Wichtig: Änderung am opsipxeconfd kann zu Problemen beim UEFI Netboot führen

Neuigkeiten und Ankündigungen
Benutzeravatar
m.radtke
uib-Team
Beiträge: 1011
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Wichtig: Änderung am opsipxeconfd kann zu Problemen beim UEFI Netboot führen

Beitragvon m.radtke » 28 Sep 2020, 14:01

Sehr geehrte opsi Andwenderinnen und Anwender,

in einigen Umgebungen führt der aktuelle opsipxeconfd aus stable zu Problemen mit dem UEFI Netboot.
Dies betrifft nur Umgebungen in denen die opsipxeconfd.conf nicht angepasst wurde.

Vor Kurzem haben wir entschieden den shim/grub Bootloader für die UEFI Secureboot Erweiterung für alle UEFI Kunden freizugeben.
Hierfür wurde der default Eintrag für

Code: Alles auswählen

uefi netboot config template x64

von

Code: Alles auswählen

/tftpboot/linux/pxelinux.cfg/install-elilo-x64

zu

Code: Alles auswählen

/tftpboot/linux/pxelinux.cfg/install-grub-x64

geändert. Unter RPM Systemen kann der Pfad ein anderer sein.

Dies hatte das Ziel, das alle neuen opsi Umgebunden direkt das korrekte Template für den UEFI Netboot bekommen. Die Dokumentation im UEFI Abschnitt ist dahingehend auch angepasst worden.

Leider wird diese Änderung auch in Umgebungen, die den opsipxeconfd.conf bisher unberührt gelassen haben, ebenfalls durchgeführt. Dies hat zur Folge, das der UEFI Netboot nun nicht korrekt funktioniert, da das Template nicht zum Bootloader passt.

Die Lösung ist nun wie folgt:
Ändert bitte im DHCP euer filename für den UEFI Netboot von

Code: Alles auswählen

elilo.efi

zu

Code: Alles auswählen

shimx64.efi.signed
.

Dann passt auch wieder das Template zum Bootloader und der UEFI Netboot sollte wieder funktionien.

Das Fehlerbild sieht wie folgt aus

Code: Alles auswählen

near line 1: Unknow option
near line 2: Unknow option
forcing interactive mode due to config file error(s)


Wir bitten dieses Versäumnis der Ankündigung zu entschuldigen.

Liebe Grüße
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

dslthomas
Beiträge: 78
Registriert: 26 Mär 2012, 15:49

Re: Wichtig: Änderung am opsipxeconfd kann zu Problemen beim UEFI Netboot führen

Beitragvon dslthomas » 01 Okt 2020, 12:17

Hallo,

kurze Frage: Ich erhalte die Meldung: "secureboot module is not unlocked. Aborting" beim Versuch der Installation mit der opsi4.1.0-client-boot-cd_20200624.iso. Ein Secureboot-Mudul finde ich bei mir in der Liste auch gar nicht. UEFI ist vorhanden und auch frei geschaltet.

Danke und Gruß aus Hamburg

Benutzeravatar
m.radtke
uib-Team
Beiträge: 1011
Registriert: 10 Jun 2015, 12:19

Re: Wichtig: Änderung am opsipxeconfd kann zu Problemen beim UEFI Netboot führen

Beitragvon m.radtke » 01 Okt 2020, 14:05

Hi Thomas,

ich denke das sollten wir in einem seperaten thread mit Log besprechen. Mach den bitte auf.

Gruß
Mathias
Kein Support per DM!
_________________________
opsi support - http://www.uib.de/
For productive opsi installations we recommend support contracts.

Benutzeravatar
wolfbardo
uib-Team
Beiträge: 1238
Registriert: 01 Jul 2008, 12:10

Re: Wichtig: Änderung am opsipxeconfd kann zu Problemen beim UEFI Netboot führen

Beitragvon wolfbardo » 22 Okt 2020, 15:00

Als Erinnerung ...

Aenderung erfolgte hier

Code: Alles auswählen

opsipxeconfd (4.1.1.20-2) testing; urgency=medium

  * opsipxeconfd.conf: grub template is now default for UEFI netboot


opsi remote-workshops

https://uib.de/de/support-schulung/schulung/

Basis

14.-17.06. 2021
06.-09.09 2021

Einführung in die Software-Paketierung
09./10.06 2021

opsi support by uib gmbh

http://www.uib.de