Aktualisierte opsi-Pakete am Patchday auf Setup setzen

brainy84
Beiträge: 136
Registriert: 24 Mär 2011, 22:58

Aktualisierte opsi-Pakete am Patchday auf Setup setzen

Beitragvon brainy84 » 06 Feb 2019, 09:04

Hallo zusammen,

ich wollte fragen ob es eine effizientere Möglichkeit gibt sämtliche aktualisierten Pakete auf setup zu setzen oder ob ich wie aktuell am Patchday für jedes Produkt:

Code: Alles auswählen

opsi-package-manager -iS <paket.opsi>


einzeln setzen muss?

Grüße

brainy84

fredfanatics
Beiträge: 32
Registriert: 10 Nov 2016, 09:33

Re: Aktualisierte opsi-Pakete am Patchday auf Setup setzen

Beitragvon fredfanatics » 06 Feb 2019, 09:34

Reicht Dir nicht, in der jeweiligen .repo-Datei autoSetup=True einzustellen?

brainy84
Beiträge: 136
Registriert: 24 Mär 2011, 22:58

Re: Aktualisierte opsi-Pakete am Patchday auf Setup setzen

Beitragvon brainy84 » 06 Feb 2019, 10:00

Hi,

danke für die Antwort. Ich kenne die Repo-Datei nicht, aber ich gehe davon aus, dass autoSetup dazu führt, dass die Software direkt auf dem Client aktualisiert wird, nachdem das Paket aktualisiert wurde? Ich möchte aber die Pakete an einem bestimmten Patchday aktualisieren, da diese zuvor auch getestet werden müssen.

Pakete werden bei uns nur mittels

Code: Alles auswählen

opsi-package-manager -i <opsi-Datei>


aktualisiert und um Patchday für alle "freigegeben" (auf setup gesetzt).

Grüße

brainy84

thomas.besser
Beiträge: 304
Registriert: 09 Sep 2009, 09:40

Re: Aktualisierte opsi-Pakete am Patchday auf Setup setzen

Beitragvon thomas.besser » 06 Feb 2019, 10:31

Eine zeitgesteuerte Lösung mit OPSI-Bordmitteln ist IMO nicht möglich.

Mit Cronjob und Shellskript mit 'opsi-admin' und den entsprechenden Methoden dürfte das kein Problem sein.

Gruß
Thomas

fredfanatics
Beiträge: 32
Registriert: 10 Nov 2016, 09:33

Re: Aktualisierte opsi-Pakete am Patchday auf Setup setzen

Beitragvon fredfanatics » 06 Feb 2019, 10:41

Mir fallen auf Anhieb nur zwei Möglichkeiten ein:

  1. Du schreibst Dir mit Python ein Script, welches Dir die gewünschten Daten ausliest und dann die Produkte auf Setup stellt
  2. Du installierst Dir ein Repository, aus dem Dein Depotserver die neuen Pakete bezieht und lässt den per Cron am Patchday aktualisieren und automatisch auf setup setzen

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 3005
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Aktualisierte opsi-Pakete am Patchday auf Setup setzen

Beitragvon n.wenselowski » 08 Feb 2019, 10:47

Hi,

wie genau man es umsetzt hängt wiederum vom verwendeten Workflow ab. opsi zwängt dir kein (idR unpassenden) Workflow auf, sondern du kannst es selbst festlegen, wie du arbeitest. Dafür ist dann an der einen oder anderen Stelle ein bisschen mehr Vorbereitung notwendig.

Wenn du einfach alles veraltete auf Clients aktualisieren willst schau dir opsi-setup-where-diff-versions aus contribute an.
Alternativ gibt es die Möglichkeit auch gezielt auf Clients mit installiertem Produkt über setActionRequestWhereOutdated <actionRequest> <productId> eine Aktualisierung anzustoßen.



Gruß

Niko
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.