service_setup.cmd

rat
Beiträge: 264
Registriert: 01 Jan 2015, 12:40

Re: service_setup.cmd

Beitragvon rat » 12 Jan 2015, 06:42

Guten Morgen

Z.Zt läuft das Ding, aaaaabbbeeeerrr zach, sehr zach.

Beide Geräte, also der Ubuntu-Server (4-Kern AMD, 8GB RAM, GBit NW) mit dem opsi drauf und das Testnotebook (Intel i7, 8GB RAM, GBit NW, SSD, ASUS) hängen direkt mit je einem 1m Kabel an der Fritzbox und beide Ports sind GBit geschalten. Gestern hat die Installation begonnen und das NB ist mindestens eine Stunde bei dem Punkt: "Kopiere von /opsi-client-agent nach /mnt/hd/opsi"gestanden. Unten zwei Balken mit je 0%. Ich bin dann schlafen gegangen und am nächsten Tag ist die Installation durchgelaufen gewesen.

Gruß an alle
rat

rat
Beiträge: 264
Registriert: 01 Jan 2015, 12:40

Re: service_setup.cmd

Beitragvon rat » 12 Jan 2015, 19:05

Des zache Asus dürfte ein Geräteproblem sein. Ich habe jetzt einen älteren PC genommen und durchinstalliert -> geht tadellos in annehmbarer Zeit. Daher werde ich mich jetzt auf die leise Installation und auf die Zusatzpakete stürzen.