OPSI in Docker, GUI oder nicht?

Antworten
melha
Beiträge: 3
Registriert: 02 Apr 2024, 13:04

OPSI in Docker, GUI oder nicht?

Beitrag von melha »

Hallo zusammen,

ich entschuldige mich schon mal im Voraus für mein Noobdasein :lol:
Ich habe vor, auf einer extern gehosteten Debian-VM Docker zu installieren.
Dort möchte ich OPSI in einem Container laufen lassen.
Irgendwo möchte ich das Ganze noch in einer GUI sehen können, meine VM ist (erstmal nur) ohne GUI installiert.
Bietet es sich an, dass ich die VM doch mit GUI installiere, damit die Handhabung für Docker/OPSI einfacher ist?
Wie würdet ihr das machen?

(Die vorkonfigurierte OPSI-VM möchte ich nicht nutzen, es soll sich wirklich alles bei Docker abspielen)

Liebe Grüße
Mel
Grubi39
Beiträge: 8
Registriert: 17 Mär 2024, 19:35

Re: OPSI in Docker, GUI oder nicht?

Beitrag von Grubi39 »

Ich persönlich nutze PuTTY und die zugehörige Software. Reicht finde ich auch völlig aus 😉
melha
Beiträge: 3
Registriert: 02 Apr 2024, 13:04

Re: OPSI in Docker, GUI oder nicht?

Beitrag von melha »

Grubi39 hat geschrieben: 03 Apr 2024, 19:03 Ich persönlich nutze PuTTY und die zugehörige Software. Reicht finde ich auch völlig aus 😉
Hallöchen, wie sieht denn dein Setup generell aus?
Ist aber schon mal gut zu wissen, das wäre jetzt (erstmal) auch so der Plan gewesen 😄
Grubi39
Beiträge: 8
Registriert: 17 Mär 2024, 19:35

Re: OPSI in Docker, GUI oder nicht?

Beitrag von Grubi39 »

Mir fällt tatsächlich kein Grund für eine GUI ein. Wenn Docker einmal läuft, brauchst du die auch nicht wirklich. Selbst wenn du OPSI ohne Docker installierst, wirst du ohne GUI auskommen 8-)

Die Verwaltung der Software erfolgt ohnehin komfortabler über das Admin-Tool unter Windows 😉
Antworten