Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Valentino-46
Beiträge: 195
Registriert: 05 Aug 2011, 14:24

Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon Valentino-46 » 27 Mär 2013, 12:52

Hallo zusammen,

ich habe in einem Thread gelesen, dass über die IconizeWinst Option gesprochen wurde. Hierbei ging es aber um eine Art "Silentmode" der erzielt werden sollte und deshalb anders realisiert wurde.

Mich interessiert jetzt aber ganz speziell die drei Optionen "NormalizeWinst", "IconizeWinst" und "RestoreWinst".

Bei unseren Scripten bewirken diese irgendwie nichts, als ein kurzes Zucken des Fensters. Bei uns startet egal welche Option ich unter [Initial] setze das Winst Fenster immer Maximiert.

Ich hätte es aber gerne nur in "normaler" Größe wie zb. das bg.png im winstskin Directory.
Kann mir hier jemand helfen wo ich möglicherweise einen "Globalen" Parameter für maximiertes Fenster gesetzt habe?

Server ist tutti up-to-date.

Vielen Dank vorab,
Valentino

Benutzeravatar
d.oertel
uib-Team
Beiträge: 3269
Registriert: 04 Jun 2008, 14:27

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon d.oertel » 27 Mär 2013, 14:51

Hi,

in [Actions] verwenden.
Siehe Beispiele im opsi-winst-test Produkt.

gruß
d.oertel
opsi support - uib gmbh

For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de
http://www.opsi.org

Valentino-46
Beiträge: 195
Registriert: 05 Aug 2011, 14:24

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon Valentino-46 » 02 Apr 2013, 10:38

Vielen Dank für die flotte Antwort,

ich habe das ganze jetzt nochmal ausgetestet. Allerdings habe ich dann möglichweise den Sinn nicht ganz verstanden.

Wie im Testprodukt habe ich die drei verschiedenen Kommandos in der [Actions] Sektion angewandt. Technisch minimiert er zb. das Fenster auch, aber nur kurz, sobald dann die eigentliche Installation einer WinBatch Funktion startet, geht das Fenster wieder in den Maximiert-Modus.

Vielen Dank nochmal,
Grüße Valentino

Benutzeravatar
d.oertel
uib-Team
Beiträge: 3269
Registriert: 04 Jun 2008, 14:27

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon d.oertel » 02 Apr 2013, 18:49

Hi,

werde ich überprüfen.

gruß
d.oertel
opsi support - uib gmbh

For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de
http://www.opsi.org

Valentino-46
Beiträge: 195
Registriert: 05 Aug 2011, 14:24

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon Valentino-46 » 13 Jun 2013, 10:39

Hallo Herr Oertel,

wollte nochmal nachfragen ob es hierzu schon informationen gibt.

Vielen Dank!

Grüße,
Valentino

Valentino-46
Beiträge: 195
Registriert: 05 Aug 2011, 14:24

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon Valentino-46 » 08 Aug 2014, 10:51

Hallo Herr Oertel,

das "Problem" mit dem maximierten Fenster besteht bei uns leider immernoch.Ich kriege die Fenster nur kurz "klein" und danach wird sofort wieder maximiert.
Haben sie hierzu noch irgendwelche Neuigkeiten? Das Thema ist ja jetzt schon deutlich älter als damals.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Valentino

Benutzeravatar
d.oertel
uib-Team
Beiträge: 3269
Registriert: 04 Jun 2008, 14:27

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon d.oertel » 08 Aug 2014, 12:52

Hi,

ich kann das Problem nicht nachvollziehen.
Bei mir bleibt nach einem Aufruf von 'NormalizeWinst' das Fenster auf 'normal' Größe (bg.png) auch bei folgenden Winbatch und DosInAnIcon Aufrufen solang bis ich wieder 'RestoreWinst' aufrufe.

Wenn es hier ein Problem gibt dann bräuchte ich eine genaue Anleitung (Script/Produkt) zum reproduzieren des Problems.

gruss
d.oertel
opsi support - uib gmbh

For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de
http://www.opsi.org

Valentino-46
Beiträge: 195
Registriert: 05 Aug 2011, 14:24

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon Valentino-46 » 08 Aug 2014, 16:28

Hier mal ein Beispielscript.

Code: Alles auswählen

[Initial]
   DefVar $ProductName$
   Set $ProductName$ = "vlc"

   DefVar $RequiredSpace$
   Set $RequiredSpace$ = "100MB"
   
   DefVar $MsVersionInfo$
   DefVar $SystemTypeBit$
   DefVar $IstServicePack$   
    DefVar $bit$
   DefVar $ExitCode$
   
   DefVar $UeberhauptEtwasAusgefuehrt$
   set $UeberhauptEtwasAusgefuehrt$ = "false"

   Message=Video Lan Client Installation
   setLogLevel=6
   ExitOnError=false
   ScriptErrorMessages=true
   TraceMode=off


[Aktionen]
NormalizeWinst

sub "%ScriptPath%\vlc-delete-old-version.del"
Files_docopy



[Files_docopy]
CheckTargetPath="%ProgramFiles32Dir%\vlc"
Copy -sec "%ScriptPath%\prg\v2-1-5\*.*" "%ProgramFiles32Dir%\vlc"


Hier dann der inhalt der Sub Funktion

Code: Alles auswählen

Files_delete

[Files_delete]
Del -sf "%ProgramFiles32Dir%\vlc\"
Del -f "%AllUsersProfileDir%\Desktop\Video Lan Client.lnk"


Durch einige Tests ist mir jetzt aufgefallen, dass das Script startet erstmal MAXIMIERT startet. Da wäre die Frage vorab, ob es irgendwo einen Parameter gibt wo eingestellt werden kann, was der DEFAULT Wert für das Winst Fenster ist. Dass er gleich auch Normalized Starten würde!

Das nächste ist, dass er dann klein wird, SOBALD er aber in die Unterfunktion (Sub) wechselt, wird es wieder maximiert.

Sobald die Sub-Funktion beendet ist und er wieder ins Hauptscript wechselt, dann natürlich wieder der Wechsel.

Jetzt ist die Frage, ob das so gewollt ist, und ob man das mit einem DEFAULT Wert einfach beheben könnte. Eigentlich möchte ich immer Normalized Starten und auch, dass es so bleibt.

Könne sie das so nachvollziehen?

Danke! Grüße,
Valentino

P.S.: Natürlich kann ich nach jeder Sub und in jeder Sub nochmal auf Normalized schalten, aber ich denke das ist nicht Sinn der Sache oder?!

Benutzeravatar
d.oertel
uib-Team
Beiträge: 3269
Registriert: 04 Jun 2008, 14:27

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon d.oertel » 15 Aug 2014, 18:50

Hi,

jetzt kann ich das Problem nachvollziehen.

Durch das laden einer sub sektion wird offensichtlich die Fenstergröße zurückgesetzt.
Und ja - das ist nicht im Sinne so gedacht.
Danke für den Hinweis.
Ich werde mich darum kümmern.

Mittelfristig wir der opsi-scrip (opsi-winst) eine Konfigurationsdatei erhalten welche Analog der opsicliend.conf auch über den Service steuerbar ist. Und dann wird auch die default Größe konfigurierbar sein.
Wann es so weit sein wird verrät meine Glaskugel mir noch nicht.

gruß
d.oertel
opsi support - uib gmbh

For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de
http://www.opsi.org

Benutzeravatar
d.oertel
uib-Team
Beiträge: 3269
Registriert: 04 Jun 2008, 14:27

Re: Winst Fenstergröße NICHT maximiert zB NormalizeWinst

Beitragvon d.oertel » 20 Aug 2014, 19:40

Hi,

das Problem sollte in dieser Version gefixed sein:

http://download.uib.de/opsi4.0/experimental/opsi-winst_4.11.4.9-1.opsi

gruß
d.oertel
opsi support - uib gmbh

For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de
http://www.opsi.org