Installation Windows 10 1809

Grugi
Beiträge: 61
Registriert: 07 Dez 2017, 08:57

Installation Windows 10 1809

Beitragvon Grugi » 27 Feb 2019, 10:22

Hallo zusammen,

derzeit installieren wir Windows 10 1803 64 Bit über das "Win10-x64" Netboot Produkt. Wir würden jetzt gerne auf 1809 umstellen.
Reicht es nicht mehr den Ordner "installfiles" mit den neuen Dateien von Windows 1809 zu ersetzen?

Das haben wir nämlich gemacht. Zudem haben wir ein neue Winpe Files von einem Rechner erstellen lassen auf dem bereits Windows 1809 installiert ist.

Fehlermeldung lautet nach einer Zeit: "autorun,dll not be loaded"
Rechte exakt so angepasst wie bei den 1803 Files.
Muss bei den Windows 1809 etwas beachtet werden oder gibt es dort Neuerungen?

Vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße

Grugi

fredfanatics
Beiträge: 36
Registriert: 10 Nov 2016, 09:33

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon fredfanatics » 27 Feb 2019, 11:33

Wir haben von 1709 auf 1809 umgestellt und nix gemacht, außer die Dateien kopiert. Wir haben nicht mal das PE angepasst...

l.gremme
Beiträge: 51
Registriert: 27 Okt 2016, 09:08

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon l.gremme » 28 Feb 2019, 19:06

Es ist ausreichend, die install.wim aus dem Verzeichnis /installfiles/sources/install.wim zu ersetzen. Falls du eine .esd im Image hast, musst du mit einem Converter (Suchmaschine deines Vertrauens) die Datei in eine .wim konvertieren.

Keine Anpassung von WinPE oder anderen Dateien erforderlich. Die restlichen Files habe ich bisher ignoriert und es funktioniert.

Benutzeravatar
ThomasT
uib-Team
Beiträge: 182
Registriert: 26 Jun 2013, 12:26

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon ThomasT » 01 Mär 2019, 09:21

Die Gelegenheit würde ich auch nutzen, um zu prüfen ob die aktuellen Netboot-Produkte sowie das aktuelle Bootimage genutzt werden, respektive automatisch geupdatet werden.
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - https://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

Grugi
Beiträge: 61
Registriert: 07 Dez 2017, 08:57

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon Grugi » 01 Mär 2019, 11:19

l.gremme hat geschrieben:Es ist ausreichend, die install.wim aus dem Verzeichnis /installfiles/sources/install.wim zu ersetzen. Falls du eine .esd im Image hast, musst du mit einem Converter (Suchmaschine deines Vertrauens) die Datei in eine .wim konvertieren.

Keine Anpassung von WinPE oder anderen Dateien erforderlich. Die restlichen Files habe ich bisher ignoriert und es funktioniert.


Ich habe lediglich eine "install.swm" und eine "install2.swm"im Image gefunden. Kann ich diese einfach umbenennen?

fredfanatics
Beiträge: 36
Registriert: 10 Nov 2016, 09:33

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon fredfanatics » 01 Mär 2019, 11:27

Google sagt, Du hast eine gesplittete wim-Datei und muss diese erst wieder zusammenfügen.
Gimagex wäre wohl ein Tool dafür....

l.gremme
Beiträge: 51
Registriert: 27 Okt 2016, 09:08

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon l.gremme » 01 Mär 2019, 13:10

Hi,

du kannst die Datei normalerweise mit den DISM-Tools (Windows ADK/AIK) wieder zusammenfügen.
*swm ist für gesplittete Dateien die Standardendung.

Probiert mal mit:

Code: Alles auswählen

dism /export-image /sourceimagefile:install.swm /swmfile:install*.swm /sourceindex:1 /destinationimagefile:install.wim

Quelle: https://maaadit.wordpress.com/2016/03/04/668/

Alternativ:

Code: Alles auswählen

imagex /ref source*.swm /check /export source.swm * target.wim "UniqueName"

Quelle: https://msfn.org/board/topic/89955-merg ... ent-625686

VG Lars

Grugi
Beiträge: 61
Registriert: 07 Dez 2017, 08:57

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon Grugi » 12 Mär 2019, 15:06

l.gremme hat geschrieben:Hi,

du kannst die Datei normalerweise mit den DISM-Tools (Windows ADK/AIK) wieder zusammenfügen.
*swm ist für gesplittete Dateien die Standardendung.

Probiert mal mit:

Code: Alles auswählen

dism /export-image /sourceimagefile:install.swm /swmfile:install*.swm /sourceindex:1 /destinationimagefile:install.wim

Quelle: https://maaadit.wordpress.com/2016/03/04/668/

Alternativ:

Code: Alles auswählen

imagex /ref source*.swm /check /export source.swm * target.wim "UniqueName"

Quelle: https://msfn.org/board/topic/89955-merg ... ent-625686

VG Lars


Hallo,

ich habe jetzt aus den beiden Files (install.swm und install2.swm) eine install.wim Datei gemacht. Das hat soweit auch gut funktioniert. Wenn ich die Installation jetzt über einen USB Stick starte, mit der eben erstellten install.wim, läuft die Installation ohne Probleme durch. Binde ich das Ganze in den OPSI ein, startet das Windows Setup und da steht dann "Kein Images verfügbar".

Ich habe auch lediglich mal nur die install.wim getauscht. Ohne Erfolg. Habt ihr eine Idee woran das liegt?

Liebe Grüße

Grugi

Benutzeravatar
m.radtke
uib-Team
Beiträge: 770
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon m.radtke » 12 Mär 2019, 22:13

Hi

Ich kenne dieses Phänomen wenn der Lizenzkey nicht zur Windows Version/Edition passt.

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

benjaminr
Beiträge: 7
Registriert: 08 Feb 2019, 17:02

Re: Installation Windows 10 1809

Beitragvon benjaminr » 13 Mär 2019, 18:30

Grugi hat geschrieben:ich habe jetzt aus den beiden Files (install.swm und install2.swm) eine install.wim Datei gemacht


Hallo,

passt der Parameter imagename des Netboot Produkts noch zur selbst erstellten install.wim? Ggf. mit

Code: Alles auswählen

dism /get-wiminfo ...
herausfinden.

Viele Grüße
Benjamin