Exitcode von DosBatch

dkoch
Beiträge: 309
Registriert: 25 Nov 2011, 14:03

Exitcode von DosBatch

Beitragvon dkoch » 25 Sep 2012, 10:48

Hallo Forum :)

Ich kämpfe zur Zeit damit, dass ich von Dosbatch einen falschen Errorlevel erhalte. Zwar verlasse ich das Batch mit 'exit 1' der darauf folgende Aufruf im Winstscript führt allerdings einen reboot aus, der nicht gewünscht ist

Code: Alles auswählen

       
        Dosbatch_4
        set $ExitCode$ = getLastExitCode
        if ($ExitCode$ = "0")
        ExitWindows /RebootWanted
        endif


Auch habe ich 'ExitOnError=true' gesetzt was auch nicht greifen will. Das Javainterface zeigt ebenfalls 'success'.
Die Dosbatch_4 :

Code: Alles auswählen

ping /n 5 /w 30000 /i 255 srv-rs-opsi-kl01
IF %ERRORLEVEL% == 0 (
   echo Alles okay                                                                                                                                                                           
   exit 0
) ELSE (
     netsh interface ip set address name="LAN-Verbindung" source = dhcp
     netsh interface ip set dns name="LAN-Verbindung" source = dhcp
     exit 1
)


Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1275
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Exitcode von DosBatch

Beitragvon tobias » 25 Sep 2012, 10:57

Das problem is denke ich das das was du im DosBatch ausgibst nicht als ExitCode ausgegeben wird.

Du kannst Ausgaben aus einer Sektion mit getOutStreamFromSection () einfangen.

Hab mich mit dem thema exitcode ehrlich gesagt aber noch nicht wirklich auseinander gesetzt. jedenfalls nicht wie man in einer anwendung ihn setzen kann. Hab das immer mit getOutStreamFromSection () gemacht.
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
https://forum.opsi.org/wiki/

Benutzeravatar
d.oertel
uib-Team
Beiträge: 3278
Registriert: 04 Jun 2008, 14:27

Re: Exitcode von DosBatch

Beitragvon d.oertel » 25 Sep 2012, 12:57

Hi,

das was Du machen willst geht - aber erst ab opsi-winst 4.11.3.2 aus dem aktuellen Testing.
siehe bitte hier:
https://forum.opsi.org/viewtopic.php?f=1&t=3863

Es gibt aus meiner Sicht keinen Grund den opsi-winst 4.11.3.2 nicht auf produktiv Maschinen einzuspielen.
Aber die Release Doku lesen ....

gruss
d.oertel
opsi support - uib gmbh

For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de
http://www.opsi.org