oli-win10-x64, zweite Install schlägt fehl

bademeister
Beiträge: 141
Registriert: 28 Feb 2014, 10:21

oli-win10-x64, zweite Install schlägt fehl

Beitragvon bademeister » 03 Mai 2018, 21:58

Hallo zusammen,

es nimmt Gestalt an, ich bin aber immer noch nicht am Ziel das opsi-local-image sauber für unsere Bedürfnisse zu nutzen.
Folgendes Szenario auf unserem bereits erwähnten (viewtopic.php?f=7&t=10131) Pool mit UEFI und M2.SSDs, die eine HDD für die oli-images bekommen haben:

- netboot oli-prepare läuft dank des fix von d.oertel sauber durch
- netboot oli-win10-x64 läuft ebenfalls und installiert markierte localboots, wenn man die winpe* folder nicht via symlink einbindet, sondern eine Kopie im product anlegt
- netboot oli-backup läuft sauber und wie gewünscht. Im Anschluss daran aber erneut ein:
- netboot oli-win10-x64 läuft nicht mehr. Das Bootimage läuft sauber durch und kopiert alles. Der anschließende Boot resultiert allerdings in einen blauen Windows Wiederherstellungs-Screen: PC muss repariert werden, erforderliches Gerät nicht verbunden, Fehlercode: 0xc000000f

- Erstaunlich ist, dass ich händisch neustarten und einen oli-restore vom vorherigen backup einspielen kann. Der fährt dann auch sauber hoch.
- Erneuter Versuch mit oli-win10-x64 schlägt allerdings fehl.

I call it a day... :) good night

Viele Grüße,
Felix