Die Suche ergab 398 Treffer

von SirTux
02 Apr 2020, 17:59
Forum: Bugs
Thema: l-system-update: Update-Prozeß bei Ubuntu nicht unattended
Antworten: 1
Zugriffe: 21

l-system-update: Update-Prozeß bei Ubuntu nicht unattended

Hi, der in l-system-update für Debian/Ubuntu/etc implementierte Update-Prozeß läuft nicht immer unattended ab. Im Falle von modifizierten Konfigurations-Dateien hängt dieser. Die ShellInAnIcon_Upgrade_deb muß angepaßt werden; so könnte es funktionieren: [ShellInAnIcon_Upgrade_deb] set -x export DEBI...
von SirTux
02 Apr 2020, 17:52
Forum: Freier Support
Thema: zweites Depot durch Domainjoin -> wie löschen
Antworten: 3
Zugriffe: 90

Re: zweites Depot durch Domainjoin -> wie löschen

Sicherer wäre vermutlich ein Backup zu bemühen. Sonst wirst du wohl direkt am offenen Herzen operieren müssen. Falls du das File-Backend hast: Schau mal in /var/lib/opsi/config/.
von SirTux
21 Feb 2020, 17:11
Forum: Bugs
Thema: Ubuntu: Produkte werden bei Neuinstallation auf "setup" gesetzt
Antworten: 5
Zugriffe: 619

Re: Ubuntu: Produkte werden bei Neuinstallation auf "setup" gesetzt

Hi Mathias,

gibt es etwas neues?

Danke und viele Grüße,
Stefan
von SirTux
05 Feb 2020, 15:01
Forum: Freier Support
Thema: Fehler bei UEFI-PXE-Boot
Antworten: 16
Zugriffe: 558

Re: Fehler bei UEFI-PXE-Boot

Gibt es eine Vorlage dazu, die man bearbeiten kann?
von SirTux
04 Feb 2020, 20:40
Forum: News
Thema: Aktualisierungen in opsi 4.1 stable und testing
Antworten: 2
Zugriffe: 772

Re: Aktualisierungen in opsi 4.1 stable und testing

SirTux hat geschrieben:opsi-script scheint sich während des Updates auf opsi-client-agent 4.1.0.0-39 aufzuhängen.


Kann ich nicht reproduzieren.
von SirTux
04 Feb 2020, 19:28
Forum: News
Thema: Aktualisierungen in opsi 4.1 stable und testing
Antworten: 2
Zugriffe: 772

Re: Aktualisierungen in opsi 4.1 stable und testing

opsi-script scheint sich während des Updates auf opsi-client-agent 4.1.0.0-39 aufzuhängen.
von SirTux
03 Feb 2020, 10:04
Forum: Freier Support
Thema: Fehler bei UEFI-PXE-Boot
Antworten: 16
Zugriffe: 558

Re: Fehler bei UEFI-PXE-Boot

m.radtke hat geschrieben:Die SecureBoot Erweiterung bringt einen grub2 mit sich und der ermöglicht es auch ein Menü für den UEFI Netboot anzuzeigen.


Ich nehme an man braucht die Erweiterung, auch wenn man Secure Boot selbst vorerst nicht verwenden will? Ist das Menu erweiterbar?
von SirTux
31 Jan 2020, 20:33
Forum: Freier Support
Thema: Fehler bei UEFI-PXE-Boot
Antworten: 16
Zugriffe: 558

Re: Fehler bei UEFI-PXE-Boot

Wenn ein UEFI Client das Betriebssystem deinstalliert bekommen soll, gibt es da localboot Produkt 'opsi-uefi-netboot' das gibt dem System an die Netzwerkkarte als Bootmedium zu nehmen und nach einem Neustart startet die Betriebssystemreinstallation, sofern Netboot Produkt auf setup gesetzt wurde. W...
von SirTux
31 Jan 2020, 20:26
Forum: Bugs
Thema: opsi config editor Zugriff AD-User schlägt fehl
Antworten: 5
Zugriffe: 418

Re: opsi config editor Zugriff AD-User schlägt fehl

Mit opsi und SSSD habe iuch auch meine Schmerzen gehabt. Ich bin dann wieder zurück zu WInbind gegangen. Bei mir sind die opsi-Gruppen aber im AD. Interessant, daß es auch nicht funktioniert, wenn diese lokale Gruppen sind.