Kein Autonomer Boot

danielalpha007
Beiträge: 105
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Kein Autonomer Boot

Beitragvon danielalpha007 » 07 Okt 2017, 13:21

Hallo,
in einem alten Thread hatte ich dasselbe Thema bereits, jedoch zwischendurch keine Zeit zum Antworten gehabt. Deswegen probiere ich es hier noch einmal.

Ich habe opsi vollständig eingerichtet und konfiguriert, nach dem Handbuch.
Es geht um die Netboot Produkte, so wie ich das verstanden habe, sollten diese Automatisch bei einem PXE boot sofern die auf "Setup" für den entsprechenden Clienten gestellt sind auch autonom ausgeführt werden. Ich muss die allerdings manuell starten und durch das "setup" gehen.

Ich hoffe mein Problem ist verständlich dargestellt, bitte nach den entsprechenden Logs fragen.

MfG

dropped91
Beiträge: 71
Registriert: 11 Mai 2017, 16:29

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon dropped91 » 09 Okt 2017, 07:39

Hallo,

ich unterstelle jetzt mal, dass es sich hier wohl um eine Windows 7 / 10 Installation handelt.
Damit die Installation ohne Rückfrage startet gibt es den Propertywert „ask_before_install“. Setzt den mal auf false. Dann sollte es zumindest schon mal von alleine starten.
Bzgl. des zweiten Problems, gehe ich mal davon aus das deine „unattend.xml“ nicht passt.
Hast du die entsprechend angepasst?


Beste Grüße
dropped

Benutzeravatar
m.radtke
uib-Team
Beiträge: 724
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon m.radtke » 09 Okt 2017, 08:21

Hi

Was genau bedeutet denn manuell starten?
Durch das pxe Boot Menü ein Bootimage wählen und die Daten wie Login angeben?
Oder startet das Bootimage automatisch und du musst die Netzwerkdetails vervollständigen?

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

Benutzeravatar
n.wenselowski
uib-Team
Beiträge: 3148
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon n.wenselowski » 09 Okt 2017, 12:44

danielalpha007 hat geschrieben:in einem alten Thread hatte ich dasselbe Thema bereits, jedoch zwischendurch keine Zeit zum Antworten gehabt. Deswegen probiere ich es hier noch einmal.

Wäre es nicht sinnvoll einfach auf die alten Threads zu antworten statt noch eins zu öffnen?
opsi development - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

danielalpha007
Beiträge: 105
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon danielalpha007 » 21 Okt 2017, 13:40

dropped91 hat geschrieben:ich unterstelle jetzt mal, dass es sich hier wohl um eine Windows 7 / 10 Installation handelt.
Damit die Installation ohne Rückfrage startet gibt es den Propertywert „ask_before_install“. Setzt den mal auf false. Dann sollte es zumindest schon mal von alleine starten.


Hallo, Ja, es handelt sich um Windows 10 aber auch andere Netboot Produkte wie das HW Invent. Ich habe die bereits auf true UND false ausprobiert. Die starten bei mir nicht automatisch, die einzige Ausgabe die ich erhalte ist der Status "PXE Boot Configuration Read".

dropped91 hat geschrieben:Bzgl. des zweiten Problems, gehe ich mal davon aus das deine „unattend.xml“ nicht passt.
Hast du die entsprechend angepasst?


Das Setup läuft nach der opsi-Konfiguration durch. Da liegt kein Problem.

m.radtke hat geschrieben:Was genau bedeutet denn manuell starten?
Durch das pxe Boot Menü ein Bootimage wählen und die Daten wie Login angeben?
Oder startet das Bootimage automatisch und du musst die Netzwerkdetails vervollständigen?


Hey, ich muss manuell ins Boot Image gehen und dann auch die Netzwerkdetails vervollständigen.

n.wenselowski hat geschrieben:Wäre es nicht sinnvoll einfach auf die alten Threads zu antworten statt noch eins zu öffnen?


Ich ging davon aus, dass ich keine Reaktion aufgrund des alters des Threads erhalten würde.

Ich hoffe auf weitere Antworten,
LG

Benutzeravatar
m.radtke
uib-Team
Beiträge: 724
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon m.radtke » 24 Okt 2017, 09:18

danielalpha007 hat geschrieben:
Hey, ich muss manuell ins Boot Image gehen und dann auch die Netzwerkdetails vervollständigen.


Das deutet auf einen unvollständig konfigurierten DHCP Server hin. DerC lient kriegt nicht alle Informationen, sodass manuell vervollständigt werden muss

danielalpha007 hat geschrieben:Ich ging davon aus, dass ich keine Reaktion aufgrund des alters des Threads erhalten würde.


Das Alter hat in diesem Sinne keine Rolle. Außer vielleicht du gräbst eine Threads von vor Jahren aus.
Bleib einfach drann. Denn wenn Du nur alle paar Wochen antwortest suggerierst Du, meiner Meinung nach, das Dir das Thema doch nicht so wichtig ist.

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

danielalpha007
Beiträge: 105
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon danielalpha007 » 27 Okt 2017, 21:36

m.radtke hat geschrieben:
danielalpha007 hat geschrieben:Ich ging davon aus, dass ich keine Reaktion aufgrund des alters des Threads erhalten würde.


Das Alter hat in diesem Sinne keine Rolle. Außer vielleicht du gräbst eine Threads von vor Jahren aus.
Bleib einfach drann. Denn wenn Du nur alle paar Wochen antwortest suggerierst Du, meiner Meinung nach, das Dir das Thema doch nicht so wichtig ist


Bedauerlicherweise ist das Autonome Booten für mich ein Luxusfaktor weshalb ich die Prioritäten anders setze. Ich hab genug in meinen Netzwerken zu tun. Dennoch entschuldige ich mich wenn das so herüber kam. (opsi ist ein wundervolles kostenloses Produkt, nur so am Rande.)

Ich werde mal auf Fehlersuche beim DHCP gehen! Danke!

danielalpha007
Beiträge: 105
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon danielalpha007 » 28 Okt 2017, 14:35

Hallo,
Ich habe mich mittlerweile mal umgeschaut.
In dem DHCP der FritzBox 7490 kann ich scheinbar nur die DHCP Range einstellen und den DNS Server. Der DNS ist in meinem Netzwerk der DC und der DHCP die FritzBox.

Auf der VM mit opsi läuft DNSmasq mit einer ProxyDHCP Konfiguration.

Ist das so überhaupt lösbar?
LG

krodon
Beiträge: 36
Registriert: 18 Okt 2017, 15:19

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon krodon » 28 Okt 2017, 17:45

Hallo danielalpha007,

der DHCP der FB kann das nicht. Es darf im Netzwerk nur einen DHCP geben, also beim OPSI ein und bei der FB aus. In diesem benötigst Du 2 Einträge, die IP zum PXE und den Pfad zum Bootimage. Prüfe ob Du den Hostnamen des OPSI auflösen kannst, wenn nicht, ihn immer über IP ansprechen. Alternativ kannst Du ihn auch auf den opsi laufen lassen, im DHCP anpassen und alle requests die nicht aufgelöst werden können an die IP der FB forwarden.

VG

Krodon

danielalpha007
Beiträge: 105
Registriert: 22 Jan 2017, 22:39

Re: Kein Autonomer Boot

Beitragvon danielalpha007 » 28 Okt 2017, 18:07

krodon hat geschrieben:Hallo danielalpha007,

der DHCP der FB kann das nicht. Es darf im Netzwerk nur einen DHCP geben, also beim OPSI ein und bei der FB aus. In diesem benötigst Du 2 Einträge, die IP zum PXE und den Pfad zum Bootimage. Prüfe ob Du den Hostnamen des OPSI auflösen kannst, wenn nicht, ihn immer über IP ansprechen. Alternativ kannst Du ihn auch auf den opsi laufen lassen, im DHCP anpassen und alle requests die nicht aufgelöst werden können an die IP der FB forwarden.

VG

Krodon


Hallo, danke für deine Antwort!
Derzeit ist die FB der DHCP und auf der VM läuft DNS Masq mit einem proxydhcp. Das heisst, die Clienten booten von der opsi VM, ich vermute dass meine Konfiguration nicht passt.