Produkt updaten?

Maurice_HDP
Beiträge: 1
Registriert: 29 Mär 2019, 11:49

Produkt updaten?

Beitragvon Maurice_HDP » 29 Mär 2019, 12:37

Hallo Community,

ich habe mich jetzt schon auf vielen Plattformen umgesehen und bis jetzt noch keine 100%ige Erklärung für meine Frage gefunden. Durch experimentelle Versuche bin ich meiner Lösung etwas näher gekommen, bin mir allerdings noch nicht ganz sicher, ob das wirklich richtig ist bzw. fehlt mir der letzte Schritt, um zu der gewünschten Lösung zu kommen.

Es geht um das Updaten der hinzugefügten Produkte. Da wir in unserer Firma Software wie Firefox, Google Chrome und andere Standartprogramme verteilen, müssen diese selbstverständlich auch irgendwann geupdated werden. Durch einen damaligen Kollegen habe ich folgenden Lösungsansatz bekommen, um manuell ein Paket zu updaten.

Folgende Situation: 7zip soll mit einer neuen Version geupdated werden. Die neue Version wurde bereits heruntergeladen und in die Workbench paketiert. Es existieren dort nun folgende Ordner: 7zip-ORIGINAL und 7zip-UPDATE.

1.) Alle Dateien im Ordner 7zip-UPDATE/CLIENT_DATA in den Ordner 7zip-ORIGINAL/CLIENT_DATA kopieren & ersetzen
2.) Im Ordner 7zip-ORIGINAL in der control.opsi die Paket-Version von 1 auf z.B. 2 ändern

Nun ist meine Frage, wie ich opsi dazu bringen kann, einen Versionsunterschied bei dem oben genannten Paket festzustellen. Es soll dann "Update" im opsi-configed erscheinen.

Zwischenfrage: Wird das Programm, das auf "Update" steht dann einfach deinstalliert und neu installiert oder einfach "überspielt"?

Viele Grüße und danke,
Maurice

Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1224
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Produkt updaten?

Beitragvon tobias » 29 Mär 2019, 14:50

Moin,

naja du passt ja in dem control-file deines OPSI Pakets die Versionsnummer an.
Dann zeigt der configed es dir rot an wenn sich die installierte version von der auf dem depot installierten unterscheidet.

Gruß
Tobias
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
https://forum.opsi.org/wiki/

Benutzeravatar
r.roeder
uib-Team
Beiträge: 446
Registriert: 02 Jul 2008, 10:08

Re: Produkt updaten?

Beitragvon r.roeder » 29 Mär 2019, 16:17

Achtung, wir haben da eine Begriffsverwendung, die zu Missverständnissen führt.

Die Schalterstellung "update" heißt nicht, dass eine neuere Version des Produktes eingespielt wird/werden soll, sondern steht nur dafür, dass auf der Basis einer vorhandenen Installation eine Modifikation des Pakets durchgeführt wird, z.B. es neu konfiguriert wird. Wenn ein Produkt in einer neuen Version eingespielt werden soll, muss es neu auf setup gesetzt werden.

Der opsi-Standard-Workflow für die angesprochene Situation sieht so aus, wie es Tobias bereits angedeutet hat:

Wenn eine neuere Version eines Produkts erscheint, werden dessen Installationsdateien in das CLIENT_DATA-Verzeichnis des Produkts auf der workbench gelegt und im control-File im OPSI-Verzeichnis die Versionsnummer aktualisiert. Ein opsi-make-package generiert das Paket inkl. der neuen Versionsnummer, ein opsi-packagemanager -i PAKETNAME updatet das Paket auf der Server, opsi-packagemanager -iS PAKETNAME setzt das Paket auch gleich auf allen Rechnern, auf denen eine Version installiert ist (insbesondere die alte) auf setup. Diese beiden Schritte auf der Serverkonsole können auch im graphischen Interface auf einem beliebigen Rechner - im configed unter dem Menüpunkt Serverkonsole - aufgerufen werden.

Im configed kann man auch mit "Auswahl/Installation nicht aktuell für ..." sich die Rechner heraussuchen lassen, die eine neuere Version benötigen, und dann, wenn sie markiert sind, in der Produktkonfiguration für alle auf setup setzen.

Ich hoffe, das klärt die Sache ein bisschen,

Grüße

Ansonsten:
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend maintainance + support contracts which are the base of opsi development.


Wondering who's using opsi? Have a look at the opsi map: http://opsi.org/opsi-map/.