Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

bademeister
Beiträge: 141
Registriert: 28 Feb 2014, 10:21

Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon bademeister » 08 Mär 2017, 17:31

Hallo alle zusammen,

gleich Vorweg: Der Fehler liegt nicht am opsiclientd ;) (zumindest meine Annahme).

Beschreibung des Fehlers:
Wir haben einen Pool von 15 PCs (alle baugleich), welche wir mit Windows 10 und komplett gleichem Product-Set bestücken wollen.
Nachdem wir die Installation starten schaffen es nicht alle Rechner komplett vollständig zu installieren. D.h. netboot läuft überall vollständig. Bei localboot werden ein paar Dinge installiert und auffallend nach dem Domain-Join ist oft Schluss.

Ursache: opsiclientd Dienst läuft nicht bzw. ist im Status "Beendet".

Im Ereignislog steht: Der Dienst "opsiclientd" ist vom Dienst "Dnscache" abhängig, der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:
Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden.

Kennt jemand dieses Problem? Hat jemand eine Idee wo - vermutlich auf Seiten der Domäne - man hier schrauben muss?

Danke schon mal.
Viele Grüße,
Felix

uncle_scrooge
Beiträge: 581
Registriert: 21 Feb 2012, 12:03
Wohnort: Mainz

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon uncle_scrooge » 08 Mär 2017, 18:17

Wenn ihr euch die Problembären anseht, ist dann der Dienst DNSCache gestartet?
Habt ihr irgendwelche GPO, die mit Diensten rumspielen?

Benutzeravatar
ueluekmen
uib-Team
Beiträge: 1893
Registriert: 28 Mai 2008, 10:53

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon ueluekmen » 08 Mär 2017, 20:32

Hallo,

du kannst die Abhängigkeit im opsi-client-agent Paket rauskonfigurieren. Am besten dann für alle Clients. Dieses Phänomen trat urplötzlich vor einiger Zeit auf. Wir haben das soweit ich mich erinnern kann immer so gemacht. Ich glaube nicht, dass da jemand bewusst mit GPOs herumspielt. Zumindest nicht in jedem Fall. Wenn es einen bestimmten Pool trifft, dann liegt es aber nahe, dass die Domäne sowas macht. Bei einem anderen Kunden hat das auf den Clients eine Software verursacht, die den dnscache gestoppt und deaktiviert hat. Ich meine es wäre eine VPN-Software gewesen, aber ich kann mich auch Irren. ;)
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de

bademeister
Beiträge: 141
Registriert: 28 Feb 2014, 10:21

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon bademeister » 10 Mär 2017, 18:57

Hallo,

stark, danke für die Rückmeldung. Das hilft.
Der DnsCache und DHCP Service laufen beide auf den Kisten. Aber vermutlich verzögert oder später, also nachdem opsiclientd es versucht hat.

Mit dem Entfernen der Abhängigkeit läuft alles.

Danke für die fixe Hilfe.
Gruß,
Felix

bademeister
Beiträge: 141
Registriert: 28 Feb 2014, 10:21

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon bademeister » 01 Aug 2017, 20:44

Guten Abend,

nach langer Zeit habe ich unserem System mal wieder etwas Pflege und Zärtlichkeit zukommen lassen (Windows 10 installfiles Update, etc.).

In diesem Zuge bin ich erneut über mein Problem gestoßen, dass der opsi-client-agent nicht startet nach erfolgreicher Windows Installation. Dieses Phänomen konnte ich sogar mehrfach reproduzieren:

  • Installation von win10-x64 netboot (4.0.7.1-7) mit Windows 10 x64 Enterprise 1703
  • opsi-client-agent installiert sich erfolgreich (4.0.7.15-1) inkl. opsi-winst (4.11.6.12-1) -> beide: success und ohne "depends_on_service"
  • :!: Weitere Pakete bleiben nach dem Neustart aus -> alle auf setup

Nach Anmeldung via "Administrator" zeigt sich, dass der opsiclientd Dienst nicht läuft.
Ein Blick in die Ereignisanzeige von Windows zeigt:

Fehler: Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst opsiclientd erreicht.

Zweiter Fehler mit gleichem Zeitstempel: Der Dienst "opsiclientd" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

In den opsi Log-Files zeigt sich lediglich der loginblocker mit SERVICE_START_PENDING -> SERVICE_STOPPED... -> write timeout at...

Im timeout log steht: opsiloginblocker detected opsiclientd timeout

Erstaunlich ist, dass nach einem manuellen Neustart der loginblocker triggert und der client-agent offene Aktionen erkennt.
Die erste dabei ist die (?erneute?) Installation vom opsi-client-agent. Anschließend ein Neustart und dann geht es weiter.

Das war es soweit.
Weiß hier jemand Rat?
Viele Grüße,
Felix

thomas.besser
Beiträge: 315
Registriert: 09 Sep 2009, 09:40

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon thomas.besser » 02 Aug 2017, 07:24

Leider keinen Rat. Passt wohl zu viewtopic.php?f=7&t=8706

Benutzeravatar
ueluekmen
uib-Team
Beiträge: 1893
Registriert: 28 Mai 2008, 10:53

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon ueluekmen » 02 Aug 2017, 10:23

Hi,

bei der Grundinstallation vom netboot wird das Paket über service_setup.cmd installiert. Beim zweiten Durchlauf über den Service mit dem setup schalter. Hast du das depends auch auf dem Server geleert?
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de

bademeister
Beiträge: 141
Registriert: 28 Feb 2014, 10:21

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon bademeister » 02 Aug 2017, 11:21

Hallo zusammen,
danke für die schnellen Rückmeldungen.
Wo auf dem Server?
in ./config/products/opsi-client-agent_4.0.7.15-1.localboot bleibt es ja drin, denn da wird es beim Update überschrieben.
in ./config/depots/myhost.ini sieht es wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

[opsi-client-agent-install]
allow_reboot = [true]
depends_on_service = []
kiosk_desktop_icon = [false]
kiosk_startmenue_entry = ["software on demand"]
loginblockerstart = ["on"]
on_shutdown_install = ["off"]
on_shutdown_install_set_policy = ["on"]
on_uninstall = ["deactivate"]
services_pipe_timeout = ["nochange"]
setup_after_install = [""]


Viele Grüße,
Felix

Benutzeravatar
n.wenselowski
uib-Team
Beiträge: 3195
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon n.wenselowski » 03 Aug 2017, 10:51

Hi Felix,

bademeister hat geschrieben:Fehler: Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst opsiclientd erreicht.

Wieso nicht mal den Timeout für die Services anpassen?
Wir haben dazu das property services_pipe_timeout. Bringt eine Veränderung dort was?


Gruß

Niko

Code: Alles auswählen

import OPSI

Benutzeravatar
n.wenselowski
uib-Team
Beiträge: 3195
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Service Abhängigkeit: opsiclientd Dienst in Windows 10 nicht gestartet

Beitragvon n.wenselowski » 03 Aug 2017, 14:34

Hi,

außerdem: was sagt das Event-Log im Windows?
Sollte die beste Anlauftelle sein.


Gruß

Niko

Code: Alles auswählen

import OPSI