Seite 1 von 1

Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 09 Nov 2018, 13:55
von Fujias
Hallo,

ich habe zwei Probleme, bei denen ich keine Lösung finde bzw. auch im Forum keine Lösung gefunden habe. Ich habe einen Opsi Server auf Ubuntu 18.04 installiert, was auch einwandfrei funktioniert hat. Anschließend habe ich für Windows 10 ein Image erstellt, die Treiber hinzugefügt und den Client im configed angelegt. Der Client zieht sich auch das Image per PXE,
jedoch kommt im darauf folgenden Boot bei der Windows Installation, dass kein Image verfügbar ist (siehe Foto).http://img.picshare.at/1541767781_IMG_20181109_130622__01.jpg

Desweiteren versuche ich, über den opsi config editor für die PC-Baureihe Treiber hinzuzufügen.
Jedoch habe ich das Problem, dass ich keine Verbindung zum Share habe (Fehlermeldung im Foto)
http://img.picshare.at/1541768004_Configed.PNG

Vielleicht habt ihr ja eine Idee, wie ich die Probleme lösen kann.

Grüße

Re: Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 12 Nov 2018, 10:30
von n.wenselowski
Hi,

Fujias hat geschrieben:Anschließend habe ich für Windows 10 ein Image erstellt, die Treiber hinzugefügt und den Client im configed angelegt. Der Client zieht sich auch das Image per PXE,
jedoch kommt im darauf folgenden Boot bei der Windows Installation, dass kein Image verfügbar ist (siehe Foto).http://img.picshare.at/1541767781_IMG_20181109_130622__01.jpg

Da scheint bei der Image-Erstellung irgendwas schief gelaufen zu sein.
Können denn andere Tools (bspw. wiminfo unter Linux) sehen, dass ein Image vorhanden ist?
Ich würde in einem solchen Fall erstmal mit Installationsdateien ohne Anpassungen arbeiten und nach jeder Änderung einen Test fahren. Damit lässt sich in der Regel gut rausfinden an welcher Stelle ein Problem besteht.

Fujias hat geschrieben:Jedoch habe ich das Problem, dass ich keine Verbindung zum Share habe (Fehlermeldung im Foto)
http://img.picshare.at/1541768004_Configed.PNG

Klappt die Verbindung, wenn ein Click auf den Button (Bunter Zahnkranz) gemacht wird? Falls nicht: gibt es eine Fehlermeldung?


Gruß

Niko

Re: Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 12 Nov 2018, 11:27
von Fujias
Ich habe mal per Konsole die wiminfo ausgeben lassen: http://img.picshare.at/1542018167_Wiminfo.PNG.
Den Namen und die Beschreibung habe ich geändert, dort stand vorher Windows PE.

Zum 2. Problem:

Wenn ich auf das Zahnrad klicke, öffnet sich nur mein Ordner Dokumente, eine Fehlermeldung bekomme ich nicht.
Die Verbindung kann dadurch trotzdem nicht hergestellt werden.

Re: Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 12 Nov 2018, 11:44
von wolfbardo
Das Property

imagename

muss passend belegt sein, also in diesem Falle wohl

Windows 10 Education

Falls das nicht reicht, so im Property productkey den zugehoerigen kms-clientkey eintragen.

Zum opsi-configed Problem:

Mal bei Zielverzeichnis" ind den Pfad reingehen und ggfs pruefen, dann sollte das kaestchen unten rechts klappen.

Gruss
Bardo WOlf

Re: Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 12 Nov 2018, 11:57
von Fujias
wolfbardo hat geschrieben:Das Property

imagename

muss passend belegt sein, also in diesem Falle wohl

Windows 10 Education

Falls das nicht reicht, so im Property productkey den zugehoerigen kms-clientkey eintragen.



Also den Namen von Windows 10 auf Windows 10 Education verändern?

wolfbardo hat geschrieben:Zum opsi-configed Problem:

Mal bei Zielverzeichnis" ind den Pfad reingehen und ggfs pruefen, dann sollte das kaestchen unten rechts klappen.



Der Pfad verweißt momentan auf \\10.34.132.244\opsi_depot_rw\win10-x64\drivers\drivers\additional\byAudit\FUJITSU/ESPRIMO P757 ().
Der Pfad kann ja nicht richtig sein, denn den Ordner gibt es gar nicht.
Das vorgegebene Verzeichnis opsi_depot_rw\win10-x64 kann so doch gar nicht stimmen oder?

Re: Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 12 Nov 2018, 12:13
von wolfbardo
Bitte auf dem Server

Code: Alles auswählen

opsi-admin -d method  updateWIMConfig win10-x64


ausfuehren .

Anschliessend opsi-configed neu starten. Dann sollte man nur noch die moeglichen imagenamen im entsprechenden Property sehen.

Zum opsi-configed Problem:

Ja, den Pfad gibts noch nicht deshlab erscheint nach etwas wackeln im Dialofg dann Verzeichnis anlegen.

Gruss
Bardo Wolf

Re: Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 12 Nov 2018, 14:09
von Fujias
wolfbardo hat geschrieben:
Zum opsi-configed Problem:

Ja, den Pfad gibts noch nicht deshlab erscheint nach etwas wackeln im Dialofg dann Verzeichnis anlegen.



Die Installation von Windows 10 habe ich nun hinbekommen, danke dafür schon mal!

Zum configed Problem:

Um den Pfad über das configed zu erstellen, brauche ich erst eine Netzwerkfreigabe.
Die müsste ich über Samba wohl einrichten und dann in Windows (wo meine configed liegt) hinzufügen.
Wo genau möchte die configed denn den Ordner erstellen wenn es z.B. wie bei meiner configed
\\10.34.132.244\opsi_depot_rw\win10-x64\drivers\drivers\additional\byAudit\FUJITSU/ESPRIMO P757 () vorgegeben ist.
Wird der Ordner opsi_depot_rw direkt im Root Verzeichnis erstellt? Ich frage, damit ich weiß wo und wie ich die Freigabe einrichten muss.

Re: Keine Images verfügbar & Opsi configed

Verfasst: 12 Nov 2018, 18:45
von n.wenselowski
Hi,
Fujias hat geschrieben:Um den Pfad über das configed zu erstellen, brauche ich erst eine Netzwerkfreigabe.
Die müsste ich über Samba wohl einrichten und dann in Windows (wo meine configed liegt) hinzufügen.
Wo genau möchte die configed denn den Ordner erstellen wenn es z.B. wie bei meiner configed
\\10.34.132.244\opsi_depot_rw\win10-x64\drivers\drivers\additional\byAudit\FUJITSU/ESPRIMO P757 () vorgegeben ist.
Wird der Ordner opsi_depot_rw direkt im Root Verzeichnis erstellt? Ich frage, damit ich weiß wo und wie ich die Freigabe einrichten muss.

Siehe Getting Started: Samba-Konfiguration anpassen.


Gruß

Niko