Surface und der PXE-Boot

uncle_scrooge
Beiträge: 510
Registriert: 21 Feb 2012, 12:03
Wohnort: Mainz

Re: Surface und der PXE-Boot

Beitragvon uncle_scrooge » 20 Apr 2018, 10:27

Nur um sicher zu gehen: Ihr arbeitet auch - wie der eigentliche Fadenöffner - mit dem Surface Dock?
Oder mit dem USB2Ethernet-Adapter?

Es gibt Gerüchte im Netz, das die Docks gerne die Netzverbindung verlieren. Aus leider unklaren Gründen.

dark alex
Beiträge: 268
Registriert: 11 Mär 2015, 10:09

Re: Surface und der PXE-Boot

Beitragvon dark alex » 20 Apr 2018, 10:30

Guten Morgen,

Ja, natürlich das Surface Dock ;)

Habe auch kurz auf die Mail geantwortet.
Vom Netz aus ist er prinzipiell erreichbar (unter Windows getestet).
Das Bootimage erreicht ihn nicht. (Host unreachable)
Auch das Gateway erreicht er nicht.

Unter Windows einwandfrei... Noch nie Probleme mit Verbindungsabrissen o.ä. gehabt.

uncle_scrooge
Beiträge: 510
Registriert: 21 Feb 2012, 12:03
Wohnort: Mainz

Re: Surface und der PXE-Boot

Beitragvon uncle_scrooge » 20 Apr 2018, 10:53

Hm. Das riecht nach einem nicht sauber funktionierenden Treiber.
Auch wenn das Thema bei uib besser aufgehoben ist, könntest Du bitte die Ausgabe von dmesg hier einstellen?
Bin halt neugierig.

dark alex
Beiträge: 268
Registriert: 11 Mär 2015, 10:09

Re: Surface und der PXE-Boot

Beitragvon dark alex » 20 Apr 2018, 11:55

dmesg liegt der UIB vor, ich scroll bei gelegenheit mal durch und schau ob ich das hier zur Verfügung stellen kann (wir müssen natürlich als Klinik hier ganz besonders auf Datschutz achten - Nicht dass da irgendwo was dazwischen gerutscht ist das ungewollte Infos über Netzstruktur o.ä. leakt :ugeek: ).

r4tzeblitz
Beiträge: 47
Registriert: 17 Sep 2015, 17:55

Re: Surface und der PXE-Boot

Beitragvon r4tzeblitz » 23 Mai 2018, 16:07

Hallo zusammen,

ich grabe mal diesen Beitrag aus, da wir momentan genau das Gleiche Problem haben.
Gerät ist ein Surface 4 und es erscheint die Meldung "no route to host".
Eine IP wurde vergeben, das Bootimage kann sich selbst pingen aber Gateway und opsi Server erreiche ich nicht.
Gibt es hier schon eine Lösung?

Benutzeravatar
m.radtke
Beiträge: 615
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: Surface und der PXE-Boot

Beitragvon m.radtke » 23 Mai 2018, 19:05

Das Problem ist die Netzwerkkarte im Dock.
Der Treiber dafür ist im Linux Kernel seit Version 4.13 oder 4.14 instabil und sorgt für den Fehler.

Ich behalte das im Auge und werde dann, sofern es eine. Patch dafür gibt, ein Bootimage mit dem Fix bauen.

Aktuell ist die Alternative auf die USB2Ethernet Adapter zu gehen.

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

r4tzeblitz
Beiträge: 47
Registriert: 17 Sep 2015, 17:55

Re: Surface und der PXE-Boot

Beitragvon r4tzeblitz » 24 Mai 2018, 08:47

Danke für die schnelle Antwort.