Timeout Client als Property

tslinden
Beiträge: 5
Registriert: 20 Okt 2016, 12:28

Timeout Client als Property

Beitragvon tslinden » 04 Okt 2017, 12:03

Hallo OPSI-Team,

ich habe mal eine Frage zum Timeout des Clients. Ich habe die Einstellungen gemäß der Anleitung / Forum-Eintrag in der Config-Datei des Client-Pakets gesetzt. jetzt ist mir aber aufgefallen, dass bei einem Update diese Config-Datei immer überschrieben wird.

Wenn ich jetzt mal vergessen sollte, den Wert von 30 auf 10 Sekunden zu reduzieren, dann muss ich die ganze Installation nach der Änderung erneut anschmeißen.
Deshalb: Warum gibt es keinen Parameter im Config Editor, wo ich den Timeout einmal global setzen kann, und dieser auch bei Updates beibehalten wird?
Ich habe versucht, den opsiclientd.config_service.connection_timeout als Host-Parameter einzubinden, jedoch "kennt der Server die Eigenschaft nicht". :?:

Danke und Grüße
TS
OPSI 4.0.7 @ Ubuntu

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2488
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Timeout Client als Property

Beitragvon n.wenselowski » 04 Okt 2017, 12:39

Hi,

tslinden hat geschrieben:Wenn ich jetzt mal vergessen sollte, den Wert von 30 auf 10 Sekunden zu reduzieren, dann muss ich die ganze Installation nach der Änderung erneut anschmeißen.
Deshalb: Warum gibt es keinen Parameter im Config Editor, wo ich den Timeout einmal global setzen kann, und dieser auch bei Updates beibehalten wird?

Du kannst den Timeout global als Config setzen.
Im Configed zur Server-Config wechseln, dann Host-Parameter auswählen und dort den Wert anlegen / setzen.

Ich habe versucht, den opsiclientd.config_service.connection_timeout als Host-Parameter einzubinden, jedoch "kennt der Server die Eigenschaft nicht". :?:

Welche Schritt machst du, dass die Fehlermeldung auftaucht?
Welche Versionen von opsiconfd, python-opsi und opsi-configed verwendest du hierbei?



Gruß

Niko
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

tslinden
Beiträge: 5
Registriert: 20 Okt 2016, 12:28

Re: Timeout Client als Property

Beitragvon tslinden » 04 Okt 2017, 15:16

Unter Host-Parameter > opsiclientd habe ich den Eintrag "opsiclientd.config_service.connection_timeout" angelegt, den Wert 10 hinzugefügt und gespeichert. Der Wert wird rot markiert und der Tooltipp sagt, dass die Eigenschaft unbekannt ist.

Version up to date 4.0.7.5.22
OPSI 4.0.7 @ Ubuntu

Benutzeravatar
n.wenselowski
Beiträge: 2488
Registriert: 04 Apr 2013, 12:15

Re: Timeout Client als Property

Beitragvon n.wenselowski » 05 Okt 2017, 09:56

Hi,

tslinden hat geschrieben:Der Wert wird rot markiert und der Tooltipp sagt, dass die Eigenschaft unbekannt ist.

Wenn es direkt nach dem Anlegen angezeigt wird, dann ist es nur eine Sache der Anzeige.
Der Configed merkt sich nach der Anmeldung welche Configs der Server hat und in dem Moment vergleicht er den Stand davon mit dem Stand, bei welchem die Config ergänzt wurde und stellt dann fest, dass es das Setting nicht gibt.
Nach dem Speichern und einem Reload sollte alles sein wie erwartet - eventuell ist auch eine Neu-Anmeldung notwendig, aber hier bin ich mir nicht ganz sicher.


Viele Grüße

Niko
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.

Benutzeravatar
ueluekmen
Beiträge: 1819
Registriert: 28 Mai 2008, 10:53

Re: Timeout Client als Property

Beitragvon ueluekmen » 25 Okt 2017, 11:56

Was manchmal zur verwirrung führt. Wenn es den Eintrag noch nicht gibt, dann muss man einen Standardkonfigurationseintrag erstellen. Wenn das so gemacht wurde würde ich auch auf einen Anzeigefehler tippen ;)
SafeTheDate: opsi-Anwender Konferenz 2018 vom 6.3.2018 bis 7.3.2018 im Favorite Parkhotel Mainz https://opsiconf.org

opsi support - uib gmbh
For productive opsi installations we recommend support contracts.
http://www.uib.de


Zurück zu „Kritik, Anregungen und Wünsche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast