Nach Ubuntu Update keine Workbench

crawleroz1
Beiträge: 21
Registriert: 13 Mär 2018, 11:36

Nach Ubuntu Update keine Workbench

Beitragvon crawleroz1 » 06 Feb 2019, 20:07

Hallo,
bin noch ziemlich neu in der OPSI Welt und habe ein Ubuntu-Update gemacht, weil er mir das ständig vorgeschlagen hat. von 14.04 auf 16.04
Dabei kam es jedoch zu einem mysql-server Fehler und nun kann ich mich zwar mit dem Opsi via Configed verbinden aber meine Gruppen fehlen und mein Depot/Workebench funktionieren nicht mehr. Hat jemand einen Vorschlag was ich probieren könnte? Ein mysql service scheint aber zu laufen.

ThomasT
Beiträge: 63
Registriert: 26 Jun 2013, 12:26

Re: Nach Ubuntu Update keine Workbench

Beitragvon ThomasT » 07 Feb 2019, 09:30

Hallo,

hast du den MySQL Strict-Mode deaktiviert?
https://download.uib.de/opsi4.1/documen ... ig-backend

Beste Grüße

Thomas
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

crawleroz1
Beiträge: 21
Registriert: 13 Mär 2018, 11:36

Re: Nach Ubuntu Update keine Workbench

Beitragvon crawleroz1 » 07 Feb 2019, 10:19

hat leider nichts genützt.

Habe bemerkt, dass mein samba nicht läuft. Weder smbd service noch samba service.
Nach einem service smbd start tut sich aber leider nichts.

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 3005
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Nach Ubuntu Update keine Workbench

Beitragvon n.wenselowski » 08 Feb 2019, 10:33

Hi,

wo ist die Workbench weg? Samba? Config? Festplatte auf dem Server?

Hier auch mal der Hinweis auf unser Supportangebot.


Gruß

Niko
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

crawleroz1
Beiträge: 21
Registriert: 13 Mär 2018, 11:36

Re: Nach Ubuntu Update keine Workbench

Beitragvon crawleroz1 » 13 Feb 2019, 11:12

der Samba Dinest läuft nicht. Diesen kann ich auch leider nicht starten.

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 3005
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Nach Ubuntu Update keine Workbench

Beitragvon n.wenselowski » 18 Feb 2019, 16:20

Was sagt denn der Status des Samba-Dienstes?

Meistens bringt sowas wie systemctl status smbd.service entsprechende Infos zum Vorschein.


Gruß

Niko
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.