Die Suche ergab 56 Treffer

von r4tzeblitz
23 Sep 2019, 10:35
Forum: OPSI PackageBuilder
Thema: Probleme mit oPB und Server 2012R2
Antworten: 6
Zugriffe: 454

Re: Probleme mit oPB und Server 2012R2

Hallo Holger,

danke für die Rückmeldung. Bei mir dauert es manchmal etwas mit der Antwort, da mir immer ein Haufen anderer Themen dazwischen kommen. Ich würde dir gerne die Datei senden, aber habe keine Möglichkeit hier im Forum PNs zu versenden.

Grüße

ratze
von r4tzeblitz
26 Aug 2019, 08:52
Forum: OPSI PackageBuilder
Thema: Probleme mit oPB und Server 2012R2
Antworten: 6
Zugriffe: 454

Re: Probleme mit oPB und Server 2012R2

Hallo Holger, das freut mich :-) Danke für die Antwort. Ich habe mal ein Bild von dem Fehler, den hier ein Großteil meiner Kollegen haben. Ausgenommen ich. Ich habe bei betreffenden Leuten schon den Rechner neu installiert und auch die INI komplett gelöscht. Sobald ich dann aber die Einstellungen ne...
von r4tzeblitz
05 Aug 2019, 09:38
Forum: OPSI PackageBuilder
Thema: Probleme mit oPB und Server 2012R2
Antworten: 6
Zugriffe: 454

Re: Probleme mit oPB und Server 2012R2

Hallo Holger,
danke für die Antwort. Eigentlich gibt es unter Windows 10 kein Problem, aber einige meiner Kollegen haben Probleme mit der Speicherung der Einstellung. Gibt es die Möglichkeit den Zugriff auf ältere Versionen (die auf Server 2012 R2 funktionieren) zugreifen zu können?

Grüße

ratze
von r4tzeblitz
18 Jul 2019, 16:55
Forum: OPSI PackageBuilder
Thema: Probleme mit oPB und Server 2012R2
Antworten: 6
Zugriffe: 454

Probleme mit oPB und Server 2012R2

Hallo zusammen, wir benutzen den opsi Package Builder (übrigens ein geniales Tool) auf einem Windows Server 2012 R2. Seit dem wir ein Update auf die neuste Version durchgeführt haben erhalten wir folgenden Fehler: 'This Windows version (6.3.9600) does not support the required Bluetooth API. Consider...
von r4tzeblitz
17 Jul 2019, 13:19
Forum: Freier Support
Thema: Windows 7 Problem mit Depot Verbindung "Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch"
Antworten: 5
Zugriffe: 350

Re: Windows 7 Problem mit Depot Verbindung "Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch"

Natürlich und sehr gerne!

Wir setzen hier eine Ubuntu 18.04.2 LTS ein. Und die Samba-Version ist 4.7.6-Ubuntu
von r4tzeblitz
17 Jul 2019, 10:35
Forum: Freier Support
Thema: Windows 7 Problem mit Depot Verbindung "Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch"
Antworten: 5
Zugriffe: 350

Re: Windows 7 Problem mit Depot Verbindung "Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch"

Hallo Thomas,

der Tipp mit NTLM war wirklich gut. Nun klappt die Verbindung wieder.

Vielen Dank!
von r4tzeblitz
17 Jul 2019, 10:14
Forum: Freier Support
Thema: Windows 7 Problem mit Depot Verbindung "Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch"
Antworten: 5
Zugriffe: 350

Windows 7 Problem mit Depot Verbindung "Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch"

Hallo opsi-Community! Ich habe seit kurzem das interessante Phänom, dass unsere Windows 7 Clients keine Pakete mehr installieren. Folgende Meldung erhalte ich im clientconnect-Log und sehe es beim Start des opsi Clients: (2850) [6] [Jul 17 10:01:11] [ opsiclientd ] Got result (JsonRpc.pyo|131) (2851...
von r4tzeblitz
07 Jun 2019, 10:25
Forum: opsi development
Thema: Feedback wanted: Replacing backend_searchIdents, getClients_listOfHashes and getClientIds_list
Antworten: 4
Zugriffe: 1163

Re: Feedback wanted: Replacing backend_searchIdents, getClients_listOfHashes and getClientIds_list

Hi Niko, currently we use the method "getClientIds_list to get a list of all clients with outstanding actions (Setup, update, uninstall). getClientIds_list null null null null null '["uninstall","setup","update"] this is important for our WakeOnLAN handling. Is the...
von r4tzeblitz
22 Aug 2018, 16:46
Forum: Kritik, Anregungen und Wünsche
Thema: Im Domain-Kontext installieren
Antworten: 3
Zugriffe: 1126

Re: Im Domain-Kontext installieren

Hallo Holger, ja, die Möglichkeit mit den Properties geht natürlich auch. Die macht aber das Paket komplexer und das Ganze kann nicht komplett automatisiert werden (da ich die Properties noch setzen muss). Schön wäre da wirklich ein AD User, den ich global angeben könnte. Lösen lassen sich bis jetzt...