[solved] Marvel Yukon

uwe.bueschel

[solved] Marvel Yukon

Beitragvon uwe.bueschel » 23 Aug 2010, 12:43

Hallo,

habe hier ein nagelneues Samsung N150 Netbook, welches durch das aktuelle opsi-linux-bootimage_20100802-1_all nicht befüllt werden kann (beim aktuellen stable klappt es auch nicht).
Problem hierbei ist die interne Netzwerkkarte vom Type Marvel 88E8040 (PCIID: 11ab:4354;Subsystem : 144d:c072).
Der dazu passende Treiber sky2 scheint dieses Gerät nicht korrekt zu initialisieren, bei einem älteren Gentoo mit Kernel 2.6.31 klappt dieses jedoch ohne Probleme.
Hier die Ausgabe von lspci zum Controller:
09:00.0 Ethernet controller: Marvell Technology Group Ltd. 88E8040 PCI-E Fast Ethernet Controller
Subsystem: Samsung Electronics Co Ltd Device c072
Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 18
Memory at f0200000 (64-bit, non-prefetchable) [size=16K]
I/O ports at 2000 [size=256]
Capabilities: [48] Power Management version 3
Capabilities: [5c] MSI: Enable- Count=1/1 Maskable- 64bit+
Capabilities: [c0] Express Legacy Endpoint, MSI 00
Capabilities: [100] Advanced Error Reporting
Capabilities: [130] Device Serial Number 84-b1-ca-ff-ff-54-24-00
Kernel driver in use: sky2

Gibt es hier vielleicht einen Workaround/Fix?

VG

-----------------------------------------------------
OK, nachdem ich die Bootparameter "noapic", "irqpoll", "vga=791", "quiet" und "splash" entfernt habe, hat sogar das stable bootimage (z.Z. 20090911-1) die Netzwerkkarte richtig initialisiert und ich konnte das Netbook automatisch installieren lassen. *freu*.

VG