Windows 7 UEFI Netboot nach Installation kaputt

Benutzeravatar
wolfbardo
uib-Team
Beiträge: 1144
Registriert: 01 Jul 2008, 12:10

Re: Windows 7 UEFI Netboot nach Installation kaputt

Beitragvon wolfbardo » 04 Sep 2017, 10:17

Karl der Heinz hat geschrieben:Hallo,

ich habe bereits erfolgreich Windows 10 für UEFI Netboot einrichten können, funktioniert einwandfrei. Jetzt wollte ich das ganze auch für Windows 7 x64 einrichten. Habe das das bereitgestellte WinPE von Opsi genommen, die WinPE Treiber integriert und die winpe-Dateien im win7-x64 Produkt ausgetauscht durch die neuen Dateien. Anschließend wie in der Anleitung beschrieben einen symbolischen Link von winpe_uefi auf winpe erstellt und die Rechte angepasst.


Zurück auf Anfang:

- welches winpe?
- warum winpe treiber integriert? Empfehlung erstmal ohne probieren
- welche winpe treiber integriert (passen die zur PE Version)
- warum winpe ersetzt? fuer UEFI ist der winpe_uefi Folder gedacht

- wie sieht die bootimage log aus?

Gruss
Bardo Wolf


opsi-Konferenz in Mainz am 02. / 03. März 2020

opsi workshops

https://uib.de/de/support-schulung/schulung/

Basis 4.-7.11.2019


opsi support by uib gmbh

http://www.uib.de

Karl der Heinz
Beiträge: 41
Registriert: 07 Aug 2014, 11:33

Re: Windows 7 UEFI Netboot nach Installation kaputt

Beitragvon Karl der Heinz » 15 Sep 2017, 16:09

Hi,

sry für die späte Rückmeldung aber ich hatte keinen passenden Client zum testen.

Welches Winpe?

ich nutze das WinPE von euch. https://download.uib.de/abo/winpe_uefi

Warum Treiberintegration?

Wir hatten bei einigen Dell Latitude Probleme, dass sie nicht mounten konnten. Ich habe es auch schon ohne Treiberintegration probiert, leider derselbe Fehler.

WinPE Version passenm zu den Treibern?

Rückfrage: Welches WinPE liefert ihr aus?

WinPE ersetzt?

Ich habe die Doku befolgt. UEFI kompatibles WinPE ins "winpe" Verzeichnis kopieren und einen symbolischen Link von winpe_uefi auf winpe erstellen. Für Win10 hat das auch gut funktioniert.


Wo finde ich das bootimage.log? Wenn ich es über den opsi config editor aufrufen will, bekomme ich folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

Sep 15  16:08:37.013  2017 -- Exception while data reading, de.uib.opsicommand.JSONthroughHTTP$JSONCommunicationException: receiving json



Grüße
Karl der Heinz!

Benutzeravatar
ueluekmen
uib-Team
Beiträge: 1891
Registriert: 28 Mai 2008, 10:53

Re: Windows 7 UEFI Netboot nach Installation kaputt

Beitragvon ueluekmen » 29 Sep 2017, 12:09

Bootimage liegt auf dem Server auf:

/var/log/opsi/bootimage/...

Hast du NVME im Gerät? Hast du mal das WinPE von Windows 10 versucht? Löst manchmal auch bisschen was. Aber ich würde eventuell auf den Treiber für das Windows mal nachschauen, ob der Storagetreiber der richtige ist.
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de

segro
Beiträge: 62
Registriert: 28 Nov 2010, 11:46

Re: Windows 7 UEFI Netboot nach Installation kaputt

Beitragvon segro » 07 Nov 2018, 12:04

Hallo zusammen,

ich habe leider genau das gleiche Problem.
Client: Dell Optiplex5040 mit NVME
Windows-10x64 klappt mit UEFI wunderbar, aber Windows7-x64 (installfiles von Dell SP1 CD, ungepatcht) klappt nicht.
dh. Installation läuft durch, aber nach dem Reboot bleibt der Client im UEFI mit dem besagten boot error hängen.

Austausch des WinPE gegen das Winpe von Win10 hat leider keinen erfolg gebracht.

Gibt es noch irgendwleche Ideen?

Benutzeravatar
SisterOfMercy
Beiträge: 1018
Registriert: 22 Jun 2012, 19:18

Re: Windows 7 UEFI Netboot nach Installation kaputt

Beitragvon SisterOfMercy » 15 Nov 2018, 02:36

I recently had this issue with some HP crapshit that didn't have legacy support enabled. Windows 7 can boot from UEFI, but still needs some legacy support. Secure boot has to be off, then CSM can be turned on. YMMV.
Bitte schreiben Sie Deutsch, when I'm responding in the German-speaking part of the forum!