Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Neuigkeiten und Ankündigungen
Benutzeravatar
m.radtke
uib-Team
Beiträge: 1082
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von m.radtke »

Sehr geehrte opsi-Anwenderinnen und -Anwender,

es ist soweit.
Debian 11 wird kurz nach offiziellem Release für opsi 4.2 stable veröffentlicht. SLES 15-3 und OpenSUSE LEap 15-3 gesellen sich ebenfalls in die Liste der von opsi 4.2 unterstützten Distributionen.

Wichtige Punkte in diesem Release:

Im WAN/VPN Modus benutzt der opsi-client-kiosk jetzt auch den Cache und stellt keine direkte Anfrage mehr an den Server. Daher kann es für Clients die im WAN/VPN Modus betrieben werden zu einem etwas anderen Verhalten als zuvor kommen.

Die heute in opsi 4.1 testing veröffentlichten linux netboot Pakete setzen opsi-linux-bootimage-20210818-2 opsi-linux-client-agent 4.2.0.1-1 und neuer voraus.


=====================================
Aktualisierte Pakete in Testing:
=====================================

Windows Localboot:

* opsi-client-agent 4.2.0.5-1
* opsi-client-agent 4.1.1.46-1
* hwaudit 4.2.0.0-1

Linux Localboot:

* hwaudit 4.2.0.0-1

opsi-local-image Localboot:

* none

macOS Localboot:

* hwaudit 4.2.0.0-1

Windows Netboot:

* Windows NT6 4.2.0.1-4

Linux Netboot:

* centos70 4.2.0.1-2
* centos8 4.2.0.1-2
* debian11 4.2.0.1-2 (nur opsi 4.2)
* debian10 4.2.0.1-2
* debian9 4.2.0.1-2
* opensusel15-2 4.2.0.1-2
* opensusel15-3 4.2.0.1-2
* redhat70 4.2.0.1-2
* redhat8 4.2.0.1-2
* sles12* 4.2.0.1-2
* sles15-1 4.2.0.1-2
* sles15-2 4.2.0.1-2
* sles15-3 4.2.0.1-2
* ubuntu18-04 4.2.0.1-2
* ubuntu20-04 4.2.0.1-2

opsi-local-image Netboot:

* opsi-local-image-win* 4.2.0.1-4
* opsi-vhd-win10-x64 4.2.0.1-4

opsi Server:

* opsi-utils 4.2.0.116
* opsi-linux-bootimage 20210608-1 (opsi 4.1)

opsi Manuals:

* none

=====================================
Aktualisierte Pakete in Stable:
=====================================

Windows Localboot:

* config-win10 4.1.2-2
* opsi-client-kiosk 4.1.1.11-10
* opsi-auto-update_4.2.0.1-1.opsi
* opsi-uefi-netboot_4.2.0.0-1.opsi
* swaudit 4.1.0.5-1
* opsi-configed 4.1.9.9.2-2

Linux Localboot:

* opsi-auto-update 4.2.0.1-1
* opsi-uefi-netboot_4.2.0.0-1.opsi
* swaudit 4.1.0.5-1
* l-opsi-client-kiosk 4.1.1.11-3
* l-opsi-server 4.2.0.4-1
* opsi-configed 4.1.9.9.2-2

opsi-local-image Localboot:

* win10-sysprep-app-update-blocker 4.2.0.0-1

macOS Localboot:

* opsi-configed 4.1.9.9.2-2

Windows Netboot:

* none

Linux Netboot:

* none

opsi-local-image Netboot:

opsi Server:

* opsi-tftpd-hpa 5.2.8-76

opsi Manuals:

* none


##########

mit freundlichen Grüßen
das opsi-team
i.A. Mathias Radtke

##########

Hier kommen die Changelogs

Code: Alles auswählen

swaudit (4.1.0.5-1) stable; urgency=low

  * avoid invalid json objects
  * macos: check if Info.plist is text file
  * macos: search for Info.plist only in /Applications/*/Info.plist

-- detlef oertel <d.oertel@uib.de>  Mon, 15 Feb 2021 15:00:00 +0100

swaudit (4.1.0.4-1) stable; urgency=low

  * mark linux and mac software in subversion data field
  * code cleanup and beautify
  * avoid warnings at debian

-- detlef oertel <d.oertel@uib.de>  Wed, 10 Jun 2020 15:00:00 +0100

===========================================================================================

linux netboot (4.2.0.1-2) testing; urgency=low

  * intendation fixed
  * minimal required bootimage version changed

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Tue Aug 17 14:42:00 2021 +0100

===========================================================================================

windows (4.2.0.1-4) testing; urgency=low

  * fixed opsi-python test in postinst

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Thu Aug 19 10:16:31 2021 +0200


windows (4.2.0.1-3) testing; urgency=low

  * try-except-pass on hardware inventory

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Thu Aug  5 08:50:17 2021 +0200

===========================================================================================
opsi-client-agent (4.2.0.5-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.86

-- Jan Schneider <j.schneider@uib.de> Thu, 19 Aug 2021 15:36:00 +0100

opsi-client-agent (4.2.0.4-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.85

-- Jan Schneider <j.schneider@uib.de> Wed, 18 Aug 2021 13:20:00 +0100

opsi-client-agent (4.2.0.3-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.84
  * Fix ExecWith_powershell_running_in_service_context
  * Fix reboot for package actions
  * Always copy all custom files

-- Jan Schneider <j.schneider@uib.de> Tue, 17 Aug 2021 14:31:00 +0100

opsi-client-agent (4.2.0.2-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.83

-- Jan Schneider <j.schneider@uib.de> Wed, 11 Aug 2021 12:46:00 +0100

===========================================================================================

opsi-client-agent (4.1.1.46-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.86

-- Jan Schneider <j.schneider@uib.de> Thu, 19 Aug 2021 15:36:00 +0100

opsi-client-agent (4.1.1.45-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.85

-- Jan Schneider <j.schneider@uib.de> Wed, 18 Aug 2021 13:38:00 +0100

opsi-client-agent (4.1.1.44-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.84

-- Jan Schneider <j.schneider@uib.de> Tue, 17 Aug 2021 15:36:00 +0100

opsi-client-agent (4.1.1.43-1) stable; urgency=low

  * Update opsiclientd to 4.2.0.83

-- Nils Doerrer <n.doerrer@uib.de> Thu, 11 Oct 2021 13:00:00 +0100

===========================================================================================

opsi-utils (4.2.0.116) testing; urgency=low

  * updated python-opsi to 4.2.0.225
  * new feature --ignore-errors in opsi-package-updater
  * new feature subject in email notifier changes on error
  * fixed unresolvable md5 file for opsi4.2 repository

-- Nils Doerrer <n.doerrer@uib.de> Wed, 18 Aug 2021 12:30:00 +0100

===========================================================================================

config-win10 (4.1.2-2); stable; urgency=low

  * corrected behaviour when Windows Defender is set to enable again

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Tue 13 Jul 2021 09:43:00 +0200

config-win10 (4.1.2-1); stable; urgency=low

  * added new property "disable_news_and_interest"

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Wed 09 Jun 2021 14:43:00 +0200

config-win10 (4.1.1-12); stable; urgency=low

  * renamed "disable_mac" to "wlid_service"
  * "wlid_service" has more options

-- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Mon, 31 May 2021 14:20:00 +0200

config-win10 (4.1.1-11); stable; urgency=low

  * Added new property: disable_delivery_optimization
    https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/907b9069-9f05-43ae-acc0-29e124c5307e/how-can-i-turn-off-the-dosvc-service?forum=win10itprogeneral

 -- Thomas Fritzsche <t.fritzsche@uib.de>  Tue, 27 apr 2021 07:42:00 +0000

===========================================================================================

l-opsi-server (4.2.0.4-1); stable; urgency=low

  * added Debian 11 support
  * added SLES15-3 support

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Thu, 15 Jul 2021 14:24:00 +0200
 
l-opsi-server (4.2.0.3-5); testing; urgency=low

  * mysql backend initialization changed on openSUSE Leap

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de> Mon, 21 Jun 2021 14:24:00 +0200

===========================================================================================

opsi-tftp-hpa (5.2.8-76) testing; urgency=medium

  * debian/rules: reverted changes

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de>  Thu, 15 Jul 2021 14:11:00 +0100

opsi-tftp-hpa (5.2.8-75) testing; urgency=medium

  * tftp/tftp.c: made sigjmp_buf toplevel extern

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de>  Thu, 15 Jul 2021 13:53:00 +0100

opsi-tftp-hpa (5.2.8-74) testing; urgency=medium

  * debian/rules: make tftpd.build is used

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de>  Thu, 15 Jul 2021 13:23:00 +0100

opsi-tftp-hpa (5.2.8-73) testing; urgency=medium

  * sdebian/rules: no more tftp builds

 -- Mathias Radtke <m.radtke@uib.de>  Thu, 15 Jul 2021 12:30:00 +0100


===========================================================================================

opsi-uefi-netboot (4.2.0.0-1) stable; urgency=low

>-------* removed uib_reboot_lib file from product

-- detlef oertel <d.oertel@uib.de>  Tue, 27 Jul 2021 15:00:00 +020

===========================================================================================

opsi-configed (4.1.9.9.2-2) TESTING; urgency=medium
* bug eliminated in linux install script

-- r.roeder <r.roeder@uib.de> Wed, 14 Jul 2021 11:10:40 +0100

opsi-configed (4.1.9.9.2-1) TESTING; urgency=medium
* don't touch existing global WAN configs if client specific WAN configs are
set

-- r.roeder <r.roeder@uib.de> Mon, 12 Jul 2021 16:10:40 +0100

===========================================================================================

opsi-client-kiosk (4.1.1.11-10) experimental; urgency=medium

include encoding=utf8 to *.opsiscript files and convert files to utf8
-- Jan Werner j.werner@uib.de Mon, 12 Jul 2021 18:08:00 +0100

opsi-client-kiosk (4.1.1.11-9) experimental; urgency=medium

new button Reinstall (allows direct reinstallation of products even if already installed)
new opsi Method processActionRequests instead of fireEvent_software_on_demand
-- Jan Werner j.werner@uib.de Fri, 09 Jul 2021 15:16:00 +0100

l-opsi-client-kiosk

===========================================================================================

l-opsi-client-kiosk (4.1.1.11-3) experimental; urgency=medium

include encoding=utf8 to *.opsiscript files and convert files to utf8
-- Jan Werner j.werner@uib.de Mon, 12 Jul 2021 18:07:00 +0100

l-opsi-client-kiosk (4.1.1.11-2) experimental; urgency=medium

new button Reinstall (allows direct reinstallation of products even if already installed)
new opsi Method processActionRequests instead of fireEvent_software_on_demand
-- Jan Werner j.werner@uib.de Fri, 09 Jul 2021 15:16:00 +0100

===========================================================================================

l-opsi-client-kiosk (4.1.1.11-3) stable; urgency=medium

  * include encoding=utf8 to *.opsiscript files and convert files to utf8

-- Jan Werner <j.werner@uib.de> Mon, 12 Jul 2021 18:07:00 +0100

l-opsi-client-kiosk (4.1.1.11-2) experimental; urgency=medium

  * new button Reinstall (allows direct reinstallation of products even if already installed)
  * new opsi Method processActionRequests instead of fireEvent_software_on_demand

-- Jan Werner <j.werner@uib.de> Fri, 09 Jul 2021 15:16:00 +0100 

===========================================================================================

opsi-auto-update (4.2.0.1-1) stable; urgency=low

	* Experimental feature: suspend if using product cache (without config cache)
	* add import uib_bootutils
	* encoding=utf8

-- detlef oertel <d.oertel@uib.de>  Mon, 26 Jul 2021 15:00:00 +0200

===========================================================================================

win10-sysprep-app-update-blocker (4.2.0.0-1) stable; urgency=medium

	* Added document WindowsAppsEntfernen.pdf that shows how to remove 
	  installed Apps that block sysprep (Thanks to Dennis Schelling)

-- d.oertel <d.oertel@uib.de> Di, 12 Jul 2021 15:00:00 +0200

===========================================================================================
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.
Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1288
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von tobias »


m WAN/VPN Modus benutzt der opsi-client-kiosk jetzt auch den Cache und stellt keine direkte Anfrage mehr an den Server. Daher kann es für Clients die im WAN/VPN Modus betrieben werden zu einem etwas anderen Verhalten als zuvor kommen.
Da wäre irgendwie eine Erläuterung ganz nett ;)


Grus
Tobias
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
wiki/
Benutzeravatar
j.werner
uib-Team
Beiträge: 11
Registriert: 08 Okt 2019, 13:32

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von j.werner »

Der opsi-client-kiosk bzw. die Kiosk-Schnittstelle ist ursprünglich nicht dafür konzipiert gewesen im WAN/VPN-Modus betrieben zu werden.
Hat man es trotzdem gemacht (was wir nicht empfohlen haben, vor allem nicht mit der Option "Jetzt installieren" aktiviert) hat der Kiosk dabei das Caching umgangen was aber unter Umständen zu Problemen beim Caching/Synchronisieren führen könnte.
Der neue opsi-client-kiosk geht jetzt über das WAN/VPN-Caching wenn er auf einem Client im WAN/VPN-Modus betrieben wird.
In diesem Fall muss die Funktion "Jetzt installieren" deaktiviert sein ansonsten stimmt die Anzeige vom Kiosk mit dem aktuellen Zustand evtl. nicht überein.
Hat man den Kiosk nicht im WAN/VPN-Modus mit "Jetzt installieren" verwendet, sollten sich außer einer etwas verzögerten Installation bedingt durch das Caching und Synchronisieren, keine Änderungen ergeben.

Viele Grüße
Benutzeravatar
skranz1982
Beiträge: 72
Registriert: 09 Okt 2014, 08:01

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von skranz1982 »

j.werner hat geschrieben: 23 Aug 2021, 14:25 In diesem Fall muss die Funktion "Jetzt installieren" deaktiviert sein ansonsten stimmt die Anzeige vom Kiosk mit dem aktuellen Zustand evtl. nicht überein.
Hmm. Wäre es nicht sinnvoller, hinter den Button eine Abfrage zu legen? Frei nach dem Konzept

Code: Alles auswählen

wenn
- im WAN-Modus
dann
- timer-Event auslösen (damit das Caching losläuft)
ansonsten
- Installation anstoßen
Wenn sich die Button-Beschriftung dabei noch dynamisch gestalten lässt: Umso besser.

Schöne Grüße aus Solingen,
skr
Sebastian Kranz,
regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbh
www.regioit.de
Benutzeravatar
j.schneider
uib-Team
Beiträge: 1465
Registriert: 29 Mai 2008, 15:14

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von j.schneider »

skranz1982 hat geschrieben: 24 Aug 2021, 08:25 - im WAN-Modus
dann
- timer-Event auslösen (damit das Caching losläuft)
ansonsten
- Installation anstoßen
So verhält sich der Button jetzt auch.
Wenn das timer-Event aktiv ist, wird es ausgelöst.
Ansonsten wird das on_demand-Event ausgelöst wenn dieses aktiv ist.
Benutzeravatar
skranz1982
Beiträge: 72
Registriert: 09 Okt 2014, 08:01

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von skranz1982 »

Sehr cool *thumbs up*
Sebastian Kranz,
regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbh
www.regioit.de
Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1288
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von tobias »

Sehr cool, das funzt soweit.

Aufgefallen ist mir aber die Meldung die erscheint "Installation/Update beendet".
Das suggeriert dem User das die Software bereits installiert wurde, obwohl ja nur das Caching getriggert wurde.

Generell wäre es für WAN/VPN Clients auch besser wenn es nur einen Button gibt und nicht zwei, denn prinzipiell haben die Buttons die gleiche Funktion.

Aktuell ist es ja so:
Jetzt Installieren -> Löst ein Caching aus -> Neustart -> Installation
Nächstes Standardereignis -> Cache wird nicht ausgelöst -> Nächstes Timer event/NetConnection löst caching aus -> Neustart -> Installation

Das Verhalten ist finde ich einem User schwer zu vermitteln.
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
wiki/
Benutzeravatar
j.werner
uib-Team
Beiträge: 11
Registriert: 08 Okt 2019, 13:32

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von j.werner »

tobias hat geschrieben: 24 Aug 2021, 10:39 Sehr cool, das funzt soweit.

Aufgefallen ist mir aber die Meldung die erscheint "Installation/Update beendet".
Das suggeriert dem User das die Software bereits installiert wurde, obwohl ja nur das Caching getriggert wurde.

Generell wäre es für WAN/VPN Clients auch besser wenn es nur einen Button gibt und nicht zwei, denn prinzipiell haben die Buttons die gleiche Funktion.

Aktuell ist es ja so:
Jetzt Installieren -> Löst ein Caching aus -> Neustart -> Installation
Nächstes Standardereignis -> Cache wird nicht ausgelöst -> Nächstes Timer event/NetConnection löst caching aus -> Neustart -> Installation

Das Verhalten ist finde ich einem User schwer zu vermitteln.
Deswegen im WAN/VPN-Modus den "Jetzt installieren" Button deaktivieren. Host-Parameter/Config software-on-demand:

Code: Alles auswählen

software-on-demand.installation-now-button	[false] 
Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1288
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von tobias »

j.werner hat geschrieben: 24 Aug 2021, 12:01
tobias hat geschrieben: 24 Aug 2021, 10:39 Sehr cool, das funzt soweit.

Aufgefallen ist mir aber die Meldung die erscheint "Installation/Update beendet".
Das suggeriert dem User das die Software bereits installiert wurde, obwohl ja nur das Caching getriggert wurde.

Generell wäre es für WAN/VPN Clients auch besser wenn es nur einen Button gibt und nicht zwei, denn prinzipiell haben die Buttons die gleiche Funktion.

Aktuell ist es ja so:
Jetzt Installieren -> Löst ein Caching aus -> Neustart -> Installation
Nächstes Standardereignis -> Cache wird nicht ausgelöst -> Nächstes Timer event/NetConnection löst caching aus -> Neustart -> Installation

Das Verhalten ist finde ich einem User schwer zu vermitteln.
Deswegen im WAN/VPN-Modus den "Jetzt installieren" Button deaktivieren. Host-Parameter/Config software-on-demand:

Code: Alles auswählen

software-on-demand.installation-now-button	[false] 
Dann wird das Caching aber nicht ausgelöst ;) Das wird ja nur mit ausgelöst wenn man auf den Button "Jetzt" klickt.
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
wiki/
Benutzeravatar
j.werner
uib-Team
Beiträge: 11
Registriert: 08 Okt 2019, 13:32

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Beitrag von j.werner »

tobias hat geschrieben: 26 Aug 2021, 13:17
j.werner hat geschrieben: 24 Aug 2021, 12:01
tobias hat geschrieben: 24 Aug 2021, 10:39 Sehr cool, das funzt soweit.

Aufgefallen ist mir aber die Meldung die erscheint "Installation/Update beendet".
Das suggeriert dem User das die Software bereits installiert wurde, obwohl ja nur das Caching getriggert wurde.

Generell wäre es für WAN/VPN Clients auch besser wenn es nur einen Button gibt und nicht zwei, denn prinzipiell haben die Buttons die gleiche Funktion.

Aktuell ist es ja so:
Jetzt Installieren -> Löst ein Caching aus -> Neustart -> Installation
Nächstes Standardereignis -> Cache wird nicht ausgelöst -> Nächstes Timer event/NetConnection löst caching aus -> Neustart -> Installation

Das Verhalten ist finde ich einem User schwer zu vermitteln.
Deswegen im WAN/VPN-Modus den "Jetzt installieren" Button deaktivieren. Host-Parameter/Config software-on-demand:

Code: Alles auswählen

software-on-demand.installation-now-button	[false] 
Dann wird das Caching aber nicht ausgelöst ;) Das wird ja nur mit ausgelöst wenn man auf den Button "Jetzt" klickt.
Ja nicht direkt, aber beim nächsten Timer/NetConnection Event ;)

Das Problem ist, der Kiosk weis nicht ob er auf einem WAN/VPN-Client läuft oder nicht und kann somit nicht darauf reagieren z.B. mit entsprechenden Anzeigen/Meldungen. Und wie Sie selbst schon festgestellt haben ist das "Jetzt installieren" für den Nutzer verwirrend da ja erst das Caching und ein Neustart erfolgen muss bis die Installation beginn. Daher ist auf einem WAN/VPN-Client die momentan beste Lösung den "Jetzt installieren" Button zu deaktivieren.
Antworten