opsi-client-agent 4.1.1.41-1 - Hostparameter werden abgelehnt

Antworten
ThomasA
Beiträge: 30
Registriert: 14 Feb 2018, 09:35
Wohnort: Dresden

opsi-client-agent 4.1.1.41-1 - Hostparameter werden abgelehnt

Beitrag von ThomasA »

Hallo,

wir verwenden seit Jahren für ein paar Softwarepakete selbst angelegte Hostparameter unter opsiclientd, also bspw so etwas:

Code: Alles auswählen

Property Name: opsiclientd.firma.vpn_config
Property Value: nutzername
In der opsiclientd.conf des Clients steht dann halt die zusätzliche Sektion:

Code: Alles auswählen

[firma]
vpn_config = nutzername
Unser Script holt sich dann den Wert aus der Datei (GetValueFromIniFile) und legt die entsprechende Config auf dem Client ab.
Das hat, wie gesagt, seit Jahren problemlos funktioniert.
Letzte Woche hab ich dann mal wieder ein Update der Opsi Pakete angestossen inkl. opsi-client-agent Paket.
Seitdem funktioniert das leider nicht mehr. Änderungen am Hostparameter werden nicht mehr übernommen. Im Log gibts dann folgende Fehlermeldung:
(1682) [4] [2021-07-21 14:30:47.669] [event processing net_connection ] Refusing to set value 'nutzername' for invalid config firma.vpn_config (Config.py:418)
Die zuletzt verwendete Version des client-agent, welche bei uns funktioniert hat war 4.1.1.30-1. Die aktuelle 4.1.1.41-1 und die direkte Vorgängerversion zeigen bei uns leider den Fehler.
Leider konnte ich nach kurzer Suche die Config.py nicht finden um ggf selber mal im Code nachzusehen. Die Version auf Github ist ja schon 2 Jahre alt und dort gibts diese Fehlermeldung noch gar nicht.

Offensichtlich hat es hier Änderungen gegeben, die den Fehler verursachen. Wäre nett, wenn sich das mal jemand ansehen könnte.
Achja, das ganze läuft hier noch auf einem opsi 4.1. Derzeit habe ich keine Möglichkeit auf 4.2 zu aktualisieren.

Gruß
Thomas
opsi Version 4.1 - MySQL Backend - WAN Extension - Directory Connector
Antworten