opsi-deploy-client-agent -f hinterlegt keine Beschreibung

Antworten
shirt
Beiträge: 3
Registriert: 16 Aug 2021, 14:46

opsi-deploy-client-agent -f hinterlegt keine Beschreibung

Beitrag von shirt »

Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Nachdem ich unseren OPSI Server in Betrieb genommen habe und von Hand einige Clients hinzugefügt habe, möchte ich gerne per opsi-deploy-client-agent unsere bereits bestehenden Windows 10 Rechner einbinden.
Ich würde mir gerne den Paramater –f Hostfile zunutze machen ,damit ich aus der AD per Scrip die Rechnernamen mit einer kleinen Beschreibung auslesen kann.
Zu Testzwecken habe ich mir eine Datei mit 2 Rechnern angelegt, jeweils mit einer kleinen Beschreibung.
( wie in der Beschreibung vorgegeben, einfach durch Leerzeichen hinter dem Rechnernamen getrennt)
XXX123.unseredomäne.de R123, Büro
XXX345.unseredomäne.de R124, Test
Wenn ich das Script nun ausführe, legt mir der Server die Clients an und es wird auch der opsi-client-agent installiert. Ich habe danach Zugriff und kann Software verteilen. Das einzige Problem ist, dass er keine Beschreibung hinterlegt.
Die ist uns aber wichtig, und ich möchte später ungern für ca. 300 Rechnern die Raumnummern und die Kurzdaten eintippen.
Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?
Oder eine Idee, wie ich die Beschreibung sonst elegant hinterlegen kann?
Ich danke schon Mal im Voraus.
Silvia Hirt
Jan.Schmidt
Beiträge: 367
Registriert: 08 Jul 2017, 12:02

Re: opsi-deploy-client-agent -f hinterlegt keine Beschreibung

Beitrag von Jan.Schmidt »

shirt hat geschrieben: 21 Jul 2022, 09:43

Code: Alles auswählen

XXX123.unseredomäne.de R123, Büro
XXX345.unseredomäne.de R124, Test
Was ist das für eine Datei UTF8 Ansi?
Da sind zwei Lee(h)rzeichen und dann noch ein Komma
Dann Umlaute ...

Probiers mal haargenau so, wie das in der Doku steht eine Zeile ein leerzeichen
shirt hat geschrieben: 21 Jul 2022, 09:43 Oder eine Idee, wie ich die Beschreibung sonst elegant hinterlegen kann?
Mysql Backend oder das textbasierte?
shirt
Beiträge: 3
Registriert: 16 Aug 2021, 14:46

Re: opsi-deploy-client-agent -f hinterlegt keine Beschreibung

Beitrag von shirt »

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe mit ganz vielen Datein experementiert und mein genanntes Beispiel war wohl nicht gut überlegt, sorry!
Ich habe zuerst eine .txt Datei per Script erzeugt ( Ansi Codiert) Später aber auch Datein von Hand erstellt (UFT-8 codiert)
Und natürlich habe ich es auch mit ganz einfachen Bezeichnungen getestet.

XXX123.unseredomäne.de Test
XXX456.unseredomäne.de Beispiel

( unsere Domäne besitzt keine Umlaute)
Das hat aber leider auch nur die korrekte Installation ohne Beschreibung gebracht.
Gibt es denn eine Codierung die gewählt sein sollte? Ich habe nichts dazu gefunden!

Da unser Opsi Server noch in der Testphase ist haben wir z.Z. textbassiertes Backend.
Jan.Schmidt
Beiträge: 367
Registriert: 08 Jul 2017, 12:02

Re: opsi-deploy-client-agent -f hinterlegt keine Beschreibung

Beitrag von Jan.Schmidt »

Salve,

beim Tetbasierten Backend hat jeder Client eine ini.
Dort gibts eine Zeile, die als Inhalt das Beschreibungsfeld hat.

Such das mal heraus und schaue an, was da in der Zeile steht.

Ganz zur Not - kannnst du deine Steuerdatei nach dem anlegen nochmal durchkämmen und dann alles, was hinter dem ersten " " steht da in das Feld eintragen.

Sinnvollerweise irgendwie nach dem Schema

Code: Alles auswählen

while read line
        do
        client=`echo $line|cut -d ' '  -f1`
        desc =`echo $line|cut -d ' '  -f2`
        sed -i 's|description=empty|description=$desc|g' /var/lib/opsi/config/clients/$client.ini
done < clients.list


Was bei einem leeren Beschreibungsfeld steht - im Beispiel description=empty musst du selber herausfinden - ich hab kein Textbasiertes Backend mehr.

Ja ist Pfusch, aber falls sich kein anderer meldet ein Notnagel.
Später wirst du eh Maschinen mit dem OPSI aufsetzten und dann kriegen die den OPSI Client auch über einen anderen Weg.

Wie andere das mit dem Beschreibungfeld handeln kann ich dir nicht sagen - ich mache da einen Ableich zwischen unserem Assetmanagement (snipeit) und dem OPSI.
shirt
Beiträge: 3
Registriert: 16 Aug 2021, 14:46

Re: opsi-deploy-client-agent -f hinterlegt keine Beschreibung

Beitrag von shirt »

Hallo,

ich habe es geschaftt.
Ich habe die Datei im Ascii Format erstellen lassen (per Sript aus der AD, vorher UFT-8) und die CRLF umgewandlet in LF.
Jetzt funktioniert es.
Danke für die Lösungsansätze! Es hat mir sehr geholfen!
Viele Grüße
Silvia Hirt
Antworten