getHWBiosInfoMap - Manufacter?

feltel
Beiträge: 54
Registriert: 09 Dez 2014, 07:22

getHWBiosInfoMap - Manufacter?

Beitragvon feltel » 17 Jul 2017, 15:09

In einem meiner OPSI-Pakete setze ich die Hersteller- und Typinfos in das OPSI-Beschreibungs-Feld, die ich per getHWBiosInfoMap auslese. Ich bin neulich mal wieder darüber gestolpert, was denke ich ein Schreibfehler ist.

Aus der Intuition heraus würde ich schreiben

Code: Alles auswählen

set $SysInfoManufacturer$ = getValue("sysinfo.Manufacturer", getHWBiosInfoMap)


Mit aktuellem OPSI ist jedoch syntaktisch korrekt und liefert auch die nötigen Infos

Code: Alles auswählen

set $SysInfoManufacturer$ = getValue("sysinfo.Manufacter", getHWBiosInfoMap)


Es fehlt ein "ur" in Manufacturer. Hat das eine tiefere Bedeutung oder kommen die Bezeichnungen so aus Windows und OPSI reicht sie nur durch?

Benutzeravatar
SisterOfMercy
Beiträge: 849
Registriert: 22 Jun 2012, 19:18

Re: getHWBiosInfoMap - Manufacter?

Beitragvon SisterOfMercy » 18 Jul 2017, 15:19

It's not the only one:

Code: Alles auswählen

[7] [Jan 20 15:15:32:805] [openvpn-client]         (string  24)board.Manufacter=TOSHIBA
Bitte schreiben Sie Deutsch, when I'm responding in the German-speaking part of the forum!

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2461
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: getHWBiosInfoMap - Manufacter?

Beitragvon n.wenselowski » 18 Jul 2017, 16:36

Hi,

:?
Danke für die Info. Das scheint ein doofer Vertipper zu sein!

Ich habe ein internes Ticket hierzu aufgemacht.


Viele Grüße

Niko
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

feltel
Beiträge: 54
Registriert: 09 Dez 2014, 07:22

Re: getHWBiosInfoMap - Manufacter?

Beitragvon feltel » 02 Okt 2017, 19:56

Kleiner Hinweis an alle, die schon auf den opsi-client-agent 4.0.7.23 aktualisiert haben: Wenn ihr in euren Paketen bisher o.g. Funktionen zum Auslesen des PC-Hersteller-Namens genutzt habt, dann muss das entsprechende Paket jetzt korrigiert werden. Offenbar wurde der Schreibfehler in "sysinfo.Manufacter" korrigiert, so das das jetzt einen leeren String statt des Herstellernamens zurückliefert. Korrekt wäre jetzt also "sysinfo.Manufacturer" zu verwenden.


Zurück zu „Bugs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast