Config Editor mit Windows Benutzer

Mithrandir
Beiträge: 1
Registriert: 30 Apr 2019, 16:01

Config Editor mit Windows Benutzer

Beitragvon Mithrandir » 30 Apr 2019, 16:06

Hallo OPSI Community,

wir möchten uns am Config Editor mit unseren Domänennutzern anmelden, bisher haben wir hierfür einen separaten und zentralen Account, der direkt auf dem OPSI Server angelegt ist.
Über das Handbuch und Google bin ich schlussendlich in einem Beitrag hier im Forum gelandet (https://forum.uib.de/viewtopic.php?t=2255) und habe auch einen Wiki Eintrag gefunden (https://forum.opsi.org/wiki/doku.php?id=opsi-server_authentication_over_windows_ad_based_on_ldap).
Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob die obigen Links überhaupt zielführend sind. Ich bin noch recht neu was OPSI angeht und habe bisher nicht viel mit Linux gemacht, daher mag ich ungern mit "try and error" an die Sache herangehen. Vor allem der letzte Punkt aus dem Wiki scheint mir etwas anderes zu bewirken:

Code: Alles auswählen

Create a global host parameter with the ConfigEd.
clientconfig.depot.user :  MYWIN\pcpatch

Am Client möchte ich gar nichts machen, es geht nur um den Login zum Config Editor.

Nochmal fürs Verständnis: Ich habe einen Domänenbenutzer, mit dem ich mich an Windows anmelde. Wenn ich nun den Config Editor starte, möchte ich dort ebenfalls den Domänenbenutzer für den Login verwenden.

Nun also die Frage, sind die obigen Links wirklich das was ich suche? (Und muss der OPSI Server dafür wirklich in die Domäne oder geht das auch ohne?)

Vorab vielen Dank und freundliche Grüße.
Mithrandir