgabe verschwinden und das Log lesbarer wird. In dem Zuge habe ich das mal umgestrickt. Ich dachte, eine Anzeige am Ende sei da ausreichend. Gibt ja dafür alternativ in der Fusszeile den Fortschritt in Prozent :mrgreen:

Zur Idee:
Die Idee finde ich nicht schlecht. Ich denke du meinst die Geschichte, dass er automatisch Klammern findet, die zusammengehören, oder? Der Witz dabei ist nur, dass die Klammermarkierung bspw. eine Funktion der scilexer.dll ist, die ich nur nutze. Wörter finden und markieren ist da ne echt andere Hausnummer. Ich denk mal drüber nach, werde dazu aber sooo schnell nicht kommen.

Immerhin hast du ja die Einfärbung in grün (sofern du die Farbe nicht geändert hast). Falls es dir nicht bekannt sein sollte: du kannst die Farbegebung, die Schriftart und viele mehr ändern, die der Lexer verwendet. Dazu startest du den Scripteditor einmal normal aus dem Startmenü (nicht via oPB). Dann bekommst du ein zusätzliches Menü "Lexer" über das sich so einiges tunen lässt. Vielleicht hilft dir das ja etwas weiter.

Lieber Gruß und schönen Feiertag!
Holger

seemax1991
Beiträge: 38
Registriert: 14 Jan 2013, 14:51

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon seemax1991 » 10 Jun 2014, 11:35

Immerhin hast du ja die Einfärbung in grün (sofern du die Farbe nicht geändert hast). Falls es dir nicht bekannt sein sollte: du kannst die Farbegebung, die Schriftart und viele mehr ändern, die der Lexer verwendet. Dazu startest du den Scripteditor einmal normal aus dem Startmenü (nicht via oPB). Dann bekommst du ein zusätzliches Menü "Lexer" über das sich so einiges tunen lässt. Vielleicht hilft dir das ja etwas weiter.


:o das war n klasse Tipp!
Auszubildender Fachinformatiker


seemax1991
Beiträge: 38
Registriert: 14 Jan 2013, 14:51

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon seemax1991 » 28 Jul 2014, 13:50

Update Server nicht erreichbar?
Auszubildender Fachinformatiker

pandel
Beiträge: 782
Registriert: 25 Jan 2013, 16:47

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon pandel » 28 Jul 2014, 15:03

Gerade getestet und kein Problem gehabt! Der Kram liegt ja in einer Dropbox, und der Dienst ist verfügbar. Evtl. mal Proxyeinstellungen prüfen?

seemax1991
Beiträge: 38
Registriert: 14 Jan 2013, 14:51

Re: Kommentare zum OPSI PackageBuilder

Beitragvon seemax1991 » 30 Jul 2014, 10:29

Evtl. mal Proxyeinstellungen prüfen

Sind gesetzt
Auszubildender Fachinformatiker