Depot Synchronisation

danielalpha007
Beiträge: 87
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Depot Synchronisation

Beitragvon danielalpha007 » 17 Dez 2017, 22:53

Hallo,
Ich habe nun wie im Handbuch beschrieben ein weiteres opsi Depot in einem VPN Netz Hinzugefügt.
Nun stand die Synchronisation der Localboot-Produkte an.
Dazu habe ich wie ich es verstanden habe den Befehl: "opsi-product-updater" laufen lassen. Auch opsi-product-updater -vv habe ich ausprobiert.
Das Problem ist das er alle anderen Pakete, wie z.b Notepad oder Teamviewer nicht Synchronisiert.
Meine Frage ist nun, ob ich die .opsi Pakete in das Repository Verzeichnis schieben muss und dann auf dem Master Server installieren muss, oder ob die automatisch in jenes Repo verschoben werden sobald ich diese von der Workbench aus Installiere ?

Morgen Teste ich mal die .opsi Pakete von Dort zu verschieben, aber ich denke ich habe noch einen Fehler im Denkvermögen.

SirTux
Beiträge: 219
Registriert: 05 Feb 2011, 18:37

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon SirTux » 18 Dez 2017, 10:13

Hast du denn den Config-Server schon in /etc/opsi/opsi-product-updater.conf als Repository-Server konfiguriert? Speziell autoInstall sollte auf true sein.

Code: Alles auswählen

[repository_master]
active = true
opsiDepotId = fqdn.config.server
autoInstall = true
autoUpdate = true
autoSetup = true

danielalpha007
Beiträge: 87
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon danielalpha007 » 19 Dez 2017, 20:01

SirTux hat geschrieben:Hast du denn den Config-Server schon in /etc/opsi/opsi-product-updater.conf als Repository-Server konfiguriert? Speziell autoInstall sollte auf true sein.

Code: Alles auswählen

[repository_master]
active = true
opsiDepotId = fqdn.config.server
autoInstall = true
autoUpdate = true
autoSetup = true


Hallo,
Ja, habe ich!

SirTux
Beiträge: 219
Registriert: 05 Feb 2011, 18:37

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon SirTux » 19 Dez 2017, 22:26

Ach so ich nehme an es geht um eigene Produkte? Du muß du mit

Code: Alles auswählen

opsi-package-manager -u $packagename

hochladen.

danielalpha007
Beiträge: 87
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon danielalpha007 » 19 Dez 2017, 22:49

SirTux hat geschrieben:Ach so ich nehme an es geht um eigene Produkte? Du muß du mit

Code: Alles auswählen

opsi-package-manager -u $packagename

hochladen.

Hey,
ich will den Bestand auf den anderen Depot Server Replizieren, von opsi Client Agent bis einschließlich meiner Produkte.
Da bringt mich der opsi-package-manager nicht weiter wenn ich das recht sehe, ich will ja auf dem configserver keine neuen Produkte Installieren.

LG

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2712
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon n.wenselowski » 20 Dez 2017, 12:30

SirTux hat geschrieben:Ach so ich nehme an es geht um eigene Produkte? Du muß du mit

Code: Alles auswählen

opsi-package-manager -u $packagename

hochladen.

-u aka --upload bringt die Pakete ins Repository. Du kannst sie auch manuell dorthin kopieren, wenn dir das eher zusagt.
Aber: wenn im Repository keine Pakete liegen liegen, findet sie auch der opsi-product-updater nicht.


Gruß

Niko
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

danielalpha007
Beiträge: 87
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon danielalpha007 » 22 Dez 2017, 17:40

n.wenselowski hat geschrieben:
SirTux hat geschrieben:Ach so ich nehme an es geht um eigene Produkte? Du muß du mit

Code: Alles auswählen

opsi-package-manager -u $packagename

hochladen.

-u aka --upload bringt die Pakete ins Repository. Du kannst sie auch manuell dorthin kopieren, wenn dir das eher zusagt.
Aber: wenn im Repository keine Pakete liegen liegen, findet sie auch der opsi-product-updater nicht.


Gruß

Niko


Danke für die Antwort erst einmal!
Ich hänge da immer noch etwas fest.
Testweise wollte ich nun mal mein Paket Windirstat (Aus dem Downloadbereich) hochladen.
Dabei stolpere ich über folgenden Fehler:

Führe ich nun "opsi-package-manager -u winrar" aus (Das Paket heißt Winrar) bekomme ich folgende Ausgabe:

"root@opsiServer:/var/lib/opsi/depot# opsi-package-manager -u winrar

ERROR: Failed to process command 'upload': Failed to get metadata from package '/var/lib/opsi/depot/winrar': Failed to guess archive type of '/var/lib/opsi/depot/winrar'

root@opsiServer:/var/lib/opsi/depot#"

Ich habe bereits probiert einfach mal:
opsi-setup --init-current-config
opsi-setup --set-rights
/etc/init.d/opsiconfd restart
/etc/init.d/opsipxeconfd restart
auszuprobieren, leider ohne Erfolg.

Was mache ich da denn noch falsch ?

SirTux
Beiträge: 219
Registriert: 05 Feb 2011, 18:37

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon SirTux » 22 Dez 2017, 22:29

$packagename muß schon der Dateiname sein und du solltest dich in dem jeweiligen Verzeichnis befinden bzw. den Pfad angeben.

danielalpha007
Beiträge: 87
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon danielalpha007 » 28 Dez 2017, 21:37

SirTux hat geschrieben:$packagename muß schon der Dateiname sein und du solltest dich in dem jeweiligen Verzeichnis befinden bzw. den Pfad angeben.


Code: Alles auswählen

root@opsiServer:/var/lib/opsi/depot# opsi-package-manager -u winrar

ERROR: Failed to process command 'upload': Failed to get metadata from package '/var/lib/opsi/depot/winrar': Failed to guess archive type of '/var/lib/opsi/depot/winrar'


Ich vermute derzeit, ich muss das Paket as it is direkt aus der Workbench nehmen.
Ich wollte eigentlich gern den Depot Server nachts einfach Synchronisieren lassen. Aber ich teste das gleich morgen.

MfG

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2712
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Depot Synchronisation

Beitragvon n.wenselowski » 02 Jan 2018, 14:19

Hi,

ja, du musst schon die entsprechende Datei nehmen - sowas wie winrar_1.2-3.opsi. Falls er das nicht findet, gib den kompletten Pfad an. Dabei bedenken, dass Zugriff auf die Datei möglich sein muss.


Gruß

Niko
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.