/etc/opsi/modules Fehler bei opsi 4.2

Moderator: pandel

Antworten
ricky_opsifan
Beiträge: 14
Registriert: 18 Aug 2020, 15:51

/etc/opsi/modules Fehler bei opsi 4.2

Beitrag von ricky_opsifan »

Hey zusammen,

nach dem Uprgade von opsi 4.1 auf 4.2 bekomme ich beim Paketbau folgenden Fehler:
Paketbau läuft: Möglicher Fehler: Befehl oder Datei nicht gefunden. Für Details Logbuch prüfen.
Im Log findet sich folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

[2021-06-21 11:50:44 AM] - [6] [2021-06-21 11:50:41.701] [               ] Connected to server version: 5.7.34-0ubuntu0.18.04.1   (MySQL.py:154)
[2021-06-21 11:50:44 AM] - [7] [2021-06-21 11:50:41.702] [               ] Unfulfilled condition: 5.7.34 < 5.6.5   (__init__.py:419)
[2021-06-21 11:50:44 AM] - [6] [2021-06-21 11:50:41.702] [               ] Opsi modules file '/etc/opsi/modules' not found   (Backend.py:407)
[2021-06-21 11:50:44 AM] - Removing process running marker file
Die Datei /etc/opsi/modules ist bei opsi 4.2 anscheinend nicht mehr vorhanden (bzw. nicht mehr an diesem Pfad).

Das Produkt wird auf jeden Fall paketiert und als .opsi in der Workbench hinterlegt.
Also scheint es wohl irgendiwe zu funtkionieren, jedoch kann das opsi Paket danach mit dem Builder nicht in den depot Pfad hochgeladen werden.
Aber auch nur weil der Button ausgegraut ist, wenn man es Manuell über SSH auf den Depot installiert, funktioniert alles einwandfrei :)

Ist diese /etc/opsi/modules Datei überhaupt notwendig? Falls nein, kann ich abschalten, dass nach dieser Datei nicht mehr gefragt wird?

LG

Ricardo
pandel
Beiträge: 804
Registriert: 25 Jan 2013, 16:47

Re: /etc/opsi/modules Fehler bei opsi 4.2

Beitrag von pandel »

Hi Ricardo!

Das hat mi dem oPB nichts zu tun. Die Datei beinhaltet die (wenn vorhanden) Lizenzen der Module, die du bei uib gekauft hast. Warum die Datei bei dir fehlt, weiss ich nicht. Ich kann mich aus privaten Gründen momentan um nichts kümmern und habe 4.2 selber noch nicht gesehen. Ggf. musst du die Meldung einfach ignorieren.

Gruß
Holger
ricky_opsifan
Beiträge: 14
Registriert: 18 Aug 2020, 15:51

Re: /etc/opsi/modules Fehler bei opsi 4.2

Beitrag von ricky_opsifan »

pandel hat geschrieben:Hi Ricardo!

Das hat mi dem oPB nichts zu tun. Die Datei beinhaltet die (wenn vorhanden) Lizenzen der Module, die du bei uib gekauft hast. Warum die Datei bei dir fehlt, weiss ich nicht. Ich kann mich aus privaten Gründen momentan um nichts kümmern und habe 4.2 selber noch nicht gesehen. Ggf. musst du die Meldung einfach ignorieren.

Gruß
Holger
Hi Holger,

vielen Dank für deine Antwort und deine Arbeit allgemein mit dem oPB! Muss an meinem Backend wohl liegen dann... Ich guck mir das an und erstatte nochmal Bericht, wenn ich fünidg geworden bin.

LG

Ricardo
ricky_opsifan
Beiträge: 14
Registriert: 18 Aug 2020, 15:51

Re: /etc/opsi/modules Fehler bei opsi 4.2

Beitrag von ricky_opsifan »

Hallo,

ich melde mich nochmal und muss leider sagen, dass das Probem immer noch besteht...

Der Fehler besteht auch noch nach einem komplett neu aufgesetzten opsi 4.2 Server. Den etc/opsi/modules Pfad gibt es nicht standartmäßig.
(Getestet bei opsi PackageBuilder Version 8.4.4 und 8.4.5)

Folgendes wird im Log angezeigt:

Code: Alles auswählen

[2021-07-23 08:12:58 AM] - oPB.core.processing.OpsiProcessing            -      SSH - [6] [2021-07-23 06:12:53.627] [               ] Connecting to mysql://opsi:***secret***@localhost/opsi   (MySQL.py:131)
[2021-07-23 08:12:58 AM] - oPB.core.processing.OpsiProcessing            -      SSH - [6] [2021-07-23 06:12:53.734] [               ] Connected to server version: 10.3.29-MariaDB-0ubuntu0.20.04.1   (MySQL.py:154)
[2021-07-23 08:12:58 AM] - oPB.core.processing.OpsiProcessing            -      SSH - [7] [2021-07-23 06:12:53.735] [               ] Unfulfilled condition: 10.3.29 < 10.1   (__init__.py:419)
[2021-07-23 08:12:58 AM] - oPB.core.processing.OpsiProcessing            -    ERROR - [6] [2021-07-23 06:12:53.736] [               ] Opsi modules file '/etc/opsi/modules' not found   (Backend.py:407)
[2021-07-23 08:12:58 AM] - oPB.core.processing.OpsiProcessing            -  SSHINFO - Removing process running marker file
[2021-07-23 08:12:58 AM] - oPB.controller.main.MainWindowController      -    DEBUG - Exitcode after job processing: 30
[2021-07-23 08:15:48 AM] - oPB.gui.mainwindow.MainWindow                 -    DEBUG - Set button state
[2021-07-23 08:15:48 AM] - oPB.gui.splash.Splash                         -    DEBUG - Hide splash
[2021-07-23 08:15:48 AM] - oPB.gui.splash.Splash                         -    DEBUG - Hide splash
"opsi-makepackage -v --md5 --zsync" läuft auch manuell über SSH auf dem Server problemlos durch.

Hat sonst noch jemand das Problem und weiß, wie man es ggfs. lösen kann? Arbeite sonst sehr gerne mit dem PackageBuilder.

LG

Ricky
Antworten