[Closed] showPopup Bug / Verbesserungen

tb-killa
Beiträge: 23
Registriert: 22 Okt 2017, 16:59

[Closed] showPopup Bug / Verbesserungen

Beitragvon tb-killa » 07 Nov 2017, 18:35

Wir setzen quasi zu fast allen erdenklichen Variationen die Möglichkeit der Text Versendung ein.
Dabei ist uns folgendes aufgefallen : Bei der letzten stable Version lassen sich keine ASCII Zeichen im Text mitsenden, ein Smiley z. B. sorgt dafür dass das Ziel mit einem Timeout zurück gemeldet wird.

Folgende Wünsche haben wir bzw. auch unser Kunde.
Rückmeldung im configed oder auf der Konsole sollte die Nachricht erfolgreich empfangen worden sein.
Richtig genial wäre noch ein Event wie z. B. gelesen also mit OK bestätigt inkl. Zeitstempel.
Ebenfalls wichtig wäre unserem Kunde ein Hinweis im Textfenster von wem die Nachricht gesendet wurde.
Der dortige Security Ansprechpartner bemängelte dies, da theoretisch ohne erkennbarer Rückinfo des Absender Nachrichten auf den Clients ausgerollt werden können.
Ich dachte daher entweder an eine Namensanzeige (Anmelde Namen vom configed) in der Titel Bezeichnung des Gui Fensters der Textnachricht oder ein Anhängen an den zu senden Text quasi

Code: Alles auswählen

Dies ist ein Text. ( frei definiert)

-gesendet von Max Mustermann ( wird automatisch angehängt!
Zuletzt geändert von tb-killa am 12 Dez 2017, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2488
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: showPopup Bug / Verbesserungen

Beitragvon n.wenselowski » 08 Nov 2017, 11:36

Hi,

tb-killa hat geschrieben:Wir setzen quasi zu fast allen erdenklichen Variationen die Möglichkeit der Text Versendung ein.
Dabei ist uns folgendes aufgefallen : Bei der letzten stable Version lassen sich keine ASCII Zeichen im Text mitsenden, ein Smiley z. B. sorgt dafür dass das Ziel mit einem Timeout zurück gemeldet wird.

Ist wirklich ASCII gemeint oder Unicode?
Bitte einen Thread in Bugs eröffnen und am besten darin ein Beispiel posten, wie wir es nachstellen können!

tb-killa hat geschrieben:Folgende Wünsche haben wir bzw. auch unser Kunde.
Rückmeldung im configed oder auf der Konsole sollte die Nachricht erfolgreich empfangen worden sein.
Richtig genial wäre noch ein Event wie z. B. gelesen also mit OK bestätigt inkl. Zeitstempel.
Ebenfalls wichtig wäre unserem Kunde ein Hinweis im Textfenster von wem die Nachricht gesendet wurde.
Der dortige Security Ansprechpartner bemängelte dies, da theoretisch ohne erkennbarer Rückinfo des Absender Nachrichten auf den Clients ausgerollt werden können.
Ich dachte daher entweder an eine Namensanzeige (Anmelde Namen vom configed) in der Titel Bezeichnung des Gui Fensters der Textnachricht oder ein Anhängen an den zu senden Text quasi

Code: Alles auswählen

Dies ist ein Text. ( frei definiert)

-gesendet von Max Mustermann ( wird automatisch angehängt!

Ein paar Dinge lassen sich vermutlich relativ einfach erledigen (bspw. Info zum Absender, wer hat das Senden der Nachricht ausgelöst), ein paar andere würden größere Umbauarbeiten (bspw. für Rückkanal zur Zurückmeldung über den Lesestatus, speichern des Status...) erfordern.
Gefühlt geht mir persönlich das ganze etwas am Kern von opsi vorbei, aber vielleicht sehen andere das anders.
Ich würde vorschlagen uns mal über den Support zu kontaktieren, darüber lassen sich solche Wünsche ganz gut erledigen.


Gruß

Niko
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

tb-killa
Beiträge: 23
Registriert: 22 Okt 2017, 16:59

Re: showPopup Bug / Verbesserungen

Beitragvon tb-killa » 08 Nov 2017, 14:47

n.wenselowski hat geschrieben:Hi,

tb-killa hat geschrieben:Wir setzen quasi zu fast allen erdenklichen Variationen die Möglichkeit der Text Versendung ein.
Dabei ist uns folgendes aufgefallen : Bei der letzten stable Version lassen sich keine ASCII Zeichen im Text mitsenden, ein Smiley z. B. sorgt dafür dass das Ziel mit einem Timeout zurück gemeldet wird.

Ist wirklich ASCII gemeint oder Unicode?
Bitte einen Thread in Bugs eröffnen und am besten darin ein Beispiel posten, wie wir es nachstellen können!


Ich wollte mich hierzu nochmal melden, anscheinend, so ist zumindest unsere Einschätzung scheint das Senden einer Nachricht mit einem Smilie im Text (z.B. "Test ;-)" ) länger zu dauern (Ladezeiten im Configed) als normale Texte.
Wir wollen dies nochmal intensiver Teste, womöglich ist es doch kein Bug :shock:


Wichtig wäre uns auf jeden Fall das Thema: "Info zum Absender, wer hat das Senden der Nachricht ausgelöst".
Alles andere ist nur eine Idee =)

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2488
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: showPopup Bug / Verbesserungen

Beitragvon n.wenselowski » 09 Nov 2017, 12:02

Hi,

tb-killa hat geschrieben:
n.wenselowski hat geschrieben:Hi,

tb-killa hat geschrieben:Wir setzen quasi zu fast allen erdenklichen Variationen die Möglichkeit der Text Versendung ein.
Dabei ist uns folgendes aufgefallen : Bei der letzten stable Version lassen sich keine ASCII Zeichen im Text mitsenden, ein Smiley z. B. sorgt dafür dass das Ziel mit einem Timeout zurück gemeldet wird.

Ist wirklich ASCII gemeint oder Unicode?
Bitte einen Thread in Bugs eröffnen und am besten darin ein Beispiel posten, wie wir es nachstellen können!


Ich wollte mich hierzu nochmal melden, anscheinend, so ist zumindest unsere Einschätzung scheint das Senden einer Nachricht mit einem Smilie im Text (z.B. "Test ;-)" ) länger zu dauern (Ladezeiten im Configed) als normale Texte.
Wir wollen dies nochmal intensiver Teste, womöglich ist es doch kein Bug :shock:

Wenn es "Test ;-)" deutlich länger benötigt als "Test asd", dann wäre das in meinen Augen doch ein Kandidat für einen Bug - wenn auch letztlich vermutlich nicht das wie initial gedacht.


Gruß

Niko
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

Benutzeravatar
d.oertel
Beiträge: 3145
Registriert: 04 Jun 2008, 14:27

Re: showPopup Bug / Verbesserungen

Beitragvon d.oertel » 05 Dez 2017, 15:00

Hallo tb-killa,

ich kann hier Problem mit den senden von Sonderzeichen nachstellen.
Weder beim senden über den configed noch beim Aufruf per opsi-admin

Code: Alles auswählen

opsi-admin -d method hostControl_showPopup "üöäß" "messe4.uib.local"


Ich habe daher das interne Ticket hierzu geschlossen.

gruß
d.oertel
opsi support - uib gmbh

For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de
http://www.opsi.org


Zurück zu „Kritik, Anregungen und Wünsche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast