Client-Connect bzw. on-startup periodisch

djdodo
Beiträge: 159
Registriert: 12 Jan 2011, 10:54

Client-Connect bzw. on-startup periodisch

Beitragvon djdodo » 08 Jul 2020, 10:30

Hallo,
in unserem Unternehmen gibt es kaum jemand, der regelmäßig den Rechner neu startet, es wird immer nur Standby verwendet.
Zudem ist aber auch ein Herunterfahren und normal booten nicht ausreichend durch den Windows10-Schnellstart.
Es sollte eine möglichkeit geben, dass sich opsiclientd mehrfach täglich nselbst neu startet, damit ich jemals in der Lage bin, Pakete, welche auf "setup" oder "update" stehen an die Clients raus zu bringen.
Ein Deaktivieren des Schnellstarts kommt nicht in Frage, da es unseren Mitarbeitern zu lang dauert.

Benutzeravatar
SisterOfMercy
Beiträge: 1213
Registriert: 22 Jun 2012, 19:18

Re: Client-Connect bzw. on-startup periodisch

Beitragvon SisterOfMercy » 08 Jul 2020, 19:38

djdodo hat geschrieben:Ein Deaktivieren des Schnellstarts kommt nicht in Frage, da es unseren Mitarbeitern zu lang dauert.


Turning off the hybrid boot will probably keep some problems away. With a modern client it does not even cost that much more time.
Bitte schreiben Sie Deutsch, when I'm responding in the German-speaking part of the forum!

Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1287
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Client-Connect bzw. on-startup periodisch

Beitragvon tobias » 16 Jul 2020, 23:29

djdodo hat geschrieben:Hallo,
in unserem Unternehmen gibt es kaum jemand, der regelmäßig den Rechner neu startet, es wird immer nur Standby verwendet.
Zudem ist aber auch ein Herunterfahren und normal booten nicht ausreichend durch den Windows10-Schnellstart.
Es sollte eine möglichkeit geben, dass sich opsiclientd mehrfach täglich nselbst neu startet, damit ich jemals in der Lage bin, Pakete, welche auf "setup" oder "update" stehen an die Clients raus zu bringen.
Ein Deaktivieren des Schnellstarts kommt nicht in Frage, da es unseren Mitarbeitern zu lang dauert.


Und das neustarten des opsiclientd würde dann was bewirken? Nix ;)

Was du machen kannst:
- ein event_timer bauen welcher entweder den Rechner neustartet oder direkt installiert (letzteres nicht empfohlen)
- das WAN/VPN Modul kaufen (Das sagt dem User nach dem Cachen "hey, hier stehen Pakete zur Installation bereit, starte mal neu) -> Best Choice
- Dieses leidige Standby Thema den Usern abgewöhnen und Fastboot (eh unnötig) abschalten.

Ich weis das Businessumfeld ist manchmal hart... Aber manchmal muss man einfach Regeln und Maßnahmen durchsetzen auch wenn es den Anwendern nicht gefällt. Idr. gewöhnen sie sich schnell dran.
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
https://forum.opsi.org/wiki/

djdodo
Beiträge: 159
Registriert: 12 Jan 2011, 10:54

Re: Client-Connect bzw. on-startup periodisch

Beitragvon djdodo » 13 Aug 2020, 10:20

Das mit dem an Regeln gewöhnen ist in einem Consulting-Unternehmen nicht einfach...

Der Neustart des Opsiclientd bewirkt
1. dass Datum und Uhrzeit in opsiconfiged aktualisiert werden
2. Pakete, welche auf Setup stehen installiert werden.
Zumindest verhalten sich unsere Test-Clients so.

Jan.Schmidt
Beiträge: 202
Registriert: 08 Jul 2017, 12:02

Re: Client-Connect bzw. on-startup periodisch

Beitragvon Jan.Schmidt » 16 Aug 2020, 13:31

Hi,

sag deinen Kollegen
"Wasch mich, abba mach mich nüschd nass"

in unserem Unternehmen gibt es kaum jemand, der regelmäßig den Rechner neu startet, es wird immer nur Standby verwendet.
Ein Deaktivieren des Schnellstarts kommt nicht in Frage, da es unseren Mitarbeitern zu lang dauert.


Mit anderen Worten, obwohl der Schnellstart eh aktiv ist, wird er kaum genutzt, weil die immer nur den Deckel zuklappen - was ist das für eine Logik?

Neustarten vom dienst - ja schön und dann aktualisiert du den Firefox oder was anderes und dann kommen die und sagen:

"Dett jäht nüschd - ick hatte jrade det ohnlein bänckick uff un wollde die Jehälter überwaisn" Nu iss keene Kohle uffm Gonto unn Schuld hat der IT Heini.

Ist doch ganz einfach - Machs halt wie du magst, wenn die Vorschläge der anderen dir nicht passen.