UEFI Boot bei M.2 SATA SSDs nicht möglich

rat
Beiträge: 264
Registriert: 01 Jan 2015, 12:40

Re: UEFI Boot bei M.2 SATA SSDs nicht möglich

Beitragvon rat » 30 Jan 2018, 08:36

Karl der Heinz hat geschrieben:Bis zum WinPE kommt ja der Rechner nicht mal, er scheitert schon beim PXE Boot.


Dann frage ich nochmal nach:

Gehts OHNE UEFI? Liegt der Fehler bei der M.2 oder beim UEFI?

Also einmal einen Versuch ohne UEFI

Karl der Heinz
Beiträge: 41
Registriert: 07 Aug 2014, 11:33

Re: UEFI Boot bei M.2 SATA SSDs nicht möglich

Beitragvon Karl der Heinz » 30 Jan 2018, 08:52

rat hat geschrieben:
Karl der Heinz hat geschrieben:Bis zum WinPE kommt ja der Rechner nicht mal, er scheitert schon beim PXE Boot.


Dann frage ich nochmal nach:

Gehts OHNE UEFI? Liegt der Fehler bei der M.2 oder beim UEFI?

Also einmal einen Versuch ohne UEFI


Habe es gerade mal mit Legacy probiert, da funktioniert es leider auch nicht. Ob der Fehler bei der M.2 oder beim UEFI liegt weiß ich nicht. Ich vermute Opsi spricht die M.2 SATA falsch an oder etwas ähnliches in der Richtung. Wie gesagt, bei Laptops mit einer normalen 2,5 '' SATA Platte funktioniert der UEFI als auch der Legacy Boot ohne Probleme.

Grüße
Karl der Heinz

rat
Beiträge: 264
Registriert: 01 Jan 2015, 12:40

Re: UEFI Boot bei M.2 SATA SSDs nicht möglich

Beitragvon rat » 30 Jan 2018, 09:00

Karl der Heinz hat geschrieben:Habe es gerade mal mit Legacy probiert, da funktioniert es leider auch nicht.


Ok, also wirds an der M.2 liegen.

Wobei ich aber mit Notebooks der 5570 und 80er Serie, zumindest mit Win 10 (1703) kein Problem habe, Win 7 funktionierte nicht.

Welches Win10 verwendest Du?

Mein Problem ist der L470 :-( Der will so gar nicht :-( Mit demselben System wie die 5570/80

Karl der Heinz
Beiträge: 41
Registriert: 07 Aug 2014, 11:33

Re: UEFI Boot bei M.2 SATA SSDs nicht möglich

Beitragvon Karl der Heinz » 30 Jan 2018, 09:20

rat hat geschrieben:
Karl der Heinz hat geschrieben:Habe es gerade mal mit Legacy probiert, da funktioniert es leider auch nicht.


Ok, also wirds an der M.2 liegen.

Wobei ich aber mit Notebooks der 5570 und 80er Serie, zumindest mit Win 10 (1703) kein Problem habe, Win 7 funktionierte nicht.

Welches Win10 verwendest Du?

Mein Problem ist der L470 :-( Der will so gar nicht :-( Mit demselben System wie die 5570/80


In unserem Image ist ebenfalls Win10 1703 enthalten. Als Netbootprodukt nutze ich das Opis-Standard win10-x64 Produkt.

UPDATE:

Ich habe jetzt nochmal ein Latitude 5570 probiert und da funktionierte der UEFI Boot auf anhieb, trotz M.2 SATA. Nur bei den neueren Modellen 5580, 5480 und 5285 funktioniert weder UEFI noch Legacy PXE Boot. Also vermute ich, dass die Firmware der neueren Dell Notebooks der Übeltäter ist. :(


Grüße
Karl der Heinz!

Benutzeravatar
m.radtke
uib-Team
Beiträge: 731
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: UEFI Boot bei M.2 SATA SSDs nicht möglich

Beitragvon m.radtke » 30 Jan 2018, 11:59

Schau mal ob das BIOS sauber ist und ob die MAC Adressen korrekt in OPSI sind.

In deinem Syslog Auszug von gestern wurde die Pipe angefragt aber nicht geliefert da offensichtlich nicht existent.

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

Karl der Heinz
Beiträge: 41
Registriert: 07 Aug 2014, 11:33

Re: UEFI Boot bei M.2 SATA SSDs nicht möglich

Beitragvon Karl der Heinz » 05 Feb 2018, 13:29

m.radtke hat geschrieben:Schau mal ob das BIOS sauber ist und ob die MAC Adressen korrekt in OPSI sind.

In deinem Syslog Auszug von gestern wurde die Pipe angefragt aber nicht geliefert da offensichtlich nicht existent.

Gruß
Mathias


Danke für den Hinweis das wars. Wir hatten ein paar Notebook falsch in unser Inventar eingepflegt (Zahlendreher in der MAC-Adresse). Jetzt haben wir die MAC korrigiert und nun funktioniert auch alles.

Vielen Dank für eure Hilfe! Manchmal ist die Lösung doch ganz einfach. :roll: :D


Grüße
Karl der Heinz!