Fehler beim Packen des Pakets in oPB

Moderator: pandel

mare
Beiträge: 1
Registriert: 22 Feb 2019, 13:04

Fehler beim Packen des Pakets in oPB

Beitragvon mare » 22 Feb 2019, 13:13

Hallöchen,

Ich bringe mir gerade Linux bei und richte dort größenteils ein Opsi Server für meine Firma in der ich arbeite ein.
ein paar Meilensteine habe ich schon geschafft,
Pxe Boot, einspielen eigener Software etc.

Allerdings hänge ich gerade bei einem Problem:
ich habe es gestern geschafft ein Paket zu erstellen (Teamviewer) welches ich auch nun auf anderen PCs per Client installieren kann.

Allerdings funktioniert das heute nicht mehr, ich vermute ich habe irgendwo keine Zugriffsberechtigung.

Ich habe hier andere exe oder msi Installationsdateien liegen, welche ich per opsi-setup-detector analysiere und dann per oPB verpacken lasse, aber eben das klappt nun nicht mehr (das verpacken)

Hier mal der Fehlercode:

<class 'spur.errors.CouldNotChangeDirectoryError'>:
Could not change directory to: /var/lib/opsi/workbench/Users/mare/Desktop/winscp
Original error: b'bash: Zeile 0: cd: /var/lib/opsi/workbench/Users/mare/Desktop/winscp: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden\n\n'
--------------------------------------------------------------------------------
File "oPB\controller\main.py", line 505, in project_build
File "oPB\controller\base.py", line 307, in do_build
File "oPB\controller\base.py", line 217, in _do
File "oPB\core\processing.py", line 188, in run
File "oPB\core\processing.py", line 955, in _processAction
File "site-packages\spur\ssh.py", line 166, in run
File "site-packages\spur\ssh.py", line 198, in spawn
8.4.1

pandel
Beiträge: 682
Registriert: 25 Jan 2013, 16:47

Re: Fehler beim Packen des Pakets in oPB

Beitragvon pandel » 22 Feb 2019, 13:24

mare hat geschrieben:<class 'spur.errors.CouldNotChangeDirectoryError'>:
Could not change directory to: /var/lib/opsi/workbench/Users/mare/Desktop/winscp
Original error: b'bash: Zeile 0: cd: /var/lib/opsi/workbench/Users/mare/Desktop/winscp: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden\n\n'


Tach! Ich hab nicht viel Zeit... bin im Urlaub, daher nur kurz!

In der Meldung steht doch alles, was du brauchst! Der Pfad, in dem das zu packende Paket stehen soll, ist nicht da. Wenn du dir schon Linux beibringst, dann ist "lesen" doppelt wichtig, wenn was schief läuft :twisted: ! So wie das aussieht, ist entweder a) dein Entwicklungsordner falsch konfiguriert (was ich nicht glaube, weil es ja gestern funktioniert hat), b) der Share nicht da (gaaaanz starke Vermutung, das der Bock hier liegt und du noch eine Kopie des Paketes auf dem Desktop liegen hattest und von dort geöffnet hast), c) du nicht als Admin angemeldet bist (mmhh, kann wegen des Shares auch sein) oder ähnliches...

/var/lib/opsi/workbench/Users/mare/Desktop/winscp

ist also kompletter Blödsinn! Der Pfad ist eine Kombination aus Windows Desktopordner und Serverpfad. Das kann nicht funktionieren, sondern müsste wohl eher so aussehen (wobei dann /var/lib/opsi/workbench aka \\<opsi_server>\opsi_workbench an deinem Rechner irgendeinem Laufwerksbuchstaben zugeordnet sein muss):

/var/lib/opsi/workbench/winscp