Die Suche ergab 50 Treffer

von Kay96
16 Sep 2019, 09:56
Forum: Freier Support
Thema: Opsi-Linux-Bootimage aktualisieren
Antworten: 6
Zugriffe: 442

Re: Opsi-Linux-Bootimage aktualisieren

Moin,
vielen Dank schon mal für die Aufklärung.
Ist der Ort egal an dem ich das DEB File ablege und den Befehl ausführe?
Muss ich noch ein Backup von irgendwelche Dateien erstellen?
von Kay96
16 Sep 2019, 09:23
Forum: Freier Support
Thema: Opsi-Linux-Bootimage aktualisieren
Antworten: 6
Zugriffe: 442

Opsi-Linux-Bootimage aktualisieren

Guten Morgen, ich würde gerne das Opsi-Linux-Bootimage aktualiesieren, damit ich das Win10 (1903) nutzen kann. Momentan kommt es immer zum "iswifi" Fehler. Ich habe mir das Opsi-Linux-Bootimage für die Ubuntu 16.04. geladen und möchte nun die Aktualisierung durchführen. Diese Problematik w...
von Kay96
27 Jul 2019, 13:18
Forum: Freier Support
Thema: Powershell Befehl als Administrator
Antworten: 4
Zugriffe: 586

Re: Powershell Befehl als Administrator

Vielen lieben Dank, das funktioniert.
Und ich dachte, dass ich das zuerst getestet habe.
von Kay96
23 Jul 2019, 14:42
Forum: Freier Support
Thema: Powershell Befehl als Administrator
Antworten: 4
Zugriffe: 586

Re: Powershell Befehl als Administrator

Um es zu konkretisieren geht es um den Import von einer LayoutModification.xml. Führe ich den Befehl mit folgender Aktion aus: [ExecWith_powershell_LayoutModification_xml powershell.exe WINST /64Bit] Import-startlayout -LayoutPath "C:\tmp\LayoutModification.xml" -MountPath c:\ Dann wird de...
von Kay96
18 Jul 2019, 22:18
Forum: Freier Support
Thema: Powershell Befehl als Administrator
Antworten: 4
Zugriffe: 586

Powershell Befehl als Administrator

Hallo, Ich bin momentan am rätseln, wie ich einen Powershell Befehl explizit als Administrator ausführen kann. Gibt es vielleicht die Möglichkeit den Powershellcall mit erhöhten Rechten auszuführen? Vielleicht ist der Weg auch über einen privilegierten CMD Befehl, wo man inline auf Powershell wechse...
von Kay96
19 Jun 2019, 20:03
Forum: Freier Support
Thema: Office 2013 Home and Business
Antworten: 21
Zugriffe: 13207

Re: Office 2013 Home and Business

Moin, ich weiß, dass dieser Thread schon ziemlich alt ist, aber trotzdem würde ich mich über Hilfe freuen. Ich habe die Config.xml's, wie auf Seite 1, erwähnt, erstellt und konnte somit auch eine Installation durchführen. Nun scheitere ich seit Stunden daran, Office 2013 zu deinstallieren. Ich habe ...
von Kay96
08 Jun 2019, 00:23
Forum: Freier Support
Thema: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben
Antworten: 11
Zugriffe: 1347

Re: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben

@SisterOfMercy "Benutzerbibliotheken" are the User folders like pictures, music, documents. The path is C:\Users\[username]\xxx. The Problem on this topic is that the folder C:\Users\[username]\... is created after the first login of the user. These are the steps of my script: - create the...
von Kay96
05 Jun 2019, 21:11
Forum: Freier Support
Thema: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben
Antworten: 11
Zugriffe: 1347

Re: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben

Ich glaube da muss ich nochmal ein paar Stunden das Handbuch wälzen, damit ich deine Funktion nutzen kann. Auf jeden Fall vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Ich habe das Prinzip jetzt auf jeden Fall verstanden. Ich habe es jetzt mit einer RebootFlag gelöst, die ich allerdings in Currentus...
von Kay96
05 Jun 2019, 10:52
Forum: Freier Support
Thema: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben
Antworten: 11
Zugriffe: 1347

Re: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben

Ich habe es nun schon über viele Wege mit der RebootFlag versucht, aber ich bekomme immer am Anfang vom Script folgenden Fehler "could not be opened by RegOpenKeyEx, Errorno 2 "Das System kann die angegebene Datei nicht finden.<" Ich habe es nun erstmal mit dem Codebeispiel aus dem Op...
von Kay96
03 Jun 2019, 21:49
Forum: Freier Support
Thema: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben
Antworten: 11
Zugriffe: 1347

Re: Opsi Script unterbrechen - Benutzerbibliotheken verschieben

Achso vielen Dank, dann habe ich es doch richtig verstanden... Ich war mir nicht sicher, ob es hierbei eine direkte Funktionalität von Opsi gibt.
Aber ansonsten müsste es mit dem ExitWindows /ImmediateReboot in Kombination mit der ExitWindows /ImmediateLogou und der Reboot Flag funktionieren?