Seite 1 von 1

swaudit 4.0-1 lässt Rechner "einfrieren"

Verfasst: 10 Aug 2010, 19:48
von Theocip
HP Compaq dc7900
Windows XP SP3
preloginloader_3.4-68
winst_4.10.8.1-1
swaudit_4.0-1

Der Rechner friert bei "writing results back to service" ein und unter /var/lib/opsi/audit erfolgt keine Aktualisierung der "rechnername.sw"-Datei.

Re: swaudit 4.0-1 lässt Rechner "einfrieren"

Verfasst: 10 Aug 2010, 20:09
von j.schneider
Bitte die instlog posten.
Danke!

Re: swaudit 4.0-1 lässt Rechner "einfrieren"

Verfasst: 11 Aug 2010, 10:32
von Theocip
Die relevanten Daten stehen inzwischen in der instlog.bak-Datei, welche über 200 MB umfasst und über einen Zeitabschnitt von ca. einer Minute rund 86 Tausend Zeilen produziert hat (sie ist inhaltlich phasenweise etwas "kryptisch" angereichert). Anbei ein paar wenige Inhalte der Datei vom Anfang und Ende sowie vom Beginn des SW-Audits. Hier ist auffällig, dass die Variablen user und pass mit adminuser und linux123 gesetzt werden, welche auf meinem OPSI-Server nicht mehr existieren - vermutlich ist dies des Rätsels Lösung...

PS: die Datei deinstall_preloginloader.log verfügt ebenfalls über die enorme Größe von ca. 200 MB

Re: swaudit 4.0-1 lässt Rechner "einfrieren"

Verfasst: 25 Aug 2010, 12:46
von Der-Matze
Kann das Problem bei mir nachvollziehen.
Habe die selben Symptome wie oben beschrieben.

Gruß

Re: swaudit 4.0-1 lässt Rechner "einfrieren"

Verfasst: 25 Aug 2010, 16:44
von d.oertel
Hi,

bitte mal schauen ob die neuen Versionen das Problem lösen:
https://forum.opsi.org/viewtopic.php?f=1&t=1700

gruss
d.oertel