Neue stabile Version opsi 4.1

Neuigkeiten und Ankündigungen
Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2898
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Neue stabile Version opsi 4.1

Beitragvon n.wenselowski » 28 Feb 2018, 10:55

Sehr geehrter opsi-Anwenderinnen und -Anwender,

es freut mich sehr die Freigabe von opsi 4.1 als stabile Version bekannt zu geben.

Schwerpunkte dieser Freigabe sind:
opsi Server
  • Neuer TFTPD: opsi-tftp-hpa
  • Neues Werkzeug: opsi-package-updater
  • Konfigurierbarer Pfad der Workbench
  • Das Werkzeug opsi-makeproductfile wurde umbenannt zu opsi-makepackage
  • Das Paket opsi-depotserver wurde umbenannt zu opsi-server
  • Konfigurierbare Ports für Wake-On-LAN
  • Geänderte Standardeinstellungen
  • systemd als einziges unterstütztes Init-System
  • Python 2.7 als Voraussetzung

Windows Betriebssystem Installation (Netboot-Produkte) (auch für opsi 4.0)
  • Multidiskmode: Unterstützung der Installation auf Systemen mit mehreren Festplatten
  • Möglichkeit gezielt auf die erste SSD-Palatte zu installieren
  • Vergabe des Administrator Passworts über ein Property

Neue opsi Erweiterung für Schulen / Schulungsräume: opsi-vhd-reset (auch für opsi 4.0)
  • Schnelle Wiederherstellung eines Schulungsrechners
  • Installation von Windows 10 in eine VHD Datei.
  • Snapshot des Orginalzustands über eine Child-VHD welche die Änderungen aufnimmt.
  • Schnelle Wiederherstellung durch Austausch der Child-VHD


Die in diesem Release enthaltenen opsi-Pakete (nicht-Server-Pakete) werden auch für opsi 4.0 als stable veröffentlicht.
Bitte entnehmen Sie die genauen Informationen zu diesem Release den Releasenotes.

Die Weiterentwicklung wird sich fortan auf opsi 4.1 konzentrieren.

Wird opsi 4.0 noch weiter gepflegt?
Die Pflege von opsi 4.0 wird bis Ende 2018 fortgesetzt und dann eingestellt.
Wir empfehlen allen Benutzern von opsi 4.0 den Wechsel auf opsi 4.1.

Werden Fehler in opsi 4.0 noch behoben?
Grundsätzlich sind wir bemüht, dass Fehler in opsi 4.0 und in opsi 4.1 behoben werden.
Sollte mit der Fehlerbehebung in opsi 4.0 ein vergleichsweise hoher Aufwand verbunden sein, so kann es vorkommen, dass der Fehler nur in opsi 4.1 behoben wird.

Wird opsi 4.0 neue Features erhalten?
Es wird auf Einzelfallbasis entschieden, ob ein Feature auch nach opsi 4.0 wandert.
Wer alle neuen Features erhalten möchte, sollte auf opsi 4.1 wechseln.


Mit freundlichen Grüßen

Niko Wenselowski
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.