Die Suche ergab 285 Treffer

von andré
30 Jun 2020, 17:41
Forum: Bugs
Thema: Windows 10 Netboot mit Lenovo T495 AMD Ryzen Pro 3500U hängt
Antworten: 4
Zugriffe: 182

Re: Windows 10 Netboot mit Lenovo T495 AMD Ryzen Pro 3500U hängt

Wir haben Lenovo E495 und E595-Notebooks mit Ryzen 7, die ebenfalls bei den tpm-Fehlern hängen geblieben sind. Startete man die Rechner 15 Minuten später neu, ist er vom Image auf der Festplatte gestartet. nomodeset hat als zusätzlicher Parameter genügt, um das Bootimage wieder voll zum Laufen zu br...
von andré
19 Jun 2020, 10:31
Forum: Freier Support
Thema: Bereitstellen vom Software
Antworten: 4
Zugriffe: 113

Re: Bereitstellen vom Software

Diese Fragen werden alle von der Doku beantwortet, du hast die scheinbar nicht mal überflogen. Punkt 10.2 im ersten Link zum Beispiel gibt detaillierte Anweisungen dazu, wie du das Paket bauen kannst und wie du vor allem ein neues Paket erstellen kannst, sodass alle benötigten Dateien hingelegt werd...
von andré
18 Jun 2020, 16:49
Forum: Freier Support
Thema: Bereitstellen vom Software
Antworten: 4
Zugriffe: 113

Re: Bereitstellen vom Software

Dazu gibts ausführliche Doku. Grundsätzliches Erstellen von Paketen: https://download.uib.de/opsi4.1/documentation/html/opsi-getting-started-v4.1/opsi-getting-started-v4.1.html#opsi-getting-started-softwintegration Detaillierte Doku zum Erstellen von Skripten: https://download.uib.de/opsi4.1/documen...
von andré
17 Jun 2020, 17:31
Forum: Freier Support
Thema: OPSI Client Agent kann nicht ausgeführt werden.
Antworten: 21
Zugriffe: 363

Re: OPSI Client Agent kann nicht ausgeführt werden.

Der Ordner für Windows muss opsi-client-agent heißen. Wie der Name schon andeutet, ist opsi-linux-client-agent der Client für Linux-PCs.

service_setup.sh ist ein Shell-Skript, das nur unter Linux, aber nicht unter Windows funktioniert. Insofern ja, du brauchst die service_setup.cmd für Windows.
von andré
15 Jun 2020, 16:17
Forum: Freier Support
Thema: OPSI Client Agent kann nicht ausgeführt werden.
Antworten: 21
Zugriffe: 363

Re: OPSI Client Agent kann nicht ausgeführt werden.

opsi_workbench ist nur die Freigabe. Bei der Neuinstallation vom opsi ab 4.1 (glaube ich) ist der dazugehörige unter /var/lib/opsi/workbench zu finden. Falls es den Pfad nicht gibt, kannst du unter der Datei /etc/samba/smb.conf nachschauen. Suche in der Datei nach der Freigabe: [opsi_workbench] Wenn...
von andré
15 Jun 2020, 16:05
Forum: Freier Support
Thema: swaudit Angefordert: setup
Antworten: 2
Zugriffe: 109

Re: swaudit Angefordert: setup

vielleicht noch etwas genauer: setup, uninstall, always usw führen einfach nur die dahinterliegenden Skripte aus. Jedes Paket hat eine control-Datei in der die Optionen setupScript, uninstallScript, alwaysScript usw stehen. Die dahinterstehenden Skripte werden dann ausgewählt. Wie von Jan schon erkl...
von andré
15 Jun 2020, 15:42
Forum: Freier Support
Thema: Kein Zugriff auf OPSI-Depot
Antworten: 1
Zugriffe: 319

Re: Kein Zugriff auf OPSI-Depot

Kannst du denn manuell vom Windows aus auf das Depot zugreifen und dich anmelden?
von andré
15 Jun 2020, 15:39
Forum: Freier Support
Thema: opsi configed - Nicht Verbunden
Antworten: 3
Zugriffe: 134

Re: opsi configed - Nicht Verbunden

Wenn du dich anmelden kannst, sollten deine Zugangsdaten schon in Ordnung sein. Kollege von mir hatte das Problem, dass er Pakete nicht mehr auf setup stellen konnte. Ich weiß nicht was die Ursache war, ein Update von Java hat aber geholfen. Falls deins nicht aktuell ist, kannst du ja ein Update tes...
von andré
17 Apr 2020, 15:31
Forum: Freier Support
Thema: [gelöst] Falsches Backend vorhanden
Antworten: 1
Zugriffe: 169

Re: Falsches Backend vorhanden

Habe die Lösung selber gefunden, das Problem lag an einer Stelle, mit der ich nicht gerechnet hatte. Ich hatte die Befürchtung, dass es noch einen Datenbank-Eintrag gab, der geändert wurde und habe daher ein backup von vor zwei Tagen mit einem gerade erstellten verglichen. Der einzige Ort, an dem di...
von andré
17 Apr 2020, 13:55
Forum: Freier Support
Thema: [gelöst] Falsches Backend vorhanden
Antworten: 1
Zugriffe: 169

[gelöst] Falsches Backend vorhanden

Hallo, ich habe auf meinem Depot-Server die Netzwerkschnittstellen geändert, da es Probleme mit Samba gab. eth0 ist das Management-Interface, das ssh zulässt und das als Admin-Netz in der Opsi-Config eingerichtet ist (opsi.mg.meinedomain) eth1 ist das Netzwerk für die Mitarbeiter, über das auf die S...