Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

zylex
Beiträge: 54
Registriert: 23 Jan 2013, 08:55

Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon zylex » 24 Jul 2017, 12:30

Hi,

laut Handbuch und Erfahrung wird seit kurzem, wenn ein Registry-Key oder eine Variable mit "GetRegistryStringValue" abgerufen wird welche/r nicht existiert, eine Warnung ins Log geschrieben und der Warnings-Counter geht eins hoch. Lässt sich das unterdrücken?

Hintergrund: Ich prüfe in Scripten gerne die Variable "DisplayName" aller Programme unter "[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\" um versionsunabhängig an den Uninstall-String zu kommen. Viele Programme haben diese Variable nicht, und es wird eine Warnung geloggt ("Variable "DisplayName" not found. Code: 2"). Dadurch habe ich sehr viele unwichtige Warnungen wenn ich meine Scripte teste. Ältere Winst-Versionen loggen diese Warnungen nicht und meine Scripte liefen ohne Errors oder Warnings sauber durch.

Grüße

Benutzeravatar
ueluekmen
uib-Team
Beiträge: 1893
Registriert: 28 Mai 2008, 10:53

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon ueluekmen » 24 Aug 2017, 10:02

Hi,

da es sich hierbei um eine Funktion handelt ist das nicht so einfach. Ich würde das jetzt so machen:

oben im Skript eine Loglevel-Variable bauen und einen standard-Loglevel setzen.

Vor dem Befehl setLoglevel verwenden um den Loglevel auf critical setzen (ich glaube 2 aber nicht festnageln) und nach dem Befehl wieder auf standardloglevel zurück. Das machen wir auch hin und wieder, wenn es parts in unseren Skripten gibt, die nicht mitgeloggt werden sollen.
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de

holgerv
Beiträge: 279
Registriert: 20 Aug 2012, 09:35

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon holgerv » 25 Aug 2017, 11:39

Mich stört auch, dass bei uns die meisten Skripte "Warnings" ausspucken, obwohl alles in Ordnung ist. Das liegt daran, dass bei uns in jedem Skript die Existenz eines bestimmten Registry-Keys abgefragt wird, und dieser Key ist eben nur manchmal da.

Es hilft nur eingeschränkt, den Loglevel herunterzusetzen, weil in der Zusammenfassung ("script finished. 0 errors. 2 warnings") die irritierenden Warnings doch wieder auftauchen.

Was helfen würde, wären die boolschen Funktionen "RegKeyExists" bzw. "RegVarExists" (äquivalent zu "FileExists"), mit denen man abfragen könnte, ob es bestimmte Registry-Einträge gibt.

Schönen Gruß


Holger

Benutzeravatar
ueluekmen
uib-Team
Beiträge: 1893
Registriert: 28 Mai 2008, 10:53

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon ueluekmen » 25 Aug 2017, 14:05

Hallo Holger,

ich habe deinen Wunsch mal aufgegriffen und habe ein internes Feature-Ticket geöffnet. Das wäre vielleicht auch eine Sache für localfunctions 8-)
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de

Benutzeravatar
SisterOfMercy
Beiträge: 1018
Registriert: 22 Jun 2012, 19:18

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon SisterOfMercy » 26 Aug 2017, 23:51

By default I just ignore all warnings when reading a log file.
Bitte schreiben Sie Deutsch, when I'm responding in the German-speaking part of the forum!

holgerv
Beiträge: 279
Registriert: 20 Aug 2012, 09:35

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon holgerv » 31 Aug 2017, 11:45

ueluekmen hat geschrieben:ich habe deinen Wunsch mal aufgegriffen und habe ein internes Feature-Ticket geöffnet. Das wäre vielleicht auch eine Sache für localfunctions 8-)

Danke, klingt gut!

zylex
Beiträge: 54
Registriert: 23 Jan 2013, 08:55

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon zylex » 21 Nov 2017, 10:35

Moin,

hab ihr das jetzt eigentlich umgesetzt? Die Warnings sind bei mir jetzt jedenfalls weg ohne was an den Scripten zu ändern :-)
Winst Version: 4.12.0.7.

Nur ein kleines Dankeschön meinerseits!

Frage am Rande, kommt Logview eigentlich nochmal zurück? War immer ganz praktisch beim Script-Testen.

Grüße

Benutzeravatar
n.wenselowski
uib-Team
Beiträge: 3195
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon n.wenselowski » 21 Nov 2017, 14:21

zylex hat geschrieben:Frage am Rande, kommt Logview eigentlich nochmal zurück? War immer ganz praktisch beim Script-Testen.

Es gibt seit einiger Zeit den opsi-logviewer.

Code: Alles auswählen

import OPSI

zylex
Beiträge: 54
Registriert: 23 Jan 2013, 08:55

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon zylex » 27 Nov 2017, 16:49

Jo das stimmt, aber der ist bei mir recht zickig (zb. will er immer manuell gestartet werden, und verweigert das Rechtsklick "öffnen-mit" Menü).
Zur Zeit nehme ich immer die angepasste jEdit Version. Diese zeigt das Log sauber an, startet aber auch nicht über den schönen Button in Winst :-)

Benutzeravatar
n.wenselowski
uib-Team
Beiträge: 3195
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Warnung bei nicht vorhandenem Registry-Key

Beitragvon n.wenselowski » 27 Nov 2017, 17:36

Hi,

zylex hat geschrieben:Jo das stimmt, aber der ist bei mir recht zickig (zb. will er immer manuell gestartet werden, und verweigert das Rechtsklick "öffnen-mit" Menü).
Zur Zeit nehme ich immer die angepasste jEdit Version. Diese zeigt das Log sauber an, startet aber auch nicht über den schönen Button in Winst :-)

Wir freuen uns über Bugreports!
Bei sowas ist immer interessant, was wir machen können um das Verhalten nachzustellen (verwendete Versionen des Tools, Java, Betriebssystem...). Dadurch haben wir die Chance es zu beheben und du zu einer funktionierenden Version zu kommen ;)


Gruß

Niko

Code: Alles auswählen

import OPSI