Seite 1 von 1

Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 05 Mär 2020, 08:56
von Lucky230
Guten Morgen an alle,

ich befasse mich nun seit 2 Tagen mit dem Thema Opsi Server und nutze die Fertige VM und bin begeistert.

Allerdings habe ich ein Problem.

bei dem Versuch ein Opsi Paket zu Installieren bekomme ich Folgende Fehlermeldung vom Windows Client :

Code: Alles auswählen

März 05  08:43:28.391  2020 -- Opsi service error:  [IOError] The path "/var/lib/opsi/workbench7zip_18.05-1.opsi" does not exist.
März 05  08:43:28.525  2020 -- Opsi service error:  [BackendError] Backend error: Failed to install package '/var/lib/opsi/workbench7zip_18.05-1.opsi' on depot 'opsiserver.***.local': Backend I/O error: Package file '/var/lib/opsi/workbench7zip_18.05-1.opsi' does not exist or can not be accessed.


Direkt vom Opsi Server :

Code: Alles auswählen

Mär 05 08:53:26.950 2020 -- libray missing or path problem java.io.IOException: Destination '/10.0.0.67/opsi_workbench' directory cannot be created


ich gehe davon aus das der Ordner nur nicht die Nötigen Rechte besitzt. allerdings haben wir dem Adminuser und PCPatch schon vollen Lese und Schreib Zugriff auf die jeweiligen Ordner gegeben.

Hoffentlich kann mir jemand bei meinem Problem Helfen.

MfG

Lucky230

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 05 Mär 2020, 10:11
von ThomasT
Was ist denn der Windows Client??

/var/lib/opsi/workbench7zip_18.05-1.opsi
Da fehlt auf jeden Fall ein /

Was heißt denn "direkt auf dem OPSI-Server"? Welcher Befehl wurde da denn aufgerufen?

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 05 Mär 2020, 10:22
von Lucky230
noch ist es ein Win 7 Pro 7601 SP1 Client. die Umstellung auf Win 10 Pro 1903 steht noch an.

und direkt auf dem Opsi Server meinte ich direkt auf der VM über den Opsi config editor --> Paket installer.

im Grunde der selbe weg wie über den Win Client. nur halt direkt lokal auf dem Server.

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 05 Mär 2020, 14:51
von pandel
Also, wenn du schon der Meinung bist, dass die Rechte nicht passen, dann setz die doch erstmal richtig, damit man das ausschließen kann:

Code: Alles auswählen

sudo opsi-setup --set-rights

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 05 Mär 2020, 16:39
von Lucky230
das habe ich schon gemacht. hat leider keinen erfolg gebracht.

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 06 Mär 2020, 08:07
von thomas.besser
ThomasT hat geschrieben:Was heißt denn "direkt auf dem OPSI-Server"? Welcher Befehl wurde da denn aufgerufen?


Ich schliesse mich ^^^ an, solange du hier nicht den Befehl (am besten Copy&Paste) postest, der zu dieser Fehlermeldung geführt hat, kann man dir nur schwer helfen...

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 06 Mär 2020, 14:34
von tobias
Ich vermute der Upload erfolgt via configed.

Prüf mal ob der Pfad im "workbench" feld des upload dialogs korrekt gesetzt ist. (Upload server verzeichnis).

Ich erinnere mich daran, das dort bei mir der pfad auch mal falsch war (fehlendes/)

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 10 Jun 2021, 13:00
von rxbandit
Moin an alle,

ich beschäftige mich seit gestern mit opsi und hänge gerade genau an diesem Problem fest. Die Fehlermeldungen sind identisch, die Rechte sind gesetzt worden mit opsi-set-rights. Die .opsi-Datei landet dann auch im Workbench, aber außer der Fehlermeldung passiert dann nichts weiter.

Code: Alles auswählen

2021-06-10 12:56:27.103 -- library missing or path problem java.io.IOException: Destination '/xxx.xxx.xxx.xxx/opsi_workbench' directory cannot be created


@Lucky230, konnte das Problem gelöst werden und wenn ja, wie?

Vielen Dank für jede Idee!

Viele Grüße
rxbandit

Lucky230 hat geschrieben:Guten Morgen an alle,

ich befasse mich nun seit 2 Tagen mit dem Thema Opsi Server und nutze die Fertige VM und bin begeistert.

Allerdings habe ich ein Problem.

bei dem Versuch ein Opsi Paket zu Installieren bekomme ich Folgende Fehlermeldung vom Windows Client :

Code: Alles auswählen

März 05  08:43:28.391  2020 -- Opsi service error:  [IOError] The path "/var/lib/opsi/workbench7zip_18.05-1.opsi" does not exist.
März 05  08:43:28.525  2020 -- Opsi service error:  [BackendError] Backend error: Failed to install package '/var/lib/opsi/workbench7zip_18.05-1.opsi' on depot 'opsiserver.***.local': Backend I/O error: Package file '/var/lib/opsi/workbench7zip_18.05-1.opsi' does not exist or can not be accessed.


Direkt vom Opsi Server :

Code: Alles auswählen

Mär 05 08:53:26.950 2020 -- libray missing or path problem java.io.IOException: Destination '/10.0.0.67/opsi_workbench' directory cannot be created


ich gehe davon aus das der Ordner nur nicht die Nötigen Rechte besitzt. allerdings haben wir dem Adminuser und PCPatch schon vollen Lese und Schreib Zugriff auf die jeweiligen Ordner gegeben.

Hoffentlich kann mir jemand bei meinem Problem Helfen.

MfG

Lucky230

Re: Opsi Paket-Installation Schlägt Fehl - Vermutlich Rechte vergabe.

Verfasst: 11 Jun 2021, 15:36
von Jan.Schmidt
moin und willkommen im club.

ich hab ja immer gerne anonymisierte Daten und wenns nur eine private nichtroutbare ip ist, das erleichtert die Fehlersuche immer ungemein :D
Ich verrate auch niemandem, dass die IP vom Anton Nym '10.0.0.67' lautet...

Schau dir mal deine markierten Zeilen an, vermutlich siehst du dann dass statt eines / ein _ da irgendwo falsch gesetzt wurde.



rxbandit hat geschrieben:Moin an alle,

ich beschäftige mich seit gestern mit opsi und hänge gerade genau an diesem Problem fest. Die Fehlermeldungen sind identisch, die Rechte sind gesetzt worden mit opsi-set-rights. Die .opsi-Datei landet dann auch im Workbench, aber außer der Fehlermeldung passiert dann nichts weiter.

2021-06-10 12:56:27.103 -- library missing or path problem java.io.IOException: Destination '/xxx.xxx.xxx.xxx/opsi_workbench' directory cannot be created[/quote
@Lucky230, konnte das Problem gelöst werden und wenn ja, wie?

Vielen Dank für jede Idee!

Viele Grüße
rxbandit