Dependencies mit AND und OR

dkoch
Beiträge: 309
Registriert: 25 Nov 2011, 14:03

Dependencies mit AND und OR

Beitragvon dkoch » 26 Sep 2012, 14:47

Dependencies mit AND und OR geht das ?

Produkt A benötigt, dass B oder C installiert ist.

z.B habe ich firefox und firefox-esr erstellt. Für ein weiteres Produkt wir eins von beiden benötigt.
Sollte das nicht funktionieren wäre das vielleicht ein Feature für die Zukunft ?

lg DK

Benutzeravatar
r.roeder
uib-Team
Beiträge: 472
Registriert: 02 Jul 2008, 10:08

Re: Dependencies mit AND und OR

Beitragvon r.roeder » 26 Sep 2012, 15:17

dkoch hat geschrieben:
Produkt A benötigt, dass B oder C installiert ist. z.B habe ich firefox und firefox-esr erstellt. Für ein weiteres Produkt wir eins von beiden benötigt.



das ist jedenfalls nicht einfach, was soll denn z.B. dann im Zweifelsfall automatisch auf setup gesetzt werden? Wir haben vor ein paar Jahren mal intensiv darüber nachgedacht, ob es eine Hierarchie von "Produktklassen" geben könnte, z.B. eine Produktklasse "Browser", darin eine Klasse "firefox-Browser", darin z.B. firefox1 und firefox2, und dann könnten Abhängigkeiten von Klassen definiert werden. Dann haben wir angesichts der entstehenden Komplexität die Idee erstmal aufgegeben.

Aber vielleicht hat jemand ja noch eine Idee für ein praktikables Modell.

Grüße,
Rupert Röder
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend maintainance + support contracts which are the base of opsi development.


Wondering who's using opsi? Have a look at the opsi map: http://opsi.org/opsi-map/.

Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1275
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Dependencies mit AND und OR

Beitragvon tobias » 26 Sep 2012, 16:08

eine Idee wäre die beiden Firefox Versionen in ein Paket zu packen und nur per Property zu unterscheiden. Würde das Problem mit der Abhängigkeit beheben.
Wäre natürlich dann doof wenn man an anderer stelle eben wieder genau diesen unterschied braucht....

Was wäre wenn man statt auf Setup beide auf once setzt und im once Script bei beiden eine JSON Abfrage startet ob Produkt XYZ oder ABC schon auf installed steht und setzt anschließend wenn beide nicht auf setup stehen setzt das script es halt auf setup.
Oder man fragt direkt den Client in diesem script ob eines der produkte schon installiert ist.

Klingt kompliziert, kreativ und verwirrend ich hoffe ihr versteht was ich meine :mrgreen:
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
https://forum.opsi.org/wiki/

Benutzeravatar
embl-structures
Beiträge: 327
Registriert: 13 Jan 2010, 18:41
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Dependencies mit AND und OR

Beitragvon embl-structures » 09 Okt 2012, 19:49

tobias hat geschrieben:Was wäre wenn man statt auf Setup beide auf once setzt und im once Script bei beiden eine JSON Abfrage startet ob Produkt XYZ oder ABC schon auf installed steht und setzt anschließend wenn beide nicht auf setup stehen setzt das script es halt auf setup.
Oder man fragt direkt den Client in diesem script ob eines der produkte schon installiert ist.

Das waere doch was fuer die neue Library: Eine Funktion, welche fuer eine Liste von Paketen (definiert in einer Stringliste) per JSON-Abfrage testet, ob sie installiert sind und falls nicht, eines der Pakete auf setup setzt. Problematisch koennte sein, wenn dieses Paket bereits vor der eigentlichen Software installiert sein muss. Aber ich denke, der Wunsch eine Moeglichkeit zu haben von Paket A aus die Installation von Paket B zu starten ist schon alt...:-)

frank