Die Suche ergab 1313 Treffer

von tobias
06 Feb 2024, 12:48
Forum: Kritik, Anregungen und Wünsche
Thema: [gelöst] opsi-client-agent: allow-reboot Property-Wert
Antworten: 2
Zugriffe: 836

Re: opsi-client-agent: allow-reboot Property-Wert

Hi,

die Einstellung kannst du im Configed unter "Depo-Konfiguration" für das Paket selber ändern.
Wenn du dort "allow_reboot" auf "false" setzt, gilt das für alle Clients.

Gruß
Tobias
von tobias
12 Okt 2023, 15:56
Forum: News
Thema: opsi 4.3 Testing Release
Antworten: 14
Zugriffe: 13185

Re: opsi 4.3 Testing Release

In der opsiconfd.conf auf dem OPSI server folgendes eintragen:

multi-factor-auth = totp_optional

Gruß
Tobias
von tobias
12 Okt 2023, 15:27
Forum: News
Thema: opsi 4.3 Testing Release
Antworten: 14
Zugriffe: 13185

Re: opsi 4.3 Testing Release

Möglichkeit nur einen Teil mehrerer gesetzter Produkt-Aktionen on_demand ausführen
VIEEEELEN DANK FÜR DIESES FEATURE !!!!
von tobias
12 Okt 2023, 15:21
Forum: News
Thema: opsi 4.3 Testing Release
Antworten: 14
Zugriffe: 13185

Re: opsi 4.3 Testing Release

Einfach das WebIf von deinem OPSI Server aufrufen (https://<opsi-server>:4447) und dort unter "User" kannst du das TOTP aktivieren.
Beim Congifed das OTP einfach hinter das PW schreiben. Es gibt kein eigenes Feld dafür.

Gruß
Tobias
von tobias
17 Jan 2022, 16:12
Forum: Bugs
Thema: Reparatur Loop nach Win-Update
Antworten: 19
Zugriffe: 18548

Re: Reparatur Loop nach Win-Update

Sehr schön ich bin gespannt, hatte mit dem Microsoft Support auch kontakt hab aber entnervt aufgegeben weil ich das gefühl hatte die verstehen das Problem mal wieder nicht.... Tausend mal logs geschickt und tausend mal klar gemacht das die Bitlocker verschlüsselung startet. Dann KB artikel geschickt...
von tobias
17 Jan 2022, 15:50
Forum: Bugs
Thema: Reparatur Loop nach Win-Update
Antworten: 19
Zugriffe: 18548

Re: Reparatur Loop nach Win-Update

Das Problem kenne ich, die Ursache IMHO: Das Gerät fängt an sich automatisch bitlocker zu Verschlüsseln und dabei geht was schief. Mit den Updates hängt es nicht zusammen, das ist eher Zufall weil während man fleißig am Updaten ist im hintergrund die Verschlüsselung läuft, erreicht diese 100% kommt ...
von tobias
02 Sep 2021, 09:45
Forum: News
Thema: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable
Antworten: 11
Zugriffe: 13045

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Aber dann macht die Änderung doch gar keinen sinn.
Dabei ist das exakt eine Änderung die ich mir seit langem wünsche...

Tip: Um das ganze zu umgehen, macht die Buttons frei konfigurierbar. Sowohl was die Aktion angeht als auch den Text auf dem Knopf.
von tobias
26 Aug 2021, 13:17
Forum: News
Thema: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable
Antworten: 11
Zugriffe: 13045

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Sehr cool, das funzt soweit. Aufgefallen ist mir aber die Meldung die erscheint " Installation/Update beendet ". Das suggeriert dem User das die Software bereits installiert wurde, obwohl ja nur das Caching getriggert wurde. Generell wäre es für WAN/VPN Clients auch besser wenn es nur ein...
von tobias
24 Aug 2021, 10:39
Forum: News
Thema: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable
Antworten: 11
Zugriffe: 13045

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

Sehr cool, das funzt soweit. Aufgefallen ist mir aber die Meldung die erscheint " Installation/Update beendet ". Das suggeriert dem User das die Software bereits installiert wurde, obwohl ja nur das Caching getriggert wurde. Generell wäre es für WAN/VPN Clients auch besser wenn es nur eine...
von tobias
20 Aug 2021, 16:51
Forum: News
Thema: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable
Antworten: 11
Zugriffe: 13045

Re: Debian 11 SLES15-3 und Leap 15-3 in opsi 4.2 stable und weitere Updates in testing/stable

m WAN/VPN Modus benutzt der opsi-client-kiosk jetzt auch den Cache und stellt keine direkte Anfrage mehr an den Server. Daher kann es für Clients die im WAN/VPN Modus betrieben werden zu einem etwas anderen Verhalten als zuvor kommen. Da wäre irgendwie eine Erläuterung ganz nett ;) Grus Tobias