data_partition_preserve funktioniert in win7-x64 nicht mehr (verändertes Verhalten sfdisk)

jub
Beiträge: 25
Registriert: 25 Nov 2010, 12:40

data_partition_preserve funktioniert in win7-x64 nicht mehr (verändertes Verhalten sfdisk)

Beitragvon jub » 01 Feb 2017, 19:03

Fehler

Das OPSI-Paket fuer das Windows 7 (win7-x64_4.0.7.1-4) sollte es erlauben bei einer erneuten Installation eine eventuell vorhandene Datenpartition beizubehalten (data_partition_preserve).
Im Linux-Part des Setup wirds zwar nur die Windows-Partition gelöscht. Das Anlegen der neuen Windows(PE)-Partition(en) scheitert jedoch. Das Setup bricht ab.
Das aktuell verwendete opsi-linux-bootimage trägt die Versionsnummer 20161221-1.

Ursachensuche

Das Löschen der Windows-Partition unter Beibehaltung der Daten-Partition erfolgt mit

Code: Alles auswählen

echo -e "0,0
425576448,551196720,7
0,0
0,0
" |  /sbin/sfdisk --no-reread -f /dev/sda

Es sollte anschliessend also eine Partition sda2, aber keine sda1 geben. Dem ist aber nicht so - sfdisk sortiert die Partitionen um. Eine neue sda1 kann nicht angelegt werden.
Im Logfile "beschwert" sich sfdisk zudem über veraltete Parameter.

Im Detail

Ein erster Hinweis auf grundlegende Veränderungen bei sfdisk findet sich in den ReleaseNotes zu util-linux v2.26 (https://www.kernel.org/pub/linux/utils/util-linux/v2.26/v2.26-ReleaseNotes). Hier heisst es:
This version provides a completely new sfdisk(8) command; the new version is
based on libfdisk. If your use cases depend on sfdisk(8), then it is strongly
recommended to be careful and re-test your scripts. The new version supports
MBR and GPT disk labels (SGI and SUN are also supported but not well tested).
The new version no longer supports some obscure MBR-specific command-line
options nor legacy CHS addressing.

Zu den "some obscure MBR-specific command-line options" zählen insbesondere offenbar auch:
    -L, --Linux
    -u, --unit <letter> units to be used; <letter> can be one of S (sectors), C (cylinders), B (blocks), or M (MB)
    --not-in-order partitions are not in order
Ein vergleichender Blick in den Source-Code von sfdisk v2.25.2 und v2.26 bestätigt das.
Mit einem testweise in das opsi-linux-bootimage operierten sfdisk vor Version 2.26 läuft das Setup wie erwartet durch.

Benutzeravatar
m.radtke
Beiträge: 428
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: data_partition_preserve funktioniert in win7-x64 nicht mehr (verändertes Verhalten sfdisk)

Beitragvon m.radtke » 02 Feb 2017, 07:20

Guten Morgen

Danke für den Hinweis.
Wir schauen uns das an.

Der entsprechende Logteil von Deinem Versuch wäre auch ineterssant ;)

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

Benutzeravatar
m.radtke
Beiträge: 428
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: data_partition_preserve funktioniert in win7-x64 nicht mehr (verändertes Verhalten sfdisk)

Beitragvon m.radtke » 03 Feb 2017, 08:17

Hallo nochmal

nach eingem Probieren und testen hier nun ein aktualisiertes Bootimage
https://build.opensuse.org/package/show ... -bootimage
In diesem Image wurde die sfdisk Version auf 2.25.2 installiert und das behalten der Datenpartition hat in meinen Tests geklappt.

Danke nochmals für den Bugreport

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

jub
Beiträge: 25
Registriert: 25 Nov 2010, 12:40

Re: data_partition_preserve funktioniert in win7-x64 nicht mehr (verändertes Verhalten sfdisk)

Beitragvon jub » 17 Feb 2017, 12:32

Hallo Mathias,

sorry fuer das spaete Feedback.
Mit dem neuen Bootimage (mit sfdisk-Downgrade) funktioniert es wie erwartet auch hier wieder. (Eben jene Aenderung hatte ich hier ja bereits vorgenommen.)

Gruesse,
Jens

Benutzeravatar
m.radtke
Beiträge: 428
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: data_partition_preserve funktioniert in win7-x64 nicht mehr (verändertes Verhalten sfdisk)

Beitragvon m.radtke » 17 Feb 2017, 13:44

Hi jub

danke für das Feedback,
die Version ist auch bereitrs nach Testing gewandert und wird demnächst in Stable veröffentlicht

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.


Zurück zu „Bugs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast