Erstes Script

Gerd
Beiträge: 3
Registriert: 29 Aug 2016, 22:46

Erstes Script

Beitragvon Gerd » 09 Sep 2016, 22:48

Hallo,

ich möchte ein MS-Patch per Opsi deinstallieren....
Dachte, das ist doch einfach...

Code: Alles auswählen

[Actions]
SetLogLevel=7
Message "Fehlerverursachenden Patch deinstallieren ..."
WinBatch_aufrufen

[WinBatch_aufrufen]
c:\windows\system32\wusa.exe /uninstall %ScriptPath%\Windows6.1-KB3170455-x64.msu /quiet /warnrestart:3



Leider ohne Erfolg.
Im Protokoll steht zwar 0 Error und 0 Warnings, der Exitcode von wusa ist jedoch -2147418113.

Kann mir jemand weiter helfen?

Benutzeravatar
GEI
Beiträge: 223
Registriert: 12 Feb 2010, 13:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Erstes Script

Beitragvon GEI » 11 Sep 2016, 12:49

Gerd hat geschrieben:Im Protokoll steht zwar 0 Error und 0 Warnings, der Exitcode von wusa ist jedoch -2147418113.


Hier stehen "ein paar" ErrorCodes für wusa.exe
http://answers.microsoft.com/en-us/wind ... a8d?auth=1

Teilweise wird empfohlen, den Service "BITS" vorher zu stoppen.
Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI)
---
'opsi4instituts' = Communityprojekt für wissenschaftliche Einrichtungen
offenes Repository, Update-Notifier
http://www.gei.de/o4i - https://wiki.o4i.org

Gerd
Beiträge: 3
Registriert: 29 Aug 2016, 22:46

Re: Erstes Script

Beitragvon Gerd » 13 Sep 2016, 12:04

Das Problem ist, dass es als Batch funktioniert!

Ich habe aufgegeben und die Batch per GPO verteilt :roll:

holgerv
Beiträge: 278
Registriert: 20 Aug 2012, 09:35

Re: Erstes Script

Beitragvon holgerv » 13 Sep 2016, 16:55

Es gibt zwei Dateien "wusa.exe". Per opsi hast Du die 32-Bit-wusa.exe aufgerufen, das war wohl der Fehler.

Du hättest WinBatch mit "/64Bit" oder "/SysNative" aufrufen müssen.

https://download.uib.de/opsi_stable/doc ... tch-params

Schönen Gruß


Holger